Sonderstatus



Alles zum Schlagwort "Sonderstatus"


  • Streit um Sonderstatus

    Mo., 01.06.2020

    USA wollen Hongkong Vorteile streichen - China protestiert

    Demonstranten in einem Hongkonger Einkaufszentrum zeigen eine US-Flagge.

    Weil China in die Autonomie Hongkongs eingreift, will Trump der Millionenmetropole den Sonderstatus wegnehmen. Der Schritt verschärft die Spannungen zwischen beiden Mächten. Großbritannien hat eine Idee.

  • Wegen Chinas Einmischung

    Mi., 27.05.2020

    USA wollen Hongkong Sonderstatus aberkennen

    Bereitschaftspolizisten stehen im Hongkonger Central District um einen auf dem Boden sitzenden Demonstranten.

    Die US-Regierung will die Einmischung Chinas in Hongkong nicht weiter hinnehmen. Das Außenministerium hat die Grundlage für Strafmaßnahmen vorbereitet. In Hongkong gehen die Menschen unterdessen wieder auf die Straße: Sie wollen restriktive Sicherheitsgesetze verhindern.

  • Konflikte

    So., 06.10.2019

    Tausende demonstrieren in Kiew gegen Sonderstatus im Donbass

    Kiew (dpa) - Mehrere Tausend Menschen haben in der ukrainischen Hauptstadt Kiew gegen die Einigung auf einen Sonderstatus für die umkämpften Gebiete im Donbass demonstriert. Dies sei eine Kapitulation und ein zu großes Zugeständnis an Russland, skandierten die Menschen am zentralen Unabhängigkeitsplatz in der Hauptstadt, berichten ukrainischen Medien. Behörden sprachen von bis zu 5000 Demonstranten. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat versprochen, den Krieg im Osten der Ukraine zu beenden.

  • Baldiges Gipfeltreffen?

    Mi., 02.10.2019

    Hoffnungen auf neue Friedensgespräche im Ukraine-Konflikt

    Ein ukrainischer Soldat patrouilliert an einem Stützpunkt für humanitäre Hilfe in der Ostukraine. Für das seit 2014 umkämpfte Gebiet gibt es neue Hoffnungen auf Friedensgespräche.

    Seit Jahren herrscht Krieg im Osten der Ukraine. Nun gibt es eine Einigung für einen Sonderstatus. Damit wachsen die Hoffnungen auf neue Friedensgespräche. In Kiew selbst sehen das viele skeptisch.

  • Kiew erfüllt Moskau-Forderung

    Di., 01.10.2019

    Ostukraine: Konfliktparteien erzielen wichtige Einigung

    Präsident Wolodymyr Selensky Ende Mai im Frontgebiet in Stanyzja Luhanska in einem Schutzraum.

    Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj will den umkämpften Gebieten Donezk und Luhansk einen Sonderstatus gewähren. Mit dem klaren Bekenntnis erfüllt er eine wichtige Forderung Russlands. Nun könnte es bald zu einem neuen Gipfel mit deutscher Teilnahme kommen.

  • Konflikte

    Do., 08.08.2019

    Premier verteidigt Aberkennung des Sonderstatus von Kaschmir

    Neu-Delhi (dpa) - Der indische Premierminister Narendra Modi hat die umstrittene Aberkennung des Sonderstatus der indischen Kaschmir-Region verteidigt. Der neue Status würde der Bevölkerung des Himalaya-Gebietes wirtschaftliche Entwicklung und Frieden bringen, sagte er in einer 40-minütigen Rede. Indiens Regierung hatte der Region Jammu und Kaschmir Anfang der Woche ihren Autonomiestatus entzogen, ohne dessen Bevölkerung davor zu fragen oder darüber zu informieren. Zurzeit kontrollieren Zehntausende Soldaten das Himalaya-Gebiet, auch um Proteste zu verhindern.

  • Atommächte im Clinch

    Mi., 07.08.2019

    Pulverfass Kaschmir - Droht jetzt ein neuer Krieg?

    Indische Wanderarbeiter sitzen telefonierend auf ihrem Gepäck, während sie sich darauf vorbereiten, die Region Jammu und Kaschmir zu verlassen.

    Inmitten großer Spannungen mit Pakistan entzieht Indien seiner Kaschmir-Region den international anerkannten Sonderstatus und provoziert das Nachbarland. Die Welt fürchtet einen neuen Krieg zwischen den beiden Atommächten.

  • Umstrittene Himalaya-Region

    Mo., 05.08.2019

    Indien entzieht Kaschmir den Sonderstatus

    Barrikaden werden von der indischen Polizei errichtet.

    Die Spannungen zwischen den Atommächten Indien und Pakistan nehmen zu: Die indische Regierung entzieht der umstrittenen Himalaya-Region Kaschmir - die von beiden Ländern beansprucht wird - den international anerkannten Sonderstatus. Islamabad reagiert empört.

  • Kein Sonderstatus mehr

    Sa., 01.06.2019

    Trump streicht Indien Vorteile beim Handel

    Nach China und Mexiko nimmt US-Präsident Donald Trump die Handelsbeziehungen zu Indien ins Visier.

    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump streicht Indien Zollvergünstigungen beim Handel mit den USA. Schon vom 5. Juni an werde die bisherige Sonderbehandlung Indiens im Rahmen eines Handelsprogramms für Entwicklungsländer beendet, kündigte Trump in einer Erklärung an.

  • Urteil zu Chefarztkündigung

    Mi., 20.02.2019

    Bundesarbeitsgericht verschärft Vorgaben für Kirchen als Arbeitgeber

    Urteil zu Chefarztkündigung: Bundesarbeitsgericht verschärft Vorgaben für Kirchen als Arbeitgeber

    Das Bundesarbeitsgericht rüttelt am Sonderstatus von Kirchen als Arbeitgeber. Sie müssen künftig stärker darauf achten, welche Loyalitätsforderungen sie an Mitarbeiter stellen. Hintergrund ist die fristlose Kündigung, die ein katholisches Krankenhaus gegen einen Chefarzt aussprach, nachdem dieser zum zweiten Mal geheiratet hatte.