Spekulation



Alles zum Schlagwort "Spekulation"


  • Formel 1

    Di., 14.07.2020

    Spekulationen um Vettel: Wechsel zu Racing Point?

    Eine Option für Sebastian Vettel: Racing Point, das Team mit den Rennwagen in pink?.

    Findet Sebastian Vettel doch noch ein Formel-1-Cockpit für 2021? Mit dem künftigen Werksteam von Aston Martin könnte es sogar Siegchancen geben. Es bleiben jedoch viele Fragezeichen für den Heppenheimer.

  • Bundesliga

    Di., 14.07.2020

    Spekulationen um Bayerns Alaba und Manchester City

    Soll bei Man City hoch im Kurs stehen: Bayern-Profi David Alaba.

    Alaba oder nix? Der Abwehrchef des FC Bayern soll das Hauptziel von Pep Guardiola sein. Der Trainer von Manchester City will seinen ehemaligen Spieler gerne nach England locken. Die abgewehrte Sperre macht die Verhandlungsposition für City auf dem Transfermarkt besser.

  • Spekulationen auf Facebook

    Mi., 08.07.2020

    "Wölfe" in Sassenberg sind doch nur Hunde

    Spekulationen auf Facebook: "Wölfe" in Sassenberg sind doch nur Hunde

    In der Bauernschaft Gröblingen (Sassenberg) sind am Mittwochmittag angeblich zwei Wölfe gesichtet worden. In einer lokalen Facebook-Gruppe wurde ein Video hochgeladen, in dem zwei Tiere zu sehen waren, die große Ähnlichkeiten mit dem Wolf aufweisen. Das Landesumweltamt bestätigt dies aber nicht.

  • Bundesliga

    Mo., 25.05.2020

    Hertha-Manager: Zu früh für Spekulationen um Götze-Transfer

    Mario Götze wird sich im Sommer von Borussia Dortmund verabschieden.

    Berlin (dpa) - Hertha-Manager Michael Preetz hat sich zurückhaltend über einen möglichen Wechsel von Mario Götze nach Berlin geäußert, einen Transfer des in Dortmund aussortierten Ex-Nationalspielers aber auch nicht ausgeschlossen.

  • Mögliche Standortschließungen

    Mi., 20.05.2020

    Spekulationen über Renault lösen Streit in Frankreich aus

    Renault Logo: Spekulationen über mögliche Standortschließungen beim Autohersteller Renault sorgen in Frankreich für Unruhe.

    Die Corona-Krise trifft weltweit Autohersteller mit voller Wucht. In Frankreich bereitet Renault Sorgen. Der Staat ist als Anteilseigner an Bord - und damit in einer besonders heiklen Lage.

  • «Kann und wird es nicht geben»

    Di., 05.05.2020

    Koalition weist Spekulationen über Corona-Impfpflicht zurück

    «Wo Freiwilligkeit zum Ziel führt, braucht es keine gesetzliche Pflicht», sagt Gesundheitsminister Spahn.

    Fieberhaft wird an einem Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus gearbeitet. Bis der da ist, wird es aber noch dauern. Über eine mögliche Impfpflicht wird bereits jetzt diskutiert.

  • Begehrter BVB-Youngster

    Mo., 27.04.2020

    Zorc zu Spekulationen um Sancho: «Total entspannt»

    Begehrt auf dem internationalen Transfermarkt: BVB-Youngster Jadon Sancho.

    Dortmund (dpa) - Michael Zorc hat sich zu den Wechsel-Spekulationen um den Dortmunder Jungstar Jadon Sancho geäußert.

  • Fußball

    Mo., 27.04.2020

    Zorc zu Spekulationen um Sancho: «Sind total entspannt»

    Dortmunds Jadon Sancho läuft mit dem Ball am Fuß.

    Dortmund (dpa) - Michael Zorc hat sich zu den Wechsel-Spekulationen um den Dortmunder Jungstar Jadon Sancho geäußert. «Es gibt keinen neuen Stand. Es ist für alle Vereine momentan so, dass auf Sicht gefahren wird – auch in England», kommentierte der BVB-Sportdirektor am Montag bei Sport1 die anhaltenden Schlagzeilen über einen angeblichen Wechsel des englischen Fußball-Nationalspielers zum Saisonende in die Premier League.

  • Fußball

    Sa., 25.04.2020

    Spekulationen über Sancho-Wechsel: ManU dämpft Erwartungen

    Dortmunds Jadon Sancho.

    Dortmund (dpa) - Manchester Uniteds Vize-Chef Edward Woodward hat Erwartungen zurückgewiesen, wonach sein Club trotz der Coronavirus-Pandemie ohne Probleme einen Mega-Transfer wie den von Jadon Sancho stemmen könne. «Niemand sollte sich Illusionen machen über das Ausmaß der Herausforderungen, die jeder im Fußball hat und es wird wohl für keinen Club 'business as usual' auf dem Transfermarkt in diesem Sommer geben - auch für uns nicht», zitierte das englische Boulevard-Blatt «The Sun» (Samstag) den Banker Woodward, der seit der Übernahme Uniteds durch die Glazer-Familie in deren Namen die Geschäfte beim englischen Rekordmeister führt.

  • Nordkoreanischer Machthaber

    Di., 21.04.2020

    Spekulationen über ernste Erkrankung von Kim Jong Un

    Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un soll in kritischem Zustand sein.

    Über den Gesundheitszustand des nordkoreanischen Machthabers gibt es immer wieder Spekulationen. Das liegt auch daran, dass das Land abgeschottet und isoliert ist. Jetzt sorgen Berichte für Aufsehen, Kim sei möglicherweise ernsthaft erkrankt.