Sommersemester



Alles zum Schlagwort "Sommersemester"


  • Fernuni Hagen

    Mi., 22.11.2017

    Infos zum Studienbeginn

     

    Zu einem Informationsabend am 5. Dezember (Dienstag) um 18.30 Uhr lädt die fernuni Hagen in das Bauhaus der Burg Lüdinghausen ein. Studienberaterin Barbara Köhne wird an diesem Abend das Angebot und die Besonderheiten des Studiensystems vorstellen und über die laufende Einschreibung zum Sommersemester 2018 (1. Dezember 2017 bis 31. Januar 2018) informieren.

  • Workshops zu den Skulptur-Projekten

    Fr., 30.06.2017

    Kinderuni als Kunst-Expedition

    Chillt er nur oder denkt er was Wichtiges? Die Kinderuni-Studentinnen und -Studenten erkundeten am freitag in Workshops die Skulptur-Projekte.

    Die Kinderuni verließ am Freitag zum Abschluss des Sommersemesters den Hörsaal. Die Kinder erkundeten in Workshops Kunstwerke der Skulptur-Projekte.

  • Verein „Studentische Rechtsberatung“ hilft in schwierigen Situationen

    Fr., 02.06.2017

    Law Clinic wird vergrößert

    Die Law Clinic soll vergrößert werden.  

    Das Sommersemester ist in vollem Gange, und in der vergangenen Woche gingen die letzten Bewerbungen für neue Rechtsberater-Stellen bei der Law Clinic Münster ein. Damit ist gleichzeitig der erfolgreich angeklungene Probedurchlauf beendet. Nun soll die Law Clinic vergrößert werden und in einen regulären Arbeitsfluss gelangen, heißt es in einer Pressemitteilung des eingetragenen Vereins „Law Clinic Münter – studentische Rechtsberatung“.

  • Zehn Jahre Vortragsreihe „Stadtansichten“

    Do., 20.04.2017

    Das Wohnen von morgen

    Die Reihe „Stadtansichten“ wird von Prof. Joachim Schultz-Granberg vom Department Städtebau der „Münster School of Architecture“ der Fachhochschule organisiert und moderiert.

    Die Vortragsreihe „Stadtansichten“ des Fachbereichs Architektur geht im Sommersemester in die nächste Runde. Auftakt ist am 3. Mai.

  • Anfang April enden die Semesterferien

    Fr., 24.03.2017

    Die Studenten kommen zurück

    Am 3. April beginnt an den Hochschulen die Vorlesungszeit des Sommersemesters. 

    Die Schulen bereiten sich allmählich auf die Osterferien vor, da starten die Hochschulen wieder durch. Und der Run auf die Uni ist groß: So haben sich im Fach Medizin 3282 Interessenten für die 93 Studienplätze beworben.

  • Kinderuni: Bewegung ist gefragt

    Di., 14.03.2017

    Gehirn und Muskeln – ein tolles Team

    Karen Zentgraf wird bei der Kinderuni zeigen, dass Bewegung nicht nur eine Sache der Muskeln ist.

    Die Kinderuni Münster wagt am kommenden Freitag (17. März) zu Beginn des Sommersemesters ein Experiment. Die Veranstaltungsreihe verlässt den großen Hörsaal H1 am Schlossplatz – und die jungen Studenten und Studentinnen ab acht Jahren sind ab 16.15 Uhr einmal auf ganz neue Weise gefragt.

  • Realistische Planung

    Do., 02.03.2017

    Studienanfänger dürfen sich nicht übernehmen

    Noch eine Vorlesung oder lieber nicht? Erstsemester sollten bei der Gestaltung des Stundenplans darauf achten, dass sie als Richtwert nicht mehr als 25 Wochenstunden einplanen.

    Der Start des Sommersemesters naht - und Erstsemester müssen nun erstmals ihren Stundenplan erstellen. Worauf kommt es dabei an? Zwei Experten geben Tipps.

  • Neuer Ausweis für Studierende

    Mi., 14.12.2016

    Eine Karte für (fast) alles

    Der alte S tudierendenausweis hat bald ausgedient. Auf der neue Karte sind viele Funktionen vereinigt.

    Alle knapp 60 000 Studierenden von Universität und Fachhochschule erhalten zum Sommersemester einen neuen Ausweis. Ein Chip auf dem neuen Kärtchen macht andere Karten, wie die Mensacard überflüssig.

  • Personalien

    Do., 23.06.2016

    Kasseler neuer Präsident der Bauhaus-Universität Weimar

    Weimar (dpa) - Der Kasseler Geschichtswissenschaftler Winfried Speitkamp wird neuer Präsident der Bauhaus-Universität Weimar. Der 58-Jährige werde ab dem Sommersemester 2017 die Universität leiten, teilte diese mit. Der Universitätsrat wählte ihn am Donnerstag. Speitkamp ist derzeit an der Universität Kassel Professor für Neuere und Neueste Geschichte. Er werde sein Amt voraussichtlich ab dem 1. April 2017 für sechs Jahre antreten. Eine Findungskommission hatte den Universitätsgremien drei Kandidaten empfohlen.

  • Kinderschutzbund informiert auf 40 Seiten über seine Arbeit

    Mo., 30.05.2016

    Jahresbericht 2015 in neuer Gestalt

    Zwei Mitarbeiter des Kinderschutzbundes,

    In neuem Gewand präsentiert sich der Jahresbericht des münsterischen Kinderschutzbundes (DKSB).