Spargelanbau



Alles zum Schlagwort "Spargelanbau"


  • Verkäufe an Gastronomie fehlen

    Mo., 01.06.2020

    Corona lässt Spargelernte einbrechen

    Verkäufe an Gastronomie fehlen: Corona lässt Spargelernte einbrechen

    Die Wachstumsjahre beim Spargelanbau sind offenbar vorbei: Auch wegen der Schwierigkeiten aufgrund der Corona-Krise rechnen Experten mit einer deutlich geringeren Ernte.

  • Gesundheit

    Fr., 15.05.2020

    Erntehelfer bei Spargelbetrieb protestieren gegen Missstände

    auf einem Feld ernten Helfer den Spargel.

    Vier bis fünf Erntehelfer auf einem Zimmer und «katastrophale» Hygiene - auch im Spargelanbau gibt es nach einem Medienbericht massive Defizite. Bundes- und Landesregierung fordern dringend Aufklärung und eine konsequente Reaktion.

  • Trockenheit

    Di., 11.06.2019

    Spargel aus NRW dünner als im Vorjahr

    Trockenheit: Spargel aus NRW dünner als im Vorjahr

    Ob am Niederrhein oder im Münsterland - viele Bauern setzen auf ihren Feldern auf Spargelanbau. Vergangenes Jahr gab es lange Gesichter, dieses Jahr lief es besser.

  • 350 Jahre Spargelanbau

    Fr., 20.04.2018

    Schwetzingen feiert sein «weißes Gold»

    Das Denkmal «Spargelfrau» vor dem Haupteingang des Schlosses in Schwetzingen.

    Mit Stolz begeht die Stadt bei Heidelberg ihr Jubiläum als historisches Spargelanbaugebiet. Das Gemüse soll angeblich bereits einen US-Präsidenten begeistert haben.

  • Spargelanbau: Wer nicht aufpasst, setzt viel Geld in den Sand

    So., 15.04.2018

    „Pflanzen brauchen gute Pflege“

    Die zwei kennen sich aus mit Spargel und dem Anbau der Leckerei: Corinna Milfeit und Henner Erpenbeck präsentieren die ersten frischen Stangen vom Gut-eigenen Feld.

    Henner Erpenbeck ist keiner, der ohne sein Handy nicht sein kann. Trotzdem gilt einer seiner ersten Blicke an jedem Morgen dem Display. Da ist keine Nachricht von der Liebsten zu sehen. Der Mann kommuniziert mit den Feldern seiner Familie. Auf denen liegen viele Quadratmeter Folie. Darunter wächst das, wonach Feinschmeckern in jedem Jahr von Anfang April bis zum Johannistag im Juni der Sinn steht: Spargel. Eine App zeigt ihm, basierend auf vielen Messstationen in verschiedener Tiefe, ob es Asparagus officinalis (so der lateinische Name des Gewächses) darunter angenehm warm hat.

  • Nach Kälteeinbruch

    Mi., 19.03.2014

    Kühle Temperaturen verzögern Spargelernte

    Spargelstangen. Foto: Uwe Anspach/Archiv

    Düsseldorf - Spargelliebhaber müssen doch noch eine Weile auf Spargel aus heimischem Anbau warten. «Durch den Kälteeinbruch in dieser Woche ist der normale Spargelanbau vorerst zum Stillstand gekommen», teilte Ralf Große Dankbar von der nordrhein-westfälischen Landwirtschaftskammer am Mittwoch in Münster mit.

  • Start der Spargelsaison in Füchtorf

    Fr., 06.04.2012

    Boden hat das gewisse Etwas

    Start der Spargelsaison in Füchtorf : Boden hat das gewisse Etwas

    Fast geriet es im „Rausch um das Golddorf“ ein wenig in Vergessenheit: Füchtorf ist auch Spargeldorf. Nun aber, zum Start der Spargelsaison kommt der Titel wieder voll zur Geltung. Die 15 Höfe in Füchtorf haben in den nächsten Wochen ordentlich zu tun.

  • Ladbergen

    Do., 06.05.2010

    Familienbetrieb seit 750 Jahren