Speckbrett



Alles zum Schlagwort "Speckbrett"


  • Speckbrett: Liga-Auftakt

    Sa., 23.05.2020

    Hobbyprojekt mit acht Mannschaften startet Ende Juni in Münster

    Simon Voß (l.) und Christian Buller (r.) haben die neue bunte Speckbrettliga ins Leben gerufen.

    Münster hat eine funktionierende Speckbrett-Szene, pickepackevolle Stadtmeisterschaften – und nun auch eine Liga für die lokale Trendsportart. Die erste Saison beginnt mit Widrigkeiten aufgrund von Corona, soll aber ohnehin erst mal ein Testlauf sein. Die Idee klingt charmant.

  • Speckbrett

    Do., 26.09.2019

    Lena Müller ist „Weltmeisterin“

    Bei den Stadtmeisterschaften in Münster gewann Lena Müller den Titel – und darf sich nun Weltmeisterin nennen.

    Gronau hat eine neue „Weltmeisterin“: Lena Müller hat zum ersten Mal die Stadtmeisterschaften von Münster im Speckbrett gewonnen. Aber was hat das mit dem Weltmeistertitel zu tun?

  • Speckbrett: Stadtmeisterschaften

    Mo., 23.09.2019

    Wachwechsel vertagt – Thiemann wehrt Bruch-Angriff mit etwas Glück ab

    Florian Bruch (r.) verlangte dem nun achtfachen Stadtmeister Michael Thiemann alles ab.

    Florian Bruch war nur ganz knapp davor, Serien- und nun auch Rekordsieger Michael Thiemann vom Thron zu stürzen. Eine kleine Verletzung stoppte den 20-Jährigen aber im Finale der Sonderklasse. In elf weiteren Endspielen der Stadtmeisterschaften ging es teilweise sehr eng zu.

  • Speckbrett: 51. Stadtmeisterschaften

    Mi., 21.08.2019

    90 Jahre nach den Anfängen wird in Münster weiter fleißig gespielt

    Volkssport in Münster: Speckbrett.

    Außerhalb Münsters ist der Sport nahezu unbekannt, in der Domstadt hat das Speckbrettspiel dagegen eine lange Tradition. Ein Jahr nach der Jubiläumsauflage steigen nun die 51. Stadtmeisterschaften. Los geht es mit dem Mixed.

  • Speckbrett: Stadtmeisterschaften

    Mo., 24.09.2018

    Jubiläumstitelkämpfe enden in der Wasserschlacht von Sentrup

    Daniel Lingen (l.) begleitete Seriensieger Michael Thiemann bei seinem siebten Triumph ins Finale.

    Das haben die unerschütterlichen Speckbrett-Helden mit den unbesiegbaren Galliern gemein: Sie fürchten nur, dass ihnen der Himmel auf dem Kopf fällt. Und das tat er ausgerechnet am Finaltag der Stadtmeisterschaften. Nur einem war’s egal: Seriensieger Michael Thiemann holte sich den siebten Titel.

  • Speckbrett: Stadtmeisterschaften

    Di., 18.09.2018

    Schon vor den Finals ein großer Erfolg

    Der Älteste mit dem Jüngsten: Wolfgang Körner (l.) und Luca Kaiser teilen den Spaß am Speckbrett.

    Das Finale der Offenen Klasse steht nun auch: Markus Nübel und Marius Bruun bestreiten es am nächsten Samstag, wenn in allen Disziplinen die Endspiele der 50. Speckbrett-Stadtmeisterschaften auf der Sentruper Höhe über die Bühne gehen. Das Fazit fällt schon vorab positiv aus.

  • Speckbrett: Stadtmeisterschaften

    Di., 11.09.2018

    Michael Thiemann wartet auf seinen Finalgegner in der Sonderklasse

    Das Duell der Thiemanns gewann mit Michael der ältere Bruder gegen Christian (l.).

    Michael Thiemann könnte auch bei der Jubiläumsauflage der Stadtmeisterschaften eine tragende Rolle spielen. Nachdem er im Doppel mit Timo Höppner bereits das Endspiel der Sonderklasse erreicht hatte, steht er auch im Einzel im Finale.

  • Speckbrett: 50. Stadtmeisterschaften

    Di., 04.09.2018

    Elf Stunden für zwei Final-Duos: Tiesmeyer/Haddick marschieren durch

    Das dritte Wochenende der 50. Speckbrett-Stadtmeisterschaften hatte im Sonderklassen-Doppel der Herren ihren Höhepunkt. 

    Dem Sonderklassen-Doppel der Herren eilte im Vorfeld der Speckbrett-Stadtmeisterschaften der Ruf voraus, so gut wie noch nie besetzt zu sein. Und tatsächlich war die Konkurrenz hochklassig und hart umkämpft – einzig Stefan Tiesmeyer und Max Haddick behielten eine weiße Weste. Eine richtig weiße.

  • Speckbrett: Stadtmeisterschaften

    Mo., 20.08.2018

    Heißer Turnierstart – die ersten Finalisten stehen fest

    Tina Kötter schaffte es mit Namensvetter Bastian auf direktem Weg ins Finale der Mixed-Konkurrenz.

    Das erste Wochenende der Jubiläumsauflage ließ sich schon mal gut an. Im Mixed sowie bei den Herren 40+ und 50+ lieferten sich die Speckbrett-Protagonisten heiße Duelle und eröffneten die 50. Stadtmeisterschaften stilecht.

  • Speckbrett: Stadtmeisterschaften

    Fr., 17.08.2018

    Startschuss für das Jubiläumsturnier in Sudmühle

    Leonard Schmidt

    Im Mixed, bei den Herren 40+ und den Herren 50+ werden am Wochenende die ersten Finalisten der Speckbrett-Stadtmeisterschaften ermittelt. Bei der 50. Auflage des Turniers sind die Favoriten in diesen Klassen wieder mal alte Bekannte.