Spargelernte



Alles zum Schlagwort "Spargelernte"


  • Agrar

    Mo., 03.08.2020

    Kleinere Erdbeer- und Spargelernte: Fehlende Erntehelfer

    Erntehelfer pflücken auf dem Feld eines Erdbeerhofs Erdbeeren.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Erdbeer- und Spargelernte ist in dieser Saison geringer ausgefallen als 2019. Das lag unter anderem an fehlenden Erntehelfern, wodurch nicht alle Felder komplett abgeerntet werden konnten, teilte das Statistische Landesamt am Montag mit. Dieses Jahr sind rund 40 Prozent weniger Erdbeeren auf Freiflächen und rund 38 Prozent weniger unter Schutzabdeckungen gepflückt worden. Es wurde auch weniger Spargel gestochen, knapp 17 weniger als noch 2019, obwohl die Anbaufläche insgesamt um sieben Prozent ausgedehnt wurde.

  • Verkäufe an Gastronomie fehlen

    Mo., 01.06.2020

    Corona lässt Spargelernte einbrechen

    Verkäufe an Gastronomie fehlen: Corona lässt Spargelernte einbrechen

    Die Wachstumsjahre beim Spargelanbau sind offenbar vorbei: Auch wegen der Schwierigkeiten aufgrund der Corona-Krise rechnen Experten mit einer deutlich geringeren Ernte.

  • Spargelernte unter Quarantäne-Bedingungen: Auf dem Hof Hennenberg ist diesmal alles anders

    Do., 30.04.2020

    Die Sicherheit steht über allem

    Spargelernte auf dem Hof Hennenberg in Quarantäne-Zeiten.

    Auf dem Hof Hennenberg hat die Spargelernte begonnen. Und das bewusst später als sonst. Guido Hennenberg und sein Team haben die Zeit genutzt, um die gesamte Anlage für die Arbeit unter Quarantäne-Bedingungen herzurichten. Unter den Corona-Bedingungen ist in diesem Jahr (fast) alles anders als sonst.

  • Agrar

    Sa., 25.04.2020

    Spargelernte mit Hürden: «Situation nach wie vor schwierig»

    Spargel erntet ein Spargelstecher auf dem Hof Buchholz.

    Der Spargel sprießt - und seine Ernte ist in vollem Gange. Wer die weißen Stangen aus dem Boden holt, ist für viele Landwirte allerdings weiterhin eine große Herausforderung.

  • Saisonkräfte für Spargelernte

    Do., 09.04.2020

    Erste Erntehelfer aus Rumänien in Deutschland angekommen

    Erntehelfer aus Osteuropa ernten auf einem Feld in Mecklenburg-Vorpommern den ersten Spargel der Saison.

    Trotz Corona-Krise durften nun die ersten Erntehelfer aus Rumänien einreisen, um bei der Spargelernte zu helfen. In Deutschland sollen sie erst mal möglichst viel Abstand voneinander halten - am Flughafen in Rumänien herrschte dagegen am Morgen dichtes Gedränge.

  • Einreise nur mit Flugzeug

    Do., 02.04.2020

    Erntehelfer dürfen unter Auflagen nach Deutschland kommen

    Ein Erntehelfer beim Stechen von Spargelstangen.

    Kurz vor der Spargelernte findet die Bundesregierung eine Lösung: Trotz genereller Einreisesperren dürfen begrenzte Kontingente von Saisonarbeitern kommen - in einer Großaktion mit vielen Bedingungen.

  • Auch in Hiltrup fehlen Erntehelfer

    Sa., 28.03.2020

    Es wird eng für den Spargel

    Den Landwirten fehlen in der Corona-Krise bis zu 300 000 Arbeitskräfte für die Gemüseernte. Betroffen ist besonders die Spargelernte – auch in Hiltrup.

    Den Landwirten fehlen in der Corona-Krise bis zu 300 000 Arbeitskräfte für die Gemüseernte. Betroffen ist besonders die Spargelernte – auch in Hiltrup.

  • Arbeitsagentur vermittelt Erntehelfer

    Fr., 27.03.2020

    Landwirte und Jobsuchende in Kontakt bringen

    Die Saisonarbeiter aus Osteuropa fallen bei der Spargelernte aus. Um dennoch genügend Erntehelfer zu finden, richtet die Arbeitsagentur – in Kooperation mit der Landwirtschaft – ab Montag einen neuen Vermittlungsservice ein.

    Die Saisonarbeiter aus Osteuropa fallen bei der Spargelernte aus. Um dennoch genügend Erntehelfer zu finden, richtet die Arbeitsagentur Ahlen-Münster – in Kooperation mit der Landwirtschaft – ab Montag einen neuen Vermittlungsservice ein.

  • Erntehelfer dürfen nicht einreisen

    Do., 26.03.2020

    Jetzt müssen Familie und Freunde ran

    Martin Breuer hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, den Spargel doch noch ernten zu können.

    Die rumänische Erntehelfer haben es nicht geschafft, rechtzeitig zur Spargelernte nach Telgte zu kommen. Jetzt müssen Familie, Freunde, Bekannte und Studenten auf dem Hof lütke Zutelgte ran. Martin Breuer hofft, dass die Saisonarbeiter vielleicht in 14 Tagen einreisen dürfen.

  • Spargelhof Hüchtker: Aufruf bei Facebook erfolgreich

    Do., 26.03.2020

    Freiwillige Helfer für Spargelernte

    Der strahlend blaue Himmel täuscht ein wenig, denn die letzten Tage waren kalt. Eugenia Knemeyer (l.) und Mutter Getrude Hüchtker können aber bereits den ersten Spargel – wenn auch nur in kleiner Menge – ernten, um Ostern ein wenig anbieten zu können.

    Um genügend Helfer zur Spargelernte zu haben, hat der Hof Hüchtker auf Facebook einen Aufruf gestartet. Die Resonanz war sehr gut, so dass sicher einige der Freiwilligen zum Einsatz kommen werden.