Spendenkampagne



Alles zum Schlagwort "Spendenkampagne"


  • Mehr Raum für Frühchen

    Mi., 09.10.2019

    St.-Franziskus-Hospital plant neue Frühchenstation

    Deutlich zu klein ist die Frühchenstation des St.-Franziskus-Hospitals, zumal das „mehr Raum für Nähe“ schaffen will. Darauf freuen sich (v.l.) Chefarzt Dr. Thomas Frank, Geschäftsführer Klaus Abel, Stationsleitung Maria Sturm und Oberärztin Dr. Meike Franssen.

    Das St.-Franziskus-Hospital plant eine neue Frühchenstation. Sie soll deutlich größer werden als die bisherige – und insbesondere die Bindung zwischen Kindern und Eltern fördern. Dafür geht die Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“ in eine neue Runde.

  • Studenten planen Spendenkampagne für neue Palliativstation

    Fr., 09.11.2018

    BWL für die Nächstenliebe

    Die Studierenden (vorne, v.l.) Susanne Anker, Max Schauder und Phillip Damwerth und Prof. Dr. Olaf Arlinghaus präsentieren die Ergebnisse einer BWL-Projektarbeit an der FH Münster. Wie sieht die perfekte Spendenkampagne für eine neue Palliativstation in Hiltrup aus?

    Sterben. Kein Thema, mit dem sich Menschen gerne beschäftigen. Wie also könnte die perfekte Spendenkampagne für eine neue Palliativstation in Hiltrup aussehen? 15 Wirtschaftsstudenten der Fachhochschule Münster hätten da ein paar Ideen.

  • Domfreunde und FH Münster werben gemeinsam für neue Palliativstation

    Mo., 26.03.2018

    „Wir machen jetzt richtig Wirbel“

    Studierende und Professoren der Fachhochschule Münster und die Domfreunde Münster wollen kooperieren, um den Bau einer neuen Palliativstation am Herz-Jesu-Krankenhaus voranzubringen. Geplant ist eine groß angelegte Spendenkampagne sowie ein öffentlichkeitswirksamer Architekturwettbewerb.

    Die Domfreunde kooperieren mit der Fachhochschule Münster, um den Bau einer neuen Palliativstation am Hiltruper Herz-Jesu-Krankenhaus voranzubringen. Geplant ist eine groß angelegte Spendenkampagne sowie ein öffentlichkeitswirksamer Architekturwettbewerb.

  • Christuskirche

    So., 25.03.2018

    860 Euro zum Start der Spendenaktion

    „Farbe bekennen für unsere Kirche“: Pfarrer Jörn Witthinrich eröffnet im Gottesdienst die Spendenkampagne der Evangelischen Kirchengemeinde Greven.

    Die evangelische Gemeinde benötigt dringend Geld für die Sanierung der Christuskirche. Zur Eröffnung der großen Spendenkampagne wurde ein Gottesdienst gefeiert, bei dem 860 Euro zusammen kamen.

  • Spendenkampagne

    Di., 31.10.2017

    Geflüchteten eine Stimme geben

    Berührende Momente hielt die Filmemacherin Susanna Wüstneck in der Flüchtlingserstaufnahme in Nottuln fest. Jetzt soll daraus ein Film entstehen.

    „Keinheimatfilm“ heißt das Filmprojekt über Flüchtlinge in Nottuln. Jetzt soll es zu Ende gebracht werden. Spenden sind dafür nötig.

  • Epiphanias-Kirche

    Mo., 23.01.2017

    Pfarrer wettet gegen seine Gemeinde

    Top, die Wette gilt: Pfarrer Frank Winkelmeyer (r.) wettet gegen die eigene Gemeinde. Bärbel Dahlhaus und Kirsten Schwarz-Weßeler halten dagegen. Pfarrer Thomas Groll bezeugt die Wette für den Kirchenkreis.

    Die Evangelische Epiphanias-Kirchengemeinde hatte am Sonntag zu einem ungewöhnlichen Gottesdienst eingeladen. Zum Auftakt einer Spendenkampagne für die Anschaffung einer neuen Ton- und Lautsprecheranlage hatte sich die Gemeindeleitung etwas einfallen lassen: Binnen eines Jahres sollen 21.000 Euro an Spenden für die Neuanschaffung gesammelt werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

  • Kriminalität

    Do., 08.12.2016

    Skandal um Spenden für Mädchen in Spanien

    Madrid (dpa) - Im Skandal um eine möglicherweise betrügerische Spendenkampagne für ein Mädchen in Spanien hat die Polizei die Eltern festgenommen. Der Vater hatte in Medien öffentlich um Spenden für seine Tochter gebeten - nach seinen Worten, um damit eine kostspielige Behandlung wegen einer seltenen Krankheit in den USA zu finanzieren. 150 000 Euro kamen nach Angaben der Nachrichtenagentur efe zusammen. Dann aber hatte die Zeitung «El País» aufgedeckt, dass sich die Eltern die Behandlung nur ausgedacht haben sollen.

  • St.-Franziskus-Hospital geht neue Wege

    Di., 04.10.2016

    Privatspender sollen Umbau der Kinderstation mitfinanzieren

    Sie gaben den Startschuss für die Spendenkampagne zum Ausbau der Kindermedizin am St.-Franziskus-Hospital (v.l.): Dr. Michael Böswald, Dr. Ansgar Klemann, Leonhard Decker, Prof. Dr. Michael Möllmann, Christine Gradert und Dr. Florian Ulrichs.

    Das St.-Franziskus-Hospital will die Kinderstation ausbauen, um für Kinder und Eltern mehr Platz zu schaffen. Das Krankenhaus geht bei der Finanzierung ungewohnte Wege. Mit einer Spendenkampagne soll ein Teil der Baukosten bei privaten Spendern einworben werden.

  • Tiere

    Do., 21.04.2016

    Leopard ist «Zootier des Jahres»

    Nordhorn (dpa) - Der Leopard ist das «Zootier des Jahres 2016». Mit dieser Auszeichnung will die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz der stark gefährdeten Großkatze helfen. Die Würdigung solle eine Spendenkampagne für Schutzprojekte in Sri Lanka und dem Iran unterstützen, die das Überleben der Raubtiere in ihrer Heimat sichern sollen, teilte der Tierpark Nordhorn mit. Weitere Projektpartner sind die Deutsche Tierparkgesellschaft und die Gemeinschaft deutscher Zooförderer.

  • Kunst

    Do., 31.03.2016

    Museumschef: Spendenaktion für Kirchner-Bild läuft gut

    Das Bild «Urteil des Paris», geschaffen vom Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938).

    Ludwigshafen (dpa) - Eine Spendenkampagne des Ludwigshafener Wilhelm-Hack-Museum zum Kauf eines Gemäldes von Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938) ist nach Darstellung von Museumschef René Zechlin «sehr erfreulich» angelaufen.