Spardruck



Alles zum Schlagwort "Spardruck"


  • Regionale Kooperation

    Fr., 30.08.2019

    Gemeinsame Bank-Filialen als Antwort auf den Spardruck

    Angesichts des Spardrucks legen die Frankfurter Volksbank und die Taunus Sparkasse in Hessen in größerem Umfang Filialen zusammen.

    Not macht erfinderisch: Erstmals legen eine Volksbank und eine Sparkasse in großem Stil Filialen zusammen. Die regionale Kooperation könnte in Zeiten des Spardrucks in der Branche Schule machen.

  • Finanzierung der Sender

    Sa., 21.04.2018

    Spardruck bei ARD verunsichert freie Mitarbeiter

    Radio-Bremen-Intendant Jan Metzger weist darauf hin, dass Einsparungen im Programm der ARD schwerwiegende Folgen für freie Mitarbeiter hätte.

    Der öffentlich-rechtliche Rundfunk hat Angebote im Fernsehen, Radio und Internet. Muss das Programm künftig eingeschränkt werden? Eine große Gruppe unter den ARD-Beschäftigten sorgt sich um die Zukunft.

  • Reform

    Di., 17.04.2018

    Die Frist läuft: Neuer Spardruck für ARD und ZDF

    ARD , ZDF und Deutschlandradio sollen neue Einsparvorschläge machen.

    Erst im Herbst haben ARD, ZDF und Deutschlandradio ihre Reformpläne für die kommenden Jahre vorgestellt. Doch den Länderchefs reicht das nicht. Bis zum 20. April wollen sie mehr sehen und machen neuen Druck für mehr Einsparungen.

  • Gesundheit

    Sa., 03.02.2018

    Experte erwartet weniger Spardruck bei Pflege in Kliniken

    Experten hoffen im Zuge der Koalitionsverhandlungen auf eine Verbesserung in der Pflege für Klinikpatienten (Symbolbild).

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Stiftung Patientenschutz erwartet nach der Einigung von Union und SPD auf Grundzüge einer Gesundheitsreform weniger Spardruck bei der Pflege im Krankenhaus.

  • Medien

    Mi., 18.01.2017

    Pearson steigt bei Random House aus: Bertelsmann bereit

    Die Verwaltungsgebäude von Bertelsmann in Gütersloh.

    London (dpa) - Der britische Bildungsverlag Pearson will sich von seinem Anteil an der weltgrößten Buchverlagsgruppe Penguin Random House trennen. Das teilte der unter Spardruck leidende Konzern am Mittwoch in London mit. Bertelsmann hält derzeit mit 53 Prozent die restlichen Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen. Die Gütersloher zeigten sich für eine Aufstockung ihres Anteils offen, wenn die wirtschaftlichen Konditionen angemessen seien. «Das Buchverlagsgeschäft ist für Bertelsmann seit mehr als 180 Jahren identitätsstiftend, es ist unser ältestes Kerngeschäft», sagte Bertelsmann-Chef Thomas Rabe laut Mitteilung.

  • Olympia

    Do., 04.08.2016

    Olympia-Eröffnung: Brasiliens Vielfalt

    Rio und die Olympischen Spiele.

    Sie soll fröhlich und bunt, aber auch nachdenklich werden. Die Organisatoren der olympischen Eröffnungsfeier in Rio haben sich einiges vorgenommen für das Fest am Freitag - und das trotz des Spardrucks.

  • Kunst

    Di., 01.04.2014

    Wenn Konzerne ihre Kunst verkaufen

    Das Düsseldorfer Museum Kunstpalast verliert sein wertvollstes Gemälde. Foto: Martin Gerten

    Düsseldorf (dpa) - Ein Raunen ging durch die Kunstszene, als der unter Spardruck stehende Energieversorger Eon ankündigte, sich von einem der spektakulärsten Stücke seiner Kunstsammlung zu trennen.

  • Weniger Geld, weniger Action

    So., 10.02.2013

    Produzenten beschweren sich: Spardruck beeinflusst den „Tatort“

    Weniger Geld, weniger Action  : Produzenten beschweren sich: Spardruck beeinflusst den „Tatort“

    Weniger Geld, weniger Drehtage, weniger Stunts: Der Kostendruck bei den Öffentlich-Rechtlichen hat laut einer Untersuchung spürbare Auswirkungen auf den ARD-Klassiker „Tatort“. Wie die „Produzentenstudie 2012“ beschreibt, standen vor zehn Jahren für eine Folge der Krimireihe im Schnitt noch 1,43 Millionen Euro bereit, heute liegt das Budget bei rund 1,27 Millionen Euro.

  • Kultur

    Sa., 08.09.2012

    CDU-Politiker: Griechischer Kultur droht Kollaps

    Berlin/Athen (dpa) - Nach einem Griechenland-Besuch schlägt der CDU-Bundestagsabgeordnete Börnsen Alarm. Bei dem enormen Spardruck gerate die Kultur zunehmend unter die Räder. Gegenmaßnahmen müssten her.

  • Wirtschaft

    Sa., 04.08.2012

    Ferien in Krisenzeiten: Jeder zweite Italiener bleibt daheim

    Wirtschaft : Ferien in Krisenzeiten: Jeder zweite Italiener bleibt daheim

    Rom (dpa) - Rezession und Spardruck zwingen jeden zweiten Italiener, in diesem Sommer auf einen Urlaub zu verzichten. Im wichtigsten Ferienmonat August werde nahezu ein Drittel Italiener weniger als im Vorjahr in den Urlaub fahren, teilte der nationale Hotelverband Federalberghi am Samstag in Rom mit.