Sonderzug



Alles zum Schlagwort "Sonderzug"


  • Sonderzug zum Weihnachtsfest

    Mi., 02.12.2020

    Bahn weitet Feiertags-Angebot aus

    Die Bahn will den Weihnachtsverkehr mit 100 Zusatz-Fahrten entzerren.

    Ob unvernünftig oder nicht: Auch in der Krise werden viele Menschen in den Zug steigen, um über Weihnachten zu ihren Familien zu fahren. Die Bahn weitet ihr Angebot aus. Reicht das?

  • Sonderzüge zum Weihnachtsfest

    Mi., 02.12.2020

    Bahn weitet Feiertags-Angebot aus

    Die zusätzlichen Fahrten vom 18. bis 27. Dezember sollen den Fernverkehr entlasten und für mehr Platz in den Zügen sorgen.

    Ob unvernünftig oder nicht: Auch in der Krise werden viele Menschen in den Zug steigen, um über Weihnachten zu ihren Familien zu fahren. Die Bahn weitet ihr Angebot aus. Reicht das?

  • Historischer Sonderzug startet in Lüdinghausen

    So., 15.12.2019

    Flotte Fahrt ins Sauerland

    Mit einer fast 50 Jahre alten Diesellok der Baureihe 218 geht es am 1. Februar von Lüdinghausen ins hoffentlich verschneite Hochsauerland nach Willingen.

    Ein historischer Sonderzug startet am 1. Februar von Lüdinghausen aus ins Sauerland. Die Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf aus Emsdetten lädt zu dieser Tour nicht nur Wintersportfans ein.

  • Montag soll erneut Sonderzug starten

    So., 08.12.2019

    Proteste in Gronau gegen Uranexport

    Gegen weitere Transporte von Atomabfällen nach Russland protestieren Atomkraft-Gegner am Montag in Gronau.

    Der Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau, das Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen sowie weitere Organisationen befürchten, dass am Montag (9. Dezember) erneut ein Sonderzug mit Uranmüll von der Urananreicherungsanlage in Gronau Richtung Russland starten wird – mit Zwischenstopp im Hafen von Amsterdam. Dagegen protestieren die Initiativen. Bisher sind in NRW und in den Niederlanden rund ein Dutzend Protestaktionen geplant.

  • Für Heimspiele fehlen Sonderzüge

    Di., 29.10.2019

    Bahn macht BVB-Fans Fahrt ins Stadion schwer

    Mit dem Zug zum Heimspiel? Das wird in den kommenden Wochen mühsam.

    Die BVB-Fans haben ein Problem: Bis zum Jahreswechsel werden Sonderzüge fehlen, die zu den Heimspielen von Borussia Dortmund fahren. „Bei der An- und Abreise zum Signal-Iduna-Stadion kommt es ab Mittwoch zu Engpässen – eine Beförderung kann nicht garantiert werden“, hat der Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) am Dienstag angekündigt.

  • Brände

    Mo., 21.10.2019

    Sonderzug in Flammen: Suche nach Ursache geht weiter

    Berlin (dpa) - Nach dem Brand eines mit Hunderten Fußballfans besetzten Sonderzugs in Berlin dauern die Ermittlungen zur Ursache an. Das Feuer war am Samstagabend in dem Zug mit insgesamt 700 Fans des SC Freiburg an Bord ausgebrochen, der dann beim Berliner S-Bahnhof Bellevue zum Stehen kam. Ein Waggon brannte lichterloh. Vier Menschen wurden verletzt. Die Fanorganisation Supporters Crew Freiburg hatte über einen technischen Defekt spekuliert. Das private Unternehmen Schweizer Centralbahn, um deren Zug es sich handelt, schließt das aber aus.

  • Sonderveröffentlichung

    #deinurlaub#deinezeit

    Mit dem Sonderzug nach Südtirol

    #deinurlaub#deinezeit: Mit dem Sonderzug nach Südtirol

    Ferienbeginn in NRW bedeutet gleichzeitig Urlaubszeit: Bereits seit 1948 verreisen Kinder- und Jugendliche mit dem Jugendrotkreuz Nordrhein. Wo heute vorrangig Reisebusse zum Einsatz kommen, wurden in den 80er Jahren Züge der Deutschen Bundesbahn gemietet, um die Kinder an ihr Ziel zu bringen.

     

  • Sonderzug aus Nordkorea

    Di., 08.01.2019

    Vor Gipfel mit Trump: Kim Jong Un berät mit Präsident Xi

    Ein Sonderzug aus Nordkorea kommt am Bahnhof in Peking an.

    Die Atomgespräche der USA mit Nordkorea stocken. Trotzdem soll in Kürze wieder ein Gipfel zwischen Kim und Trump stattfinden. Vorher stimmt sich der Machthaber mit Chinas Präsident Xi ab - und reist dafür an seinem Geburtstag im Sonderzug nach Peking.

  • Konflikte

    Di., 08.01.2019

    Sonderzug aus Nordkorea: Kim besucht überraschend China

    Peking (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist zu einem überraschenden Besuch in China eingetroffen. Kim will sich mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping vor seinem geplanten zweiten Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump abstimmen. Der Besuch erfolgt vor dem Hintergrund der stockenden Verhandlungen zwischen den USA und Nordkorea über eine atomare Abrüstung. Nordkoreas Machthaber feiert heute auch Geburtstag. Es wird angenommen, dass er 35 Jahre alt wurde. Sein Geburtsjahr ist unklar.

  • Schnellzuglokomotive 01 150 wird am 1. Dezember vorgespannt

    Di., 06.11.2018

    In historischen Wagen nach Aachen

    Die historische Schnellzuglokomotive 01 150 wird den Sonderzug in Hagen übernehmen und nach Aachen ziehen. Auf dem Rückweg bleibt die mit Steinkohlen befeuerte Lok bis Köln vorgespannt.

    Zu einem Tagesausflug am Samstag, 1. Dezember, im gemütlich geheizten Sonderzug „Aachener Printen“ lädt die Arbeitsgemeinschaft Nostalgiezugreisen GmbH ein. Gezogen werden die historischen Waggons von der 1935 gebauten, rund 170 Tonnen schweren und mit Steinkohle befeuerten Schnellzug-Dampflokomotive 01 150, heißt es in einer Pressemitteilung.