Spedition



Alles zum Schlagwort "Spedition"


  • Unternehmerfrühstück bei der Spedition Altevogt

    Do., 04.07.2019

    Mit einem Anhänger fängt alles an

    Uwe Altevogt (rechts) erläuterte beim Unternehmerfrühstück die Geschichte der Firma Altevogt und gab interessante Einblicke in den Alltag des auf Möbeltransporte spezialisierten Unternehmens.

    50 Jahre ist es her, dass die Firmenfarbe von Rot auf Gelb wechselte. Der Erfolgsgeschichte der Spedition Altevogt hat das keinen Abbruch getan. Davon berichtete Uwe Altevogt am Mittwochmorgen beim Unternehmerfrühstück in der Reparatur-Halle seines Unternehmens an der Berliner Straße.

  • Kart-Slalom-Rennen in Westerkappeln

    So., 02.06.2019

    Mit Vollgas durch die Brezel

    Mit waghalsigem Tempo – so scheint es – rasen die Piloten durch den Parcours. Im grunde ist der Kartsport aber ziemlich sicher. Damit auch die kleinsten Fahrer an Gas und Bremse kommen, gibt es Pedalverlängerungen. Jörn Schoo zeigt hier eine Marke Eigenbau.Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer war als Streckenposten eingeteilt.

    Wer am Sonntag dachte, dass irgendein Unternehmer im Gewerbegebiet Gartenkamp bei sengender Hitze stundenlang den Rasen stutzt, hat nicht richtig hingehört. Denn mit quietschenden Reifen schiebt ja wohl keiner seinen Benzinmäher vor sich her. Beim Kart-Slalom ist dagegen daran gut zu erkennen, dass ein Fahrer gut unterwegs ist – solange er die Hütchen stehen lässt.

  • Konzert in der Spedition

    Di., 14.05.2019

    Gebrasa Blasorchester gibt Gas

    Ein ganz besonderes Ambiente haben sich die Mitglieder des Gebrasa-Blasorchesters diesmal für ihr Konzert ausgewählt: Vor dem alten Büssing „Schnucki“ der Spedition Mußmann machen sie Werbung für ihr Konzert unter dem Motto „Auf Achse“ am Samstag in der Spedition Mußmann.

    Ein ganz besonderes Ambiente haben sich die Mitglieder des Gebrasa-Blasorchesters diesmal für ihr Konzert ausgewählt: Unter dem Motto „Auf Achse“ präsentieren sie am Samstag ein abwechslungsreiches Programm rund ums Trucker-Feeling. Dazu gibt es natürlich die passende Kulisse: Das Konzert findet in der in der offenen Verladehalle auf dem Gelände der Spedition Mußmann statt.

  • Lkw-Brand am Ostersonntag

    Mi., 24.04.2019

    Polizei: Lkw in Spedition sind vorsätzlich angesteckt worden

    Lkw-Brand am Ostersonntag: Polizei: Lkw in Spedition sind vorsätzlich angesteckt worden

    Feuer in einer Spedition: Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Das ist die erste Einschätzung eines Experten, der sich den Brandherd an der Mettener Straße angeschaut hat.

  • Hoher Sachschaden

    Mo., 22.04.2019

    Brand in Spedition: Großfeuer vernichtet vier Lkw

    Rund zwei Stunden dauerten die Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln bei einem Brand auf dem Gelände der Spedition Strauss an der Mettener Straße. Die Ursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

    Bei einem Großbrand auf dem Gelände der Spedition Strauß in Westerkappeln sind am Abend des Ostersonntages vier Lkw ausgebrannt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Hunderttausend Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Lkw-Navigation

    Sa., 16.03.2019

    Problemlos durch die Orte steuern

    Henning Rehbaum (re.) hat den Projektleiter Volker Hassenpflug in Köln zu einem öffentlichen Vortrag zum Lkw-Navigationsrouten-System nach Albersloh eingeladen.

    Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage: „Kann man in von Speditionen genutzte Navigationssysteme aktuelle oder kurzfristig notwendige Umleitung einpflegen?“ hat sich Henning Rehbaum in Köln aus erster Hand über das Lkw-Navigationsdatenkonzept „mobil-im-Rheinland“ informiert.

  • Erika und Dieter van der Velde feiern Goldhochzeit

    Do., 14.02.2019

    Ein kurzes Ja und dann musste der Bräutigam weg

    Seit fünf Jahrzehnten sind Erika und Dieter van der Velde verheiratet. Der Fußball brachte das Paar 1974 nach Schöppingen.

    Die Hochzeitsfeier dauert keine zwei Stunden. Die Ehe dafür jetzt schon genau 50 Jahre. Am heutigen Donnerstag feiern Erika und Dieter van der Velde ihre Goldhochzeit.

  • Fernfahrer bei Spedition Bollacke verabschiedet

    Do., 06.12.2018

    120 Mal „um die Erde gefahren“

    Lothar Zöllner (2.v.l.) wurde jetzt von Geschäftsführer Helmut Jabs (l)., dem für Fahrzeug-Wartung zuständigen Kollegen Burkhard Loos (2.v.r.) und Unternehmer Heinz Bollacke verabschiedet.

    Insgesamt mehr als 40 Jahre hat er auf dem Bock gesessen. Jetzt hat er den Schlüssel abgezogen: Fernfahrer Lothar Zöllner ist nun Rentner. Mit einem Frühstück wurde er am Mittwoch im Kreis der Kollegen der Spedition Heinz Bollacke verabschiedet.

  • Lokale Wirtschaft

    Do., 08.11.2018

    Unternehmen tragen Verantwortung

    Kathrin (l.) und Sarah Laakmann vertraten die Spedition beim Start des CSR-Projekts in Münster.                 

    „Corporate Social Responsibility“ – die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen – steht beim Nottulner Unternehmen Giesker & Laakmann für die nächsten Monate ganz besonders im Mittelpunkt.

  • Spedition bei Preisverleihung

    Do., 08.11.2018

    Einsatz für mehr Verkehrssicherheit

    Heinz-Jürgen Becker und Katja Moll wurden von Adalbert Wandt (r.), Vorstand der „Aktion Kinder-Unfallhilfe“, in der Elbphilharmonie ausgezeichnet.

    Der Einsatz der Spedition H. J. Becker aus Ottmarsbocholt für die Unfallvorbeugung wurde jetzt anerkannt.