Spendensammlung



Alles zum Schlagwort "Spendensammlung"


  • Feuerwehr Havixbeck sagt Spendensammlung und Fest ab

    Mi., 06.05.2020

    „Es wäre einfach unverantwortlich“

    Auch das Feuerwehrfest muss in diesem Jahr ausfallen.

    Auch die Löscheinheit Havixbeck der Freiwilligen Feuerwehr muss frühzeitig auf die Auswirkungen der Coronapandemie reagieren.

  • Spendensammlung

    Mi., 22.04.2020

    Demi Lovato will Fans mit psychischen Problemen helfen

    Demi Lovato zeigt ihr Mitgefühl.

    Die Sängerin sammelt Geld für Menschen, die sich in der Corona-Krise einsam fühlen. Zwei Millionen Dollar sind bereits gespendet worden.

  • Solidarität

    Mo., 30.12.2019

    Coerder helfen Jungen nach Unfall

    Kevin Zilic (am Tisch mit Schreibblock) und ein Teil der Spender aus Coerde

    Als ein neunjähriger Junge in Coerde bei einem Unfall verletzt wurde, gab es im münsterischen Stadtteil spontan eine Spendensammlung. Viele machten mit und zeigten sich solidarisch mit der syrischen Familie.

  • Liebfrauenschule Nottuln

    Mo., 04.02.2019

    Wieder ein erfreuliches Ergebnis

    Diese Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule sammelten für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

    Mit großem Engagement haben Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule eine Spendensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge durchgeführt. Auch wenn die Spendenhöhe rückläufig ist, wertet die Schule die Aktion als Erfolg.

  • TuS Westfalia in der Kinderklinik

    So., 30.12.2018

    Spendensammlung im Laufschritt

    Spende für die Klinikclowns: Charlotte und Manuel Wiesrecker, Chefarzt Dr. Carsten Krüger, Ruth Kuretitsch, Angelika Masjosthusmann, Mario Wesselmann, Thorsten Böckamp und Julian Eilert (stehend v. l.) sowie Simon Büscher und Julian Halbe (knieend v. l.).

    Das letzte Training im Kalenderjahr nutzte die zweite Fußballmannschaft der TuS Westfalia Vorhelm für einen guten Zweck. Die Spieler im Wibbeltdorf setzten gewissermaßen ein alternatives Lauftraining mit Weihnachtsmützen ausstaffiert an, um an den Haustüren Spenden für die jungen Patienten der Kinderklinik zu sammeln.

  • Spendensammlungen: Wahre Wohltäter und falsche Fuffziger

    Di., 11.12.2018

    Siegel verschafft Sicherheit

    Auch beim Spenden gilt es, aufmerksam zu sein und Wahre Wohltäter und falsche Fuffziger zu trenne.

    In der Weihnachtszeit wird zu Spenden aufgerufen: Für Flüchtlinge, Notleidende in Krisengebieten, bedürftige Kinder, für kulturelle Anliegen oder für Tier- oder Umweltschutz werden wohltätige Gaben gesammelt. Wer helfen möchte, sollte seine Spenden jedoch nicht allzu leichtgläubig verteilen. „Nicht jede Organisation, die verspricht, mit Euro und Cent Gutes zu bewirken, ist so seriös, wie sie sich gibt“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW. Spender wollen auch bei wohltätigen Projekten wissen, was mit ihrem Geld passiert. Ob eine Organisation mit Spendengeldern solide umgeht und sich auch offen in die Karten gucken lässt, sind nur zwei von einer Handvoll weiterer Kriterien, die es Spendenwilligen erleichtern, falsche Fuffziger von wahren Wohltätern zu unterscheiden:

  • Spendensammlung

    Sa., 09.06.2018

    Feuerwehr bittet Bürger um Hilfe

    Beim Feuerwehrfest können sich die Bürger ein Bild von der technischen Ausrüstung der Feuerwehr machen.

    Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr besuchen in den kommenden Wochen die Haushalte, um Spenden für ihre ehrenamtliche Arbeit und die Anschaffung von Geräten zu sammeln.

  • Benefizkonzert

    Di., 06.03.2018

    Cool Jazz für den Senegal

    Die Band „Hörsturz“ heizte den Gäste ein und sprengte dabei die Jazz-Genregrenzen.

    Musikalisch auf Spendensammlung ging jetzt die Band „Hörsturz“. Im Restaurant „Flussaufwärts“ spielte die Jazz-Combo zugunsten des Vereins „Hilfe für Senegal“.

  • „Weihnachten im Schuhkarton“

    Di., 31.10.2017

    Für Kinder in Not

    Die Initiatoren freuen sich auf viele Päckchen mit schönen Geschenken.

    Seit einigen Jahren machen vier Frauen aus Saerbeck und eine aus Greven bei dieser Spendensammlung der christlich motivierten Aktion „Geschenke der Hoffnung“ als Abgabestellen mit. Und auch in diesem Jahr rufen sie wieder auf, einen Schuhkarton für ein Kind zu packen und bei ihnen abzugeben. Abgabeschluss ist am 15. November.

  • Verein kündigt die Rückabwicklung der Spendensammlung an

    Di., 20.09.2016

    „Haus der Gronauer“ gescheitert

    Da glaubten alle noch an das Projekt: Als Initiator Joachim Hagemann die Idee im Rat vorstellte, dankten alle für das bürgerschaftliche Engagement. Jetzt muss das Projekt rückabgewickelt werden.

    Knapp ein Jahr wurde geplant, gesammelt, gekämpft und gehofft, jetzt allerdings ist sicher: Das Projekt „Das Haus der Gronauer“ kann nicht realisiert werden. Die Vorstandsmitglieder des Vereins haben vielmehr – schweren Herzens – die Entscheidung getroffen, die Aktion rückabzuwickeln und den Geldgebern ihre Spenden (insgesamt rund 200 000 Euro) zurückzuzahlen.