Sozialkompetenz



Alles zum Schlagwort "Sozialkompetenz"


  • Manuel Gallardo ist ein Tischfußball-Profi

    So., 19.04.2020

    Toleranz, Respekt und Empathie stärken

    Manuel Gallardo blickt als Tischfußballer bereits auf eine „Profikarriere“ zurück.

    Manuel Gallardo blickt als Tischfußballer auf eine „Profikarriere“ zurück. Als selbstständiger Kommunikationstrainer und Teamcoach möchte er beim Tischfußball auch Sozialkompetenzen vermitteln. In seiner „Tisch-Fußball-Hochburg“ hat er gleich fünf Bundesliga-Tischfußballplätze aufgebaut.

  • „Sozial genial“-Projekt an der Realschule

    Fr., 15.11.2019

    Sozialkompetenz im Ehrenamt stärken

    Realschüler und Projektpartner trafen sich gestern zu einem ersten Kennenlernen.

    Einsatz für die Allgemeinheit statt am Handy zu daddeln. 45 Neuntklässler der Realschule stärken im zweiten Durchlauf ihre Sozialkompetenzen im Ehrenamt beim Projekt „Sozial genial“.

  • Erfolgreiches Azubi-Projekt

    Do., 08.11.2018

    Stärkung der Sozialkompetenz

    Mit den Senioren der Tagespflege sangen die Kindergartenkinder Martinslieder, die sie zuvor mit den Azubis der Volksbank eingeübt hatten.

    Es war ein spannendes Kontrastprogramm zum Alltag am Arbeitsplatz. Neun Auszubildende der Volksbank Ochtrup-Laer nahmen am Azubi-Projekt 2018 teil. Es ging darum, die Sozialkompetenz der jungen Menschen zu schärfen. Sie sammelten Eindrücke im Umgang mit Senioren der Tagespflege „To Huus“ am Rolevinckhof 1 und den Mädchen und Jungen des Henrich-Valck-Kindergartens.

  • Projektwoche der Astrid-Lindgren-Schule

    Mo., 02.07.2018

    Klassenklima und Sozialkompetenz stärken

    Mit Plakaten warben die Mädchen und Jungen der Astrid-Lindgren-Schule für ihre Botschaft der Projektwoche, die unter dem Titel „Gemeinsam sind wir stark“ stand.

    Gemeinsam lernen, das werde vor dem Hintergrund zunehmender Aufgaben in Sachen Inklusion und Integration immer wichtiger, sagt Schulleiterin Claudia Geldermann. Die Projektwoche, die jetzt an der Astrid-Lindgren-Schule stattfand, kam da genau richtig.

  • Soziale Kompetenz getestet

    Di., 21.11.2017

    PISA-Studie: Deutsche Schüler können gut im Team arbeiten

    Deutsche Schüler glänzen bei der Teamarbeit. Das ergab die Auswertung eines ISA-Tests.

    Am Arbeitsmarkt werden Sozialkompetenzen immer wichtiger. Eine neue PISA-Auswertung zeigt: Teamarbeit ist eine Stärke deutscher Neuntklässler. Doch es gibt auch Nachholbedarf.

  • Problemlösen in der Gruppe

    Di., 21.11.2017

    PISA-Studie: Deutsche Schüler bei Teamarbeit besonders gut

    In Sachen Teamarbeit haben Deutschlands Schüler in einer PISA-Studie gut abgeschnitten.

    Sozialkompetenzen gewinnen am Arbeitsmarkt an Bedeutung. Nun hat erstmals eine PISA-Studie verglichen, wie gut Schüler in der Gruppe Probleme lösen können. Deutschland schnitt überdurchschnittlich ab - doch es gibt auch Handlungsbedarf.

  • Filmteam dokumentiert Arbeit der Jugendhilfe Direkt

    Mi., 10.05.2017

    Ganz nah an den Kindern dran

    Jugendliche in die Arbeitswelt einzugliedern – dabei hilft „Jugendhilfe Direkt“ mit seinem Vorsitzendem Hans-Werner Kleindiek (l.). Einen Film darüber haben Christian Brinkrolf und Nadine Malkemper vom Landwirtschaftsverlag produziert.

    Vier Mal in der Woche organisieren Ehrenamtliche ein Frühstück für die Hiltruper Hauptschüler. Gemeinsam eindecken, anschließend abräumen, sich unterhalten – das fördert die Sozialkompetenz der Schüler und ist nur eines der Projekte des Vereins Jugendhilfe Direkt. Doch eines Morgens war etwas anders als sonst: Ein Kamerateam stand auf der Matte und baute sein Equipment auf.

  • Hundefreunde Ahlen

    Mi., 30.03.2016

    „Gassigehen“ am besten im Rudel

    Regelmäßig treffen sich die Hundefreunde im Gewerbepark „Olfetal“.

    „Gassigehen“ mit dem geliebten Vierbeiner – das geht auch im Rudel. Um die Sozialkompetenz der Tiere zu steigern und sich gleichzeitig untereinander auszutauschen, laden die „Hundefreunde Ahlen“ regelmäßig zum gemeinsamen Auslauf ein.

  • Gymnasium Nottuln

    Fr., 28.11.2014

    Positiv fürs Klassenklima

    Die vielen Angebote des Fairmobils stießen bei den Fünftklässlern auf große Resonanz. Über das tolle Mitmachen der Kinder freuten sich auch (kl. Foto, v.l.): Claudia Krüdewagen (Förderverein) sowie die Lehrkräfte Dagmar Lange-Maischen, Ralf Cyrus und Marianne Merten.

    In dieser Woche besuchte das Fairmobil die Klassen 5a und 5b des Nottulner Gymnasiums.

  • Fritz-Winter-Gesamtschule verabschiedete 101 Abiturienten : Gute Noten für Sozialkompetenz

    Do., 26.06.2014

    Abiturienten der Fritz-Winter-Gesamtschule

    Linda Amura, Fabio Aru, Ensar Ates, Merve Gül Ates, Saera Azam, Anja Back-Zerebni, Liban Badi, Simge Bakay, Insa Ball, Alper Bas, Berrin Bastürk, Emir Basyigit, Derya Batur, Leonard Berghoff, Nina Bier, Recep Bostan, Hendryk Braunshausen, Sibo Bronstering, Krstina Buchta, Christian Burg, Seher Ciftci, Tugce Ciftci, Ayse Cimen, Lukas Cramer, Maria Dautzenberg, Merve Demircan, Maria Döring, Sümeyye Nur Doksanbir, Jonas Drath, Emrah Enc, Pia-Marie Feldmann, Yves Gauthey Sainz, Sebastian Grabowski, Phillip Alexander Greve, Mehtap Gücer, Janna Haastert, Lena Hanskötter, Melissa Heller, Reik Herdina, Lorena Himler, Anna-Lina Holz, Eddie Jüttemeier, Janine Jüttemeyer, Aylin Kabuk, Özhan Kalipci, Sylvia Kania, Oguzhan Kapucu, Arnold Karapetian, Stefan Katzmarzik, Enes Kayalan, Philipp Kettner, Orchina Khouri, Anna Kilwinski, Chantal Kircheis, Nils Kisker, Frederike Kleinikel, Wesley Klose, Adriana Koch, Jonas Köppe, Julian Korte, Amelie Krüger, Marie Chantal Kuks, Ronja Latko, Melanie Laue, Ann-Kathrin Leenen, Felizia Sophie Lips, Deborah Maas, Michelle Madu, Christopher Marks, Günter Mentrup, Michelle-Christin Mester, Sercan Mizrak, Saskia Oetterer, Wibke Oldenburger, Sevinc Onart, Marvin Ottradovetz-Mc Luckie, Lea Overmann, Helena Pätz, Luisa Pützfeld, Christoph Radke, Kiara Rausch, Christina Rohe, Kevin Roth, Güner Saraygün, Jarvan Scharra, Alexej Schkolin, Christiane Schlotmann, Simon Schroer-Mrozek, Halil Sen, Nadja Sheik-Shahade, Deike Sörensen, Roxana Sommer, Chris Sommerfeld, Jan Spitzenberg, Abdurrahman Uslu, Franziska Venjakob, Jan Moritz Westhoff, Knut Wichmann, Khuram Winkelnkemper, Nico Wonnemann und Mohammed Yalcin.