Sozialwerk



Alles zum Schlagwort "Sozialwerk"


  • Projekt des Sozialwerkes St. Georg am Davertweg

    Do., 14.05.2020

    Wohnungsbau startet im Juli

    Der Kanalanschluss für das Wohnungsbauprojekt am Davertweg wird zurzeit hergestellt. Der eigentliche Baustart soll im Juli erfolgen.

    Auf dem Gelände des im Februar abgerissenen Haus Davert rücken die Bautrupps voraussichtlich Mitte Juli an. Das Sozialwerk St. Georg möchte auf dem Gelände 14 sozial geförderte Wohnungen für Menschen aller Altersgruppen, zwei Pflegewohngemeinschaften für insgesamt 16 Senioren und eine Sozialstation errichten.

  • Von Ahrweiler nach Ascheberg

    Do., 16.01.2020

    Friedrich führt die Geschäfte

    Regionalleiter und Mitarbeiter der Geschäftsstelle begrüßten Andreas Friedrich in Ascheberg.

    om Rhein an den Emmerbach: Neuer Geschäftsführer des Sozialwerks St. Georg Westfalen Nord ist seit dem 1. Januar Andreas Friedrich.

  • Endspurt mit Endreinigung

    Fr., 23.08.2019

    Umzug in Neubau steht kurz bevor

    Finale Vorbereitungen für den Umzug des Wohnheims in Ottmarsbocholt laufen.

    Das neue Wohnheim des Sozialwerks St. Georg soll Ende September bezogen werden. Derzeit läuft in Ottmarsbocholt die Endreinigung des Neubaus – ein Inklusionsprojekt, das Menschen mit Handicaps Job-Perspektiven verschafft.

  • Klienten erarbeiten eigene Texte

    Fr., 02.08.2019

    Schreiben bereichert das Werkhaus

    In einer Schreibwerkstatt begaben sich einige Beschäftigte aus dem Werkhaus St. Georg Schritt für Schritt, unter der Leitung von Elisabeth Hönig (l.), auf den Weg zum eigenen Vorlesetext, den sie am 20. August im Rahmen von „Eine Gemeinde liest“ vortragen. Unterstützt wurde Hönig dabei von Irmtraud Meyer-Laucke (2.v.r.vorne) und Susanne Schütte (hinten rechts).

    Wo normalerweise mit Holz oder Metall gearbeitet wird, im Werkhaus des Sozialwerkes St. Georg, kam eine ganz andere Werkstatt zum Einsatz.

  • Sozialwerk stellt INTZeit-Arbeit vor

    Sa., 20.07.2019

    Inklusion im Arbeitsalltag

    Das Beseitigen von Nestern des Eichenprozessionsspinners ist eine Aufgabe, die INTZeit-Arbeit übernimmt.

    INTZeit-Arbeit nennt sich eine neue Firma, die rund um Haus und Garten aktiv wird. Entstanden ist die gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH) unter dem Dach des Sozialwerkes St. Georg.

  • Benefizkonzert der White Sox auf dem Hof St. Georg

    So., 30.06.2019

    Gänsehaut trotz „Africa“-Hitze

    Die „White Sox“ sangen am Samstag für die guten Zweck: Der Erlös ihres gut gesuchten Benefizkonzerts kommt der Stiftung Sozialwerk St. Georg zugute.

    Auf ein großes Echo stieß das Benefizkonzert der White Sox zugunsten des Sozialwerkes St. Georg. Rund 400 Gäste erlebten ein hochklassiges und vielfältiges Programm, das Gänsehautmomente bescherte trotz Hitze.

  • Rohbau für Wohnheim von St. Georg fertiggestellt

    Di., 14.05.2019

    Neue Ära bricht im September an

    Ende September sollen die Bewohner von Haus Davert und der Außenwohngruppe an der Venner Straße in den Neubau umziehen. Der Altbau sowie die benachbarte Trauerhalle werden abgerissen, damit auf dem frei werdenden Gelände eine Wohn- und Pflege-Einrichtung entstehen kann.

    24 Klienten des Sozialwerks St. Georg können voraussichtlich im September in das neue Wohnheim am Davertweg umziehen. Haus Davert wird dann samt Nebengebäude und benachbarter Trauerhalle abgerissen. Auf dem Areal soll insbesondere für Senioren ein Wohn- und Pflege-Projekt verwirklicht werden.

  • Benefizkonzert auf dem Hof St. Georg

    Di., 30.04.2019

    „Weiße Socken“ rocken auf dem Pferde-Parcours

    Dieter Czogalla (Stiftung Sozialwerk St. Georg, v.l.), Jörg Stratmann und Johannes Wilhelm Feller (Sozialwerk St. Georg, r.) kündigen mit Vertretern der White-Sox-Sänger das Benefizkonzert an.

    Das Benefizkonzert der „White Sox Ascheberg“ verspricht einen vielfältigen musikalischen Genuss, dessen Erlös dem Sozialwerk St. Georg zugute kommt.

  • Gemeindeauftrag an den Bauernhof St. Georg

    Mi., 17.04.2019

    Putzkolonne klappert Radwege ab

    Dennis Terbüchte, Paul Winkelhaus, Michael Fehr-Hoberg und Daniel Schweda sind zum Presse- und Putztermin an den Schilderbau auf der Sandstraße gekommen.

    Wer in Ascheberg eine Päätkestour startet, wird von blitzeblanken Schildern geleitet. Dem Sozialwerk St. Georg sei Dank.

  • Ehrung für Bernhard W. Thyen

    Mo., 17.12.2018

    Zum Abschied das Goldene Caritas-Kreuz

    Sabine Depew steckte Bernhard W. Thyen für sein ehrenamtliches Engagement das Goldene Caritas-Kreuz ans Revers.

    Bernhard W. Thyen, langjähriger Wegbegleiter des Sozialwerks St. Georg, ist im Begegnungszentrum Schacht Bismarck in Gelsenkirchen anlässlich seines Ausscheidens aus dem Verwaltungsrat mit dem Goldenen Caritas-Kreuz ausgezeichnet worden.