Spannungsfeld



Alles zum Schlagwort "Spannungsfeld"


  • Generaldebatte im Bundestag

    Mi., 11.09.2019

    Merkels Klimaversprechen beruhigt die Zweifler nicht

    Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht bei der Generaldebatte im Deutschen Bundestag.

    Im Spannungsfeld zwischen grünen Klima-Warnern und den Unkenrufen der AfD muss Kanzlerin Merkel neue Antworten geben. Das tut sie - mit starken Worten, aber wenig konkret.

  • Senioren-Union zu Gast im „Lukas“

    Mi., 24.07.2019

    Geriatrie – junge Medizin für Alte

    Stefan Rittmeyer, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Geriatrie im Evangelischen Lukas-Krankenhauses Gronau, diskutierte mit den Mitgliedern der Senioren-Union,

    „Geriatrie im Spannungsfeld von Politik und Ökonomie“ – mit diesem Thema setzte sich jetzt die Senioren-Union Gronau auseinander.

  • Karin Nies stellt im Kreishaus aus

    Mi., 10.04.2019

    Im Spannungsfeld zwischen Schwarz und Weiß

    Landrat Dr. Olaf Gericke, die Künstlerin Karin Nies, Redner Dierk Hartleb und der Vorsitzende des Kreiskunstvereins Dieter Müller hoffen, dass die ausgestellten Bilder das Kreishaus bereichern.

    Sie arbeitet schnell, aber ohne Hast. Das behauptet Karin Nies zumindest von sich selbst. Ab sofort sind 27 Werke der Künstlerin im Kreishaus in Warendorf zu bestaunen.

  • Ortsbesuch

    Do., 07.06.2018

    Hoffen auf «Ägyptens König»: Salah im Spannungsfeld

    Ein Graffiti des ägyptischen Stürmerstars Mohamed Salah ziert das Jugendzentrum in Nagrig.

    Mohamed Salah verkörpert die WM-Hoffnungen Ägyptens. Seine Verletzung bremst ihn - wird er für Russland rechtzeitig fit? Die autoritäre Führung in Kairo will den Star des FC Liverpool für die staatliche Propaganda nutzen. Eine Reise in die Heimat Salahs.

  • Politisches Kulturfest

    Do., 22.02.2018

    Egoismus und Solidarität beim Brechtfestival

    Das Brechtfestival findet zum zweiten Mal unter der künstlerischen Leitung des Berliner Regisseurs Patrick Wengenroth statt.

    Egoismus versus Solidarität - um dieses Spannungsfeld geht es heuer beim Brechtfestival in Augsburg. Da darf «Der gute Mensch von Sezuan» natürlich nicht fehlen.

  • Spannungsfeld zwischen Herkunft und Umgebung

    Mi., 26.07.2017

    Pflegekinder haben zwei Familien

    Beraten Pflege- und Adoptiveltern: v.l. Heike Dehler, Eva Taubert (beide Kinderschutzbund), Irmela Wiemann, Monika Kuhlmann (Jugendamt Ahlen), Gabi Biallas (Jugendamt Beckum), Christiane Biernatzki (Jugendamt Ahlen), Gabi Gesmann-Schlüter, Edda Hermani (beide Innosozial).

    Der Pflegekinderdienst der Stadt Ahlen ist permanent bemüht, Pflegeeltern mit Rat und Tat zu begleiten und fortzubilden. Mit Irmela Wiemann gewann sie nun eine Expertin, die seit mehr als 30 Jahren Landesjugendämter sowie freie und öffentliche Träger von entsprechenden Fachdiensten berät.

  • Manfred Tiemann neuer Vorsitzender des Gewerbevereins Senden:

    Do., 18.05.2017

    Segel in die Zukunft gesetzt

    Stärkere Kontakte zu Presse, Wirtschaftsförderung und Verwaltung möchte Manfred Tiemann knüpfen, der sich gemeinsam mit Bürgermeister Sebastian Täger bei seinem Vorgänger Peter Moll für die geleistet Arbeit bedankte.

    Der selbstständige Unternehmensberater Manfred Tiemann ist neuer Vorsitzender des Gewerbevereins Senden. Der Nachfolger von Peter Moll möchte insbesondere das Spannungsfeld von On- und Offline-Handel ausloten.

  • Dokumentation

    Mo., 15.05.2017

    Junge Lehrer sind «Zwischen den Stühlen»

    Auf die Theorie folgt die Praxis: Das Referendariat ist für angehende Lehrer nicht selten ein Sprung ins kalte Wasser. Im Spannungsfeld zwischen Bewerten und Bewertetwerden, erfahren die Nachwuchs-Pädagogen, was es wirklich bedeutet, Lehrer zu sein.

  • Kommentar zu Klagen gegen Außengastronomie

    Do., 30.03.2017

    Gemeinsam Lösung finden

    Kommentar zu Klagen gegen Außengastronomie : Gemeinsam Lösung finden

    Wo Wohnen und Ausgehen aufeinanderstoßen, findet sich naturgemäß ein konfliktträchtiges Spannungsfeld. Das zeigt sich wieder einmal am Beispiel der Aegidiistraße, wo Nachbarn jetzt gegen zwei Biergärten vor Gericht klagen. 

  • Kindeswohl zwischen Familie und Beruf

    Mi., 21.09.2016

    „Kommt nicht auf die Bauklötze an“

    Diskussion: Über die politischen Statements der beiden Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass (SPD, r.) und Bernhard Tenhumberg (CDU) diskutierte das Podium mit Prof. Dr. Rainer Strätz (v.l.), Uta van Delden (Geschäftsführerin des Kindergartenverbundes im Kirchenkreis Tecklenburg), Moderatorin Sarah Stöber, Andreas Happe (Vorsitzender des Jugendamtselternbeirates der Stadt Rheine) und Kreisdechant Markus Dördelmann.

    Wie schwierig es ist, im „Spannungsfeld von Familie und Beruf“ das Wohl der Kinder im Blick zu behalten, damit beschäftigten sich Politiker, Pädagogen, Eltern- und Kirchenvertreter jetzt bei einer ökumenischen Veranstaltung in der Stadthalle Rheine