Sommergeschäft



Alles zum Schlagwort "Sommergeschäft"


  • Wegen Corona-Pandemie

    Mi., 08.04.2020

    Reisebranche vor ungewissem Sommergeschäft

    Leerer Strandkorb in Ahlbeck an der Ostsee.

    Im Sommer in den Urlaub? Die Reisekonzerne hoffen, dass ihr Geschäft zur Hauptsaison irgendwie wieder in Gang kommt. Aber die Aussichten sind höchst unsicher.

  • Auch wegen Thomas-Cook-Pleite

    Di., 11.02.2020

    Tui-Sommergeschäft brummt trotz Boeing-Krise

    Das Boeing-Flugverbot trübt weiterhin das Geschäft des weltgrößten Reisekonzerns Tui. Die Thomas-Cook-Pleite lässt das Sommer-Geschäft steigen.

    Die Boeing-Krise lässt den Reisekonzern Tui einfach nicht los. Das Sommergeschäft brummt dennoch, auch wegen der Insolvenz des Konkurrenten Thomas Cook. Der Konzernchef sieht sogar einen Rekord.

  • Tui spürt die Boeing-Krise

    Di., 11.02.2020

    Thomas-Cook-Insolvenz gibt Tui Rückenwind

    Der Vorstandsvorsitzende der Tui Group, Friedrich Joussen auf der Hauptversammlung.

    Die Boeing-Krise lässt den Reisekonzern Tui einfach nicht los. Das Sommergeschäft brummt dennoch, auch wegen der Insolvenz des Konkurrenten Thomas Cook. Der Konzernchef sieht sogar einen Rekord.

  • Sonderabschreibung

    Do., 16.05.2019

    Thomas Cook mit Milliardenverlust vor Airline-Verkauf

    Thomas Cook hatte seine Ferienfluggesellschaften Anfang Februar zum Verkauf gestellt, um sich notwendiges Geld für Investitionen etwa in Hotels und neue Technologie zu verschaffen.

    London (dpa) - Das Brexit-Chaos und ein schwieriges Sommergeschäft setzen den Reiseveranstalter Thomas Cook vor dem Verkauf seiner Fluggesellschaften heftig unter Druck.

  • Nettoverlust

    Mi., 15.05.2019

    Boeing-Flugverbot droht Tui das Sommergeschäft zu verhageln

    Ein Flugzeug vom Typ Boeing 737 Max 8, das für die Reisegesellschaft TUI gebaut wird, steht auf einer Außenfläche des Boeing-Fertigungswerks in Renton, USA.

    Hannover (dpa) - Das Startverbot für Boeings neue Mittelstreckenjets droht dem weltgrößten Reisekonzern Tui den Gewinn so stark zu verhageln wie befürchtet.

  • Nach Rekordjahr

    Mi., 28.02.2018

    Tourismusbranche geht mit Schwung ins Sommergeschäft

    Kreuzfahrten liegen bei deutschen Urlaubern nach wie vor im Trend.

    Die Reiselaune der Bundesbürger ist groß. Das Geschäft mit den schönsten Wochen des Jahres läuft auf Hochtouren. Selbst die Nachfrage nach Türkei-Urlaub zieht kräftig an.

  • Gute Quartalszahlen

    Mo., 24.07.2017

    Ryanair erwartet sinkende Ticketpreise

    Europas größter Billigflieger hat ein glänzendes erstes Quartal hingelegt.

    Nach Easyjet rechnet nun auch Billigflieger Ryanair mit sinkenden Ticketpreisen. Der Grund: Anhaltend scharfer Konkurrenzkampf. Die Passagiere dürfte das freuen.

  • Sommergeschäft zieht an

    Do., 02.03.2017

    Zuversicht der Reisebranche wächst

    Beliebtes Reiseziel: Urlauber tummeln sich am Strand von Arenal.

    Das Reisejahr 2016 hatte es in sich. Anschläge und die politische Krise in der Türkei belasten die Tourismusbranche. Veranstalter und Reisebüros setzten weniger um. Jetzt zeigt der Trend wieder nach oben.

  • Trendwende

    Do., 17.11.2016

    September rettet Gastgewerbe das Sommergeschäft

    Trendwende : September rettet Gastgewerbe das Sommergeschäft

    Nach der Flaute im August haben Hoteliers und Wirte wieder bessere Geschäfte gemacht. Die Branche profitiert von der Konsumlust der Verbraucher.

  • Schleppendes Sommergeschäft

    Mi., 13.07.2016

    Schlechtwetter für den Handel

    Viele Rabattaktionen sind in den Modehäusern seit Wochen ein Thema. Aufgrund des kühlen und nassen Wetters sind aber die Lager mit sommerlicher Kleidung immer noch gut gefüllt.

    Das Sommergeschäfte läuft schleppend. Modehäuser lassen darum ihre Preise purzeln. Sie hoffen, dass die Temperaturen doch noch steigen.