Spekulation



Alles zum Schlagwort "Spekulation"


  • Verkehr

    Mo., 07.10.2019

    Limburg: Polizei warnt vor Spekulationen

    Limburg (dpa) - Nach dem Aufprall eines Lastwagens auf mehrere Fahrzeuge im hessischen Limburg mit rund einem Dutzend Verletzten hat die Polizei vor Spekulationen über den Hintergrund des Vorfalls gewarnt. «Wir geben heraus, was gesichert ist und nicht, was jemand gehört haben will», sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Wiesbaden der dpa. Ein Lastwagen war in Limburg auf mehrere Fahrzeuge aufgefahren. Der Polizei zufolge wurde dabei rund ein Dutzend Menschen leicht und ein Mensch schwer verletzt. Der Fahrer des Lkw wurde nach dem Vorfall am Bahnhof festgenommen.

  • Agrarministerkonferenz

    Fr., 27.09.2019

    Klöckner will gegen Spekulationen mit Agrarflächen vorgehen

    Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) spricht mit Forstleuten und Waldbesitzern, die in Mainz am Rande der Agrarministerkonferenz demonstrieren.

    Begleitet von Protesten von Landwirten und Waldbesitzern beraten die Agrarminister zwei Tage lang über die Folgen des Klimawandels und über Tierschutz. Bundesministerin Klöckner sieht dringenden Handlungsbedarf, um den Ausverkauf von Ackerflächen zu verhindern.

  • Spekulationen über Backstop

    Fr., 13.09.2019

    Bewegung beim Brexit? Juncker und Johnson treffen sich

    Der britische Premierminister Boris Johnson (l.) und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker treffen sich am Montag zu einem Arbeitsessen.

    Ein geplantes Treffen zwischen dem britischen Premier Johnson und EU-Kommissionschef Juncker schürt Spekulationen über eine Annäherung zwischen London und Brüssel. Gibt es Hoffnung für den Brexit-Deal?

  • EU

    Mo., 02.09.2019

    Spekulation über baldige Neuwahl in Großbritannien

    London (dpa) - In Großbritannien wird über Regierungspläne für eine schnelle Neuwahl spekuliert. Premierminister Boris Johnson bestellte angesichts einer drohenden Parlamentarier-Revolte gegen seine Brexitpläne für den Abend sämtliche konservativen Abgeordneten ein. Das bestätigte eine Regierungssprecherin. Medien zufolge sollte auch das Kabinett zu einer Sondersitzung zusammenkommen. Gegner eines ungeregelten EU-Austritts wollen Johnson per Gesetz dazu zwingen, eine erneute Verschiebung des EU-Austritts zu beantragen, sollte bis Ende der Brexit-Frist keine Einigung mit Brüssel zustande kommen.

  • EU

    Mo., 02.09.2019

    Spekulation über baldige Neuwahl in Großbritannien

    London (dpa) - In Großbritannien wird immer mehr über Regierungspläne für eine schnelle Neuwahl spekuliert. Premierminister Boris Johnson bestellte angesichts einer drohenden Parlamentarier-Revolte gegen seine Brexitpläne für den Abend sämtliche konservativen Abgeordneten ein. Das bestätigte eine Regierungssprecherin in London. Nach Medienberichten sollte am frühen Abend auch das Kabinett zu einer außerordentlichen Sitzung zusammenkommen. Mit einer Neuwahl könnte Johnson alle Pläne des Parlaments zunichte machen, einen EU-Ausstieg ohne Abkommen auf jeden Fall zu verhindern.

  • Trainersuche

    Di., 27.08.2019

    Dutt-Nachfolge beim VfL Bochum offen - Spekulationen um Wolf

    Offenbar Trainerkandidat beim VfL Bochum: Hannes Wolf.

    Bochum (dpa) - Nach der Trennung von Robin Dutt ist Hannes Wolf einem Medienbericht zufolge ein möglicher Kandidat für den Trainerposten beim VfL Bochum.

  • Fußball

    Di., 27.08.2019

    Dutt-Nachfolge beim VfL Bochum offen: Spekulationen um Wolf

    Der VfL Bochum und Trainer Robin Dutt gehen künftig getrennte Wege.

    Bochum (dpa) - Nach der Trennung von Robin Dutt ist Hannes Wolf einem Medienbericht zufolge ein möglicher Kandidat für den Trainerposten beim VfL Bochum. Der frühere Coach des Hamburger SV und des VfB Stuttgart gelte als ein möglicher Dutt-Nachfolger, berichtete die «Bild»-Zeitung (Dienstag). Bochums Sportvorstand Sebastian Schindzielorz war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

  • Stahl

    Fr., 23.08.2019

    Spekulationen über Übernahme von Klöckner durch Thyssenkrupp

    Die Zentrale von Klöckner in Duisburg.

    Düsseldorf (dpa) - Der kriselnde Industriekonzern Thyssenkrupp will laut einem Zeitungsbericht den Duisburger Stahlhändler Klöckner übernehmen. Das berichtet das «Handelsblatt» (Freitag). Der Artikel löste Reaktionen an der Börse aus: Während der Kurs von Thyssenkrupp am Freitagvormittag um 2 Prozent anzog, sprangen Klöckner-Aktien um 15 Prozent nach oben. Am Nachmittag hatten beide Firmen ihre Kursgewinne aber teilweise wieder abgegeben. Die Unternehmen wollten den Bericht nicht kommentieren.

  • Auf und Ab an der Börse

    Fr., 09.08.2019

    Spekulationen um Glyphosat-Vergleich bei Bayer

    Behälter mit Roundup, einem Unkrautvernichter von Monsanto, stehen in einem Regal in einem Baumarkt.

    Nach der Monsanto-Übernahme ist die Klageflut gegen Bayer wegen möglicher Gesundheitsschäden durch Glyphosat zuletzt noch einmal gestiegen. Spekulationen über einen Milliarden-Vergleich in den USA lösen heftige Kursbewegungen bei der Bayer-Aktie aus.

  • Neue Spekulationen

    Do., 08.08.2019

    SPD-Chefin Dreyer beflügelt Gedankenspiele über Linksbündnis

    Zeigt sich offen für ein linkes Regierungsbündnis im Bund: die kommissarische SPD-Chefin Malu Dreyer.

    In der im Umfragekeller verharrenden SPD hadern viele mit der großen Koalition - nun befeuert eine Spitzengenossin Spekulationen über andere Bündnisse. Zumindest ein möglicher Partner zeigt sich angetan.