Sperre



Alles zum Schlagwort "Sperre"


  • Fußball: Kreisspruchkammer verhängt sechswöchige Sperre

    Mi., 15.05.2019

    „Mach et, Otze“-Strafe für Spieler des SC Halen

    Im Spiel der Kreisliga A zwischen SC Halen und Arminia Ibbenbüren 2 provozierte ein Halener Spieler seine fünfte gelbe Karte. Anschließend prahlte er damit, dass es geklappt habe, da er eine Woche später nicht hätte spielen können. Nun sperrte ihn die Kreisspruchkammer für sechs Wochen.

  • Fußball

    Di., 14.05.2019

    DFB-Sportgericht: Zwei Spiele Sperre für Düsseldorfs Bodzek

    Adam Bodzek von Fortuna Düsseldorf.

    Frankfurt/Main (dpa) - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Adam Bodzek vom Bundesligisten Fortuna Düsseldorf für zwei Spiele gesperrt. Das teilte der DFB am Dienstag mit. Bodzek hatte am Samstag beim 2:3 bei Borussia Dortmund wegen rohen Spiels die Rote Karte gesehen. Der Mittelfeldspieler grätschte in der 82. Spielminute unfair gegen Offensivspieler Jadon Sancho. Da in der laufenden Saison nur noch ein Spieltag ansteht, wird Bodzek auch im ersten Saisonspiel der kommenden Saison gesperrt fehlen.

  • Wagner-Straße vom Ring getrennt

    Mo., 13.05.2019

    Sperre steht! Ruhe auf Probe

    Bärbel und Michael Hartleif sehen den Versuch selbstkritisch.

    Die Straßensperre steht. Über den Konrad-Adenauer-Ring geht‘s jetzt nicht mehr in die Richard-Wagner-Straße. Ein Verkehrsversuch – mit Nebenwirkungen?

  • Wagner-Straße wird abgebunden

    Fr., 10.05.2019

    Sperre kündigt sich in Rot an

    Kreise quer über die Straße: Hier stehen ab Montag die Betonhütchen.

    Erste Vorzeichen für den Probelauf: Die Richard-Wagner-Straße wird ab Montag vom Ring abgeklemmt. Wo die Sperre steht, ist schon jetzt erkennbar.

  • Borussia Dortmund

    Mo., 06.05.2019

    Trotz Sperre in Innenraum: DFB ermittelt gegen Marco Reus

    Marco Reus saß beim Spiel in Werder Bremen am Spielfeldrand.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der DFB ermittelt gegen Borussia Dortmunds Nationalspieler Marco Reus, weil er trotz seiner Sperre am Samstag beim 2:2 in Bremen am Spielfeldrand saß.

  • fußball

    Do., 02.05.2019

    DFB-Sportgericht verurteilt Behrendt zu einem Spiel Sperre

    Schiedsrichter Michael Bacher zeigt Bielefelds Brian Behrendt (M.) die Rote Karte.

    Bielefeld (dpa/lnw) - Brian Behrendt vom Bundesliga-Zweitligisten Arminia Bielefeld ist wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt worden. Das teilte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Donnerstag mit. Behrendt hatte im Spiel gegen den MSV Duisburg am 29. April per Notbremse gefoult. In der 67. Minute hatte er dafür von Schiedsrichter Michael Bacher die Rote Karte gesehen. Das Urteil ist rechtskräftig.

  • Fußball

    Mo., 29.04.2019

    DFB-Sportgericht: Zwei Spiele Sperre für Dortmunds Reus

    Fußball: DFB-Sportgericht: Zwei Spiele Sperre für Dortmunds Reus

    Frankfurt/Main (dpa) - Zwei Spiele Sperre für Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus, drei für seinen Teamkollegen Marius Wolf: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat am Montag die beiden Profis des Bundesliga-Zweiten für ihre Roten Karten beim 2:4 im Derby gegen Schalke 04 bestraft. Damit fehlt Nationalspieler Reus dem Bayern-Verfolger nicht nur am Samstag in der Partie in Bremen, sondern auch noch am 11. Mai gegen Fortuna Düsseldorf. Für Angreifer Wolf ist die Saison beendet. Der BVB bestreitet sein letztes Spiel am 18. Mai in Mönchengladbach.

  • Bundesliga

    Mo., 29.04.2019

    DFB-Sportgericht: Zwei Spiele Sperre für BVB-Kapitän Reus

    Schiedsrichter Felix Zwayer zeigte Dortmunds Marco Reus (l) die Rote Karte.

    Frankfurt/Main (dpa) - Zwei Spiele Sperre für Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus, drei für seinen Teamkollegen Marius Wolf: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat die beiden Profis des Bundesliga-Zweiten für ihre Roten Karten beim 2:4 im Derby gegen Schalke 04 bestraft.

  • Sperre

    Di., 16.04.2019

    Harte Strafe für Stuttgart-Profi Ascacibar

    Wegen seiner Spck-Attacke auf Leverkusens Kai Havertz (r) wurde Stuttgarts Santiago Ascacibar (l) für sechs Wochen gesperrt.

    Frankfurt (dpa) - Mittelfeldspieler Santiago Ascacibar vom VfB Stuttgart ist nach seiner Spuck-Attacke vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer harten Strafe belegt worden.

  • Fußball

    Mi., 20.03.2019

    Zwei Spiele Sperre für Bochumer Fußball-Profi Gyamerah

    Der Bochumer Jan Gyamerah ist nach seinem Platzverweis in der Partie bei Arminia Bielefeld für zwei Spiele gesperrt worden.

    Bochum (dpa/lnw) - Der Bochumer Profi Jan Gyamerah ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer Sperre von zwei Spielen in der 2. Bundesliga belegt worden. Das teilte der DFB am Mittwoch mit. Gyamerah war beim 1:3 des Revierclubs am vergangenen Sonntag bei Arminia Bielefeld in der 81. Minute nach einer Notbremse des Feldes verwiesen worden. Der Defensivakteur fehlt dem VfL damit in den Duellen mit dem Hamburger SV und dem SSV Jahn Regensburg.