Spachteltechnik



Alles zum Schlagwort "Spachteltechnik"


  • Ausstellung von Gisela Prautzsch

    Fr., 02.02.2018

    Kräftige Farbtöne dominieren

    Blumen und Blüten gehören zu den Lieblingsmotiven von Gisela Prautzsch (rechts). Heute eröffnet die Künstlerin ihre neue Ausstellung „Florale Impressionen“ im Café Samocca an der Münsterstraße.

    Angefangen hat Gisela Prautzsch mit Ölmalerei. Es folgten Aquarelle. Jetzt arbeitet die Künstlerin mit Acrylfarben in Spachteltechnik. So entstehen farbenprächtige „florale Impressionen“. Diese Ausstellung wird am 3. Februar um 15.30 Uhr im Café Samocca eröffnet.

  • Ausstellung „Kunst in Mecklenbeck“

    So., 17.09.2017

    Malerei und Bildhauerei treffen auf Spachteltechnik

    Sie waren beeindruckt von der Kreativität der Arbeiten (v.l.): Frank Bürgel, zweiter Vorsitzender des Bürgervereins für Mecklenbeck, „Cheforganisatorin“ Monika Katschmarek, Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine, Rembert Egbringhoff, Vorsitzender des Bürgervereins für Mecklenbeck.

    Insgesamt zwölf Künstler präsentierten am Wochenende im Hof Hesselmann ihre Arbeiten. Eine stilübergreifende Vielfalt überzeugte die Besucher aus dem Stadtteil und darüber hinaus.

  • Kunst in Mecklenbeck

    Do., 07.09.2017

    Meister der Spachteltechnik

    Arbeitet bei seinen Bildern bevorzugt mit der Spachteltechnik: Ralf Schindler. Beim Festival „Kunst in Mecklenbeck“ wird er Einblick in sein vielseitiges Schaffen geben.

    Ralf Schindler ist beim Festival „Kunst in Mecklenbeck“ im Hof Hesselmann mit von der Partie. Bereits seit seiner Jugend hat er sich der Malerei verschrieben.

  • Stadtheimatbund zeigt Arbeiten von Jürgen Hartleb

    Do., 04.07.2013

    Vom Joggen bis zur „Goldenen Pracht“

    Jürgen Hartleb arbeitet mal mit gedeckten, mal mit kräftigen Farben – die er mit dem Spachtel verteilt.

    Das Joggen am Aasee, das typische Münster-Wetter oder auch die Ausstellung „Goldene Pracht“, die im letzten Jahr mittelalterlichen Glanz nach Münster brachte: Dies sind Dinge, die Jürgen Hartleb zu seinen Bildern in ausdrucksvoller Spachteltechnik inspirieren. Eine Ausstellung des Stadtheimatbundes im Torhaus am Neutor würdigt nun das kreative Schaffen des münsterischen Malers.

  • 15 Firmen präsentierten sich auf der dritten Ausbildungsmesse in Schöppingen mit Horstmarer Beteiligung

    Mo., 29.04.2013

    Chefs und Schüler im Kontakt

    Lukas Frermann, Azubi bei Maler Mensing, demonstriert auf der Ausbildungsmesse eine italienische Spachteltechnik.

    Lukas Frermann ist zwar erst im ersten Ausbildungsjahr, doch der Maler-Azubi gestaltet zur Demonstration schon gekonnt mit italienischer Spachteltechnik eine weiße Leinwand.