Sparkasse



Alles zum Schlagwort "Sparkasse"


  • Aktion am Weltspartag

    Mi., 30.10.2019

    Protest vor Sparkasse gegen Finanzierung von Kohle- und Rüstungsunternehmen

    Rüstungsgegner und Klimaschützer protestierten am Mittwoch vor der Sparkasse an der Rothenburg.

    Deutschlandweit fanden am Mittwoch anlässlich des Weltspartags Proteste vor Sparkassen gegen eine Finanzierung von Kohle- und Rüstungsunternehmen statt, darunter auch vor der Sparkassenfiliale an der Rothenburg. Rüstungsgegner und Klimaschützer folgten damit einem Aufruf der Menschenrechts- und Umweltorganisation „urgewald“.

  • Einbruch in die Sparkasse

    Do., 17.10.2019

    Schließfächer aufgebrochen

    Einige Schließfächer sind bei einem Einbruch in die Sparkasse in Metelen aufgebrochen worden. Ob etwas gestohlen worden ist, muss erst noch geprüft werden.

  • Schock für Sparer

    Do., 26.09.2019

    Sparkasse München kündigt 28.000 Sparverträge

    Schock für Sparer: Sparkasse München kündigt 28.000 Sparverträge

    Das war einmal: «Wenn's ums Geld geht - Sparkasse». Die Niedrigzinspolitik der EZB führt den alten Werbespruch ad absurdum. Heute sind Sparer für Sparkassen eine Belastung - immer mehr Geldhäuser wollen teure Kunden loswerden.

  • Sparkassen-Filiale wiedereröffnet

    Do., 12.09.2019

    Ein klares Bekenntnis zum Gievenbecker Standort

    Eröffneten gemeinsam das modernisierte Sparkassen-Beratungscenter in Gievenbeck (v.l.): Sparkassen-Chef Markus Schabel, Privatkundenvorstand Roland Klein, Oberbürgermeister Markus Lewe, Geschäftsbereichsleiterin Iris Osthues und Beratungscenter-Leiter Ulrich Recker.

    Nach sechsmonatiger Umbauphase eröffnete die Sparkasse am Donnerstagmorgen im Beisein von Oberbürgermeister Markus Lewe ihr Beratungscenter in Gievenbeck.

  • Sparkasse Westmünsterland

    Mi., 28.08.2019

    Prämiensparern droht Kündigung

    Prämiensparern bei der Sparkasse Westmünsterland könnte die Kündigung drohen.

    Schlechte Nachricht für die Besitzer langfristiger Prämiensparverträge: Die Sparkasse Westmünsterland schließt derzeit Kündigungen nicht aus.

  • Urteile

    Mi., 07.08.2019

    Sparkasse darf Konto der Identitären vorerst nicht kündigen

    Paderborn (dpa/lnw) - Die Sparkasse Paderborn-Detmold darf nach einer vorläufigen Entscheidung des Amtsgerichts Paderborn ein Konto nicht kündigen, weil der Verfassungsschutz den Kontoinhaber als rechtsextremistisch eingestuft hat. Das hat das Gericht am Mittwoch entschieden, wie Direktor Günter Köhne mitteilte. Es gab damit dem Antrag einer einstweiligen Anordnung der Identitären Bewegung statt.

  • Mobiles Bezahlen

    Do., 27.06.2019

    Apple Pay bei Sparkassen noch ohne Girocard-Unterstützung

    Bei Sparkassen und Genossenschaftsbanken startet Apple Pay noch in diesem Jahr.

    Kunden von Sparkassen und Genossenchaftsbanken können künftig mit Apple Pay bargeldlos bezahlen. Leider gibt es zunächst eine kleine Einschränkung.

  • Kontaktloses Bezahlen

    Mi., 26.06.2019

    Apple Pay bei Sparkassen nun ohne Girocard-Unterstützung

    Apple Pay war Ende 2018 in Deutschland gestartet. Benutzer können im Laden mit dem Service wie mit einer Kreditkarte bezahlen.

    Frankfurt/Berlin (dpa) - Der Bezahldienst Apple Pay wird noch in diesem Jahr bei den Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Deutschland starten - aber zunächst ohne die Unterstützung der populären Girocard.

  • 25 000 Euro für das Biologische Zentrum

    Do., 20.06.2019

    Sparkasse ist spendabel

    25 000 Euro erhält das Biologische Zentrum von der Sparkasse Westmünsterland (v .l.): Andreas Geiping (Regionaldirektor der Sparkasse Westmünsterland), Dr. Rolf Brocksieper (Vorsitzender des Trägervereins), Norbert Hypki (Vorstandsmitglied der Sparkasse Westmünsterland) und Dr. Irmtraud Papke (Leiterin des Zentrums).

    Die Sparkasse Westmünsterland ist schon seit vielen Jahren als Sponsor des Biologischen Zentrums aktiv. Jetzt übergaben Regionaldirektor Andreas Geiping und Vorstandsmitglied Norbert Hypki 25 000 Euro an die Bildungseinrichtung.

  • Banküberfall in Rinkerode

    Mo., 17.06.2019

    Maskierte Männer flüchten ohne Beute aus Sparkasse

    Banküberfall in Rinkerode: Maskierte Männer flüchten ohne Beute aus Sparkasse

    Die Zweigstelle der Sparkasse in Rinkerode ist am Montag überfallen worden. Die beiden Täter sind auf der Flucht.