Sonderprüfung



Alles zum Schlagwort "Sonderprüfung"


  • Vorwürfe der Bilanzfälschung

    Di., 28.04.2020

    Sonderprüfung bei Wirecard lässt Fragen unbeantwortet

    Eine Kreditkarte des Bezahldienstleister Wirecard liegt auf einem Tisch. Der Dax-Konzern ist seit Jahren mit dem Vorwurf fragwürdiger Geschäfte konfrontiert.

    Der Dax-Konzern Wirecard ist seit Jahren mit dem Vorwurf fragwürdiger Geschäfte konfrontiert. Eine unabhängige Sonderprüfung der Bilanzen sollte zum Befreiungsschlag werden. Stattdessen reagieren die Investoren geschockt.

  • Stadt veröffentlicht Unterlagen zur Sonderprüfung der Stadtwerke in Sachen Bäder

    Fr., 30.11.2018

    „Mängel“ bei Kontrollen, Revision „unzureichend“

    Blick ins Gronauer Freibad.

    Prüfbericht, Stellungnahmen, Beschlüsse: Mehr als 80 Seiten stark ist das Paket, das die Stadt jetzt nach einer Sonderprüfung der Stadtwerke im Zusammenhang mit Unterschlagungen im dortigen Bäderbereich veröffentlicht hat. Dieses Vorgehen hatte der Rat – wie berichtet – in seiner Sitzung am 21. November entschieden. Das Material ist zwischenzeitlich auch der Staatsanwaltschaft übermittelt worden.

  • Fehlbeträge im Bäderbereich der Stadtwerke Gronau

    Do., 11.10.2018

    Warten auf Ergebnisse der Sonderprüfung

    Die Sonderprüfung der Stadtwerke Gronau durch die Rechnungsprüfung der Stadt Gronau ist abgeschlossen. Doch mit den konkreten Ergebnissen wollen Bürgermeisterin und Rechnungsprüfungsausschuss noch nicht herausrücken. Sie seien „Bestandteil der noch laufenden Beratungen der verschiedenen städtischen bzw. gesellschaftlichen Gremien“, teilte Bürgermeisterin Sonja Jürgens auf eine Anfrage der Westfälischen Nachrichten mit.

  • Auto

    Mi., 08.11.2017

    Gericht: Unabhängige Sonderprüfung im Abgasskandal bei VW

    Celle (dpa) - Ein unabhängiger Sonderprüfer soll für Aufklärung des Abgasskandals bei Volkswagen sorgen. Das Oberlandesgericht Celle entschied, die Abläufe rund um den Einsatz manipulierter Software in Dieselfahrzeugen prüfen zu lassen. Beantragt worden war die Sonderprüfung von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz. Die Aktionärsvertreter erhoffen sich Antworten zu den Fragen, ob Vorstand und Aufsichtsrat bei Volkswagen in Verbindung mit den Software-Manipulationen Pflichten verletzt und wann sie von den Vorgängen erfahren haben.

  • Banken

    Do., 14.04.2016

    Sonderprüfung bei Deutscher Bank durchgesetzt

    Die Aktionärsvereinigung DSW setzte eine Sonderprüfung der Deutschen Bank durch. Es gehzt darum, zu prüfen, ob die Rückstellungen des Geldinstituts für laufende Rechtsverfahren und drohende Vergleichszahlungen ausreichend sind.

    Nun also doch: Nach langem Gezerre mit der DSW lässt sich das Institut auf eine Sonderprüfung seiner Rückstellungen ein. Allerdings fällt die Untersuchung kleiner aus als ursprünglich gefordert.

  • Banken

    Mo., 20.07.2015

    Libor-Skandal: DSW beharrt auf Sonderprüfung bei Deutscher Bank

    Im Zusamenhang mit dem Libor-Skandal soll nun ein Sonderprüfer die Deutsche Bank durchleuchten.

    Der Libor-Skandal um manipulierte Zinssätze lässt die Deutsche Bank nicht los. Aktionärsvertreter sehen sich durch die Vorwürfe der Finanzaufsicht Bafin bestätigt: Ein Sonderprüfer soll die Bank durchleuchten.

  • Banken

    Fr., 12.06.2015

    Deutsche Bank unter Druck: Libor, Kirch, Sonderprüfung

    Unzufriedenheit der Finanzaufsicht mit der Führung der Deutschen Bank war dem Vernehmen nach ein Grund für Anshu Jains Ablösung.

    Deutschlands größtes Geldhaus kommt nicht zur Ruhe. Auch die künftige Führung der Deutschen Bank steht vor einem Berg von Altlasten. Forderungen von Aktionären werden vehementer.

  • Banken

    Fr., 12.06.2015

    DSW setzt Deutsche Bank im Streit um Sonderprüfung Ultimatum

    Die Anlegerschützer wollen untersuchen lassen, ob die Deutsche Bank für laufende Rechtsverfahren und drohende Vergleichszahlungen ausreichend Geld hat.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Aktionärsvereinigung DSW setzt der Deutschen Bank im Streit um die Einsetzung eines Sonderprüfers zum Thema Altlasten ein Ultimatum.

  • Theater

    Fr., 29.11.2013

    Düsseldorfer Schauspielhaus in finanzieller Schieflage

    Schauspielhaus in Düsseldorf. Foto: Barbara Sax/Archiv

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Das Schauspielhaus Düsseldorf, eines der größten Sprechtheater Deutschlands, steht vor einem Millionen-Finanzloch und muss stabilisiert werden. Die Stadt Düsseldorf und das Land Nordrhein-Westfalen, die das Theater gemeinsam finanzieren, beauftragten eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit einer sofortigen Sonderprüfung, wie die Stadt am Freitag mitteilte.

  • Kirchen

    Sa., 14.09.2013

    Zeitung: Bischof von Limburg lässt Baukosten prüfen

    Frankfurt/Main (dpa) - Der umstrittene Bischof von Limburg, Franz-Peter Tebartz-van Elst, hat eingewilligt, alle auf dem Domberg entstandenen Baukosten einer Sonderprüfung unterziehen zu lassen. Das gehe aus einer gemeinsamen Erklärung zum Abschluss des Besuchs des päpstlichen Gesandten Giovanni Lajolo hervor, berichtete die «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Dem Limburger Oberhirten werden autoritärer Führungsstil und Verschwendung vorgeworfen, etwa beim Bau seines Bischofshauses. Wegen eines Erste-Klasse-Fluges nach Indien gibt es zudem juristische Verwicklungen.