Sozialzentrum



Alles zum Schlagwort "Sozialzentrum"


  • Projekt von Muko und Sozialzentrum

    Do., 18.02.2021

    Die ganze Welt in einer Schachtel

    Anlässlich der Aktion „World in a box“ möchten Brigitte Denker und David Hönig möglichst viele dazu anregen, eine Kiste, einen Karton oder Ähnliches kreativ mit Innenleben zu füllen.

    „World in a box“ lautet der Name der Aktion, die von der Sendenhorster Muko organisiert wird. Als freier Mitarbeiter ist David Hönig gemeinsam mit Brigitte Denker mit der Projektleitung betraut. In der Box soll gestaltet werden, was in den Gedanken in der Corona-Zeit ein Rolle spielt.

  • Altengerechte Wohnungen

    Mi., 01.03.2017

    Stiftung legt Baupläne auf Eis

    Der neue Vorstand der Meyer-Suhrheinrich-Stiftung setzt sich zusammen aus Christian Kloster, Ulrich Knispel und Birgit Volbracht (v.l.). Mit im Bild die Mitarbeiterin der Geschäftsstelle, Bettina Korte, sowie das Kuratoriumsmitglied Reinhard Mangels (r.)

    Die Meyer-Suhrheinrich-Stiftung wird in Hiltrup-Ost nicht die Trägerschaft für ein zu bauendes Sozialzentrum mit 17 altengerechten Wohnungen übernehmen. Die Eigenmittel reichten nicht aus, um das Drei-Millionen-Vorhaben zu stemmen.

  • „Orientalische Nacht“ im Sozialzentrum

    Di., 14.02.2017

    Musik und Tanz

    Eine gewisse Tradition hat bereits die „orientalische Nacht“ im Albersloher Sozialzentrum Fels.

    Bei der dritten „orientalischen Nacht“ spielt Nadeem Abdulla Abdaker wieder die Oud. Und getanzt wird auch.

  • Treffen der Ehrenamtlichen

    Di., 29.11.2016

    „Dankeschön“ für das Engagement

    Volles Haus am Kirchplatz:  Viele der ehrenamtlichen Helfer, die sich in der Flüchtlingsarbeit vor Ort engagieren, kamen im Sozial-Zentrum zum „Dankeschön-Treffen“ zusammen.

    Die städtische Ehrenamtskoordinatorin Juliane Heffner hatte ein Treffen für die Ehrenamtlichen organisiert, die sich in Albersloh in der Flüchtlingsarbeit engagieren. „Dies soll ein Dankeschön sein“, erklärte sie im Sozialzentrum.

  • Musik auf der Oud

    Mi., 09.11.2016

    „Arabische Nacht“ im Sozial-Zentrum

    Musik auf der Oud : „Arabische Nacht“ im Sozial-Zentrum

    Musik auf der Oud, syrischen Leckereien, Tee und Tanz werden bei der „arabischen Nacht“ im Sozialzentrum geboten.

  • Gespräch mit Daldrup

    Mi., 14.09.2016

    Von Kitas bis zu Flüchtlingen

    Bernhard Daldrup diskutierte in kleiner Runde im Albersloher Sozial-Zentrum.

    In kleiner Runde diskutierte der SPD-Bundestagsabgeordnete im Sozialzentrum mit Bürgern. Flüchtlinge, Finanzen und internationale Konflikte waren einige der Themen.

  • Reaktion auf rechtes Mobbing

    Do., 14.07.2016

    Entschlossen gegen Drohungen

    Eine Bombendrohung sorgte Ende Juni für den Ausnahmezustand rund ums Sozialzentrum „Innosizial“ in Ahlen. Doch die Mitarbeiter lassen sich nicht einschüchtern.

    Nach einer Bombendrohung evakuierte die Polizei Ende Juni das Sozialzentrum Innosozial in Ahlen. Stunden später Entwarnung: keine Bombe. Dennoch beschäftigt das Thema Dietmar Zöller, den Geschäftsführer der gGmbH, nachhaltig.

  • Feuerwehreinsatz in Amelsbüren

    Di., 17.05.2016

    Dachstuhlbrand im Alexianerkrankenhaus gelöscht

    Im Roncalli-Haus des Alexianer-Krankenhauses löschte die Feuerwehr am Dienstagvormittag einen Dachstuhlbrand.

    Schnell gelöscht worden ist ein kleines Feuer, dass am Dienstag vormittag im Dachgeschoss des Sozialzentrums Roncalli-Haus des Alexianer-Krankenhauses ausgebrochen war. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden.

  • Hilfe für Afrika

    Sa., 03.05.2014

    „Mein Herz hängt daran“

    Ostbeverner Hilfe kommt an. Davon berichtete Professor Bernhard Tenck­hoff, der im März drei Wochen in Kaduha/Ruanda verbrachte. Das neu gebaute Sozialzentrum, das komplett mit Spenden aus dem Münsterland finanziert wurde, einzuweihen und sich ein Bild über weitere Projekte zu verschaffen, waren Ziele dieser Reise. Seit elf Jahren engagiert sich Tenckhoff im afrikanischen Land, rund 50 Mal hat er es seitdem besucht.

  • Neues SozialZentrum Albersloh im „Gasthof Fels“

    Di., 15.05.2012

    Raum für Kultur und Soziales

    Neues SozialZentrum Albersloh im „Gasthof Fels“ : Raum für Kultur und Soziales

    Der traditionsreiche „Gasthof Fels“ blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Und diese Geschichte soll nun um ein weiteres Kapitel ergänzt werden. Eine engagierte Gruppe von Alberslohern möchte mit dem „SozialZentrum Albersloh“ im „Gasthof Fels“ möglichst vielen Anbietern sozial attraktiver Angebote und der entsprechenden Nachfrage Raum geben.