Spende



Alles zum Schlagwort "Spende"


  • Stadtwerke spenden Gutscheinheft-Erlös

    Do., 13.12.2018

    Heimat- und Kulturpflege profitiert

    Willi Bücker und Ludwig Schulze Everding (Heimatverein Vorhelm), Theo Kerkmann und Christine Eilers-Drosselmann (Heimatverein Dolberg), Hans Jürgen Tröger (Stadtwerke), Christian Wolff („Kulturgut Samson“), Thorsten Hatton (Stadtwerke), Helga Lauenstein und Christa Schwab (Heimatförderkreis Ahlen, v.l.) mit den symbolischen Spendenschecks.

    Vertreter der Ahlener Heimatvereine und des „Kulturguts Samson“ haben eine Spende von den Stadtwerken Ahlen erhalten. Das Geld stammt aus dem Erlös des Gutscheinheftes.

  • Spende der Firma Büscher

    Di., 11.12.2018

    1000 Euro für „Familie in Not“

    Spende der Firma Büscher: 1000 Euro für „Familie in Not“

    Eine Spende über 1000 Euro hat die Firma Büscher jetzt an Elisabeth Voß für die Hilfsorganisation „Familie in Not“ übergeben.

  • Caritas-Tafel in Saerbeck dankt für Spenden

    Di., 11.12.2018

    „So viele freundliche Menschen“

    Ortstermin am Schnibbeltisch der Caritas-Tafel (großes Foto, von rechts): Helmut Henrich (Tafel-Zuständiger des Caritasverbands), Andre Dolle (Leiter des Sparkassen-Beratungszentrums), Herbert Breidenbach (ehrenamtlicher Leiter der Ausgabestelle in Saerbeck) und die Menschen, die an diesem Donnerstag Spenden-Lebensmittel für die Ausgabe vorbereiten.

    Zum Ende des Jahres danken die Saerbecker Ausgabestelle der Caritas-Tafel und die Kleiderstube allen Spendern von Lebensmitteln, Kleidung und Geld. Das sei eine „Hilfe von Saerbeckern für Saerbecker“, sagte Helmut Henrich vom Caritas-Verband. Und in diesem Jahr wurde reichlich ungefragt geholfen.

  • Für den guten Zweck

    Mo., 10.12.2018

    Spende für die Kinderschlaganfallhilfe

    Die Mutter von Marlene, Birgit Bilke, Dr. Ronald Sträter und Anni Treus (v.l.) sind glücklich, denn heute geht es dem kleinen Mädchen wieder gut.

    Eine Spende in Höhe von 2500 Euro überbrachten Birgit Bilke und Anni Treus als Vertreterinnen des Vereins „Vergissmeinnicht – Kinder in Not Laer“ an Dr. Ronald Sträter vom Förderverein der Kinderschlaganfallhilfe. Das Geld ist für die Spezialsprechstunden für den kindlichen Schlaganfall an der Uniklinik Münster bestimmt.

  • 139 ziehen von Tür zu Tür und bitten um Spenden

    Mo., 10.12.2018

    So viele Sternsinger wie nie zuvor

    Ohne Anprobe geht es meist nicht. Annette Mensing (Foto l.) half mit, die richtigen Größen zu finden.

    So viele wollen mitmachen wie noch nie zuvor: 139 Mädchen und Jungen kamen jetzt zusammen, um sich für die

  • Vorbereitungstreffen der Sternsinger

    Mi., 05.12.2018

    Spenden sammeln für bedürftige Kinder in Peru

    Die Sternsinger ziehen wieder aus, um Spenden einzusammeln für Kinder.

    Das Vorbereitungstreffen für die 27. ökumenische Sternsingeraktion 2019 im Stiftsort findet am Dienstag, 11. Dezember, von 17.30 bis 18 Uhr im Jugendraum an der Stiftskirche (direkt nach dem Treffen der Kindergruppe „Junges Gemüse“) statt. Kinder und Jugendliche ab dem Kindergartenalter sind dazu eingeladen, damit die „Drei Könige“ am Samstag, 5. Januar, alle Haushalte erreichen.

  • Geben und Nehmen

    Mi., 05.12.2018

    Wann Spenden steuerlich absetzbar sind

    Wer gibt, bekommt auch etwas zurück: Spenden sind in der Regel steuerlich absetzbar.

    Alle Jahre wieder flattern in den Wochen vor Weihnachten viele Spendenaufrufe ins Haus. Wer dann gibt, bekommt auch etwas zurück - denn das Finanzamt belohnt den Einsatz für die gute Sache. Man muss nur wissen, was steuerlich absetzbar ist - und wie das funktioniert.

  • Lokale Wirtschaft

    Di., 04.12.2018

    Spende für ASB-Wünschewagen

    Geschäftsführung und geehrte Mitarbeiter der Hollenhorst Speditionsgesellschaft.

    Die Speditionsgesellschaft Hollenhorst hat langjährige Mitarbeiter geehrt, dabei aber nicht die Hilfe für andere vergessen.

  • Aktion „Kleiner Prinz“: Bücher-Flohmarkt

    Mo., 03.12.2018

    Für jede Spende etwas Schönes

    Ulf Bergelt, Ricarda Reker-Nass, Maria Schöler und Joachim Dick standen als ehrenamtliche Helfer des Büchert-Tams den Käufern beratend zur Seite.

    Die Aktion „Kleiner Prinz“ besticht seit Jahren mit Traditionsveranstaltungen für einen guten Zweck. In der vergangenen Woche wurden noch für rumänische Waisenkinder Weihnachtpäckchen eingesammelt und nun am ersten Adventssonntag gab es für die Leseratten in Warendorf etwas zu erleben: In der Halle Am Hartsteinwerk wurden die Pforten zu einem großen Bücher-Flohmarkt geöffnet. Aber es gab mehr als „nur“ Lesestoff.

  • Spende für das Jugendrotkreuz in Ostbevern

    So., 02.12.2018

    DRK-Jugend profitiert

    Markus Hülskötter übergab die Spende der Obstbaum-Initiative an die Mitglieder des JRK.

    Das Obstbaumwiesenfest der Obstbaum-Initiative ist immer ein großes Event, bei dem auch finanziell einiges rumkommt. Eine Spende in Höhe von 705 Euro durften die Jugendrotkreuzler jetzt entgegennehmen. Der DRK-Nachwuchs freut sich, wenn neue Gesichter zu ihrer Gruppe hinzustoßen.