Spezialisierung



Alles zum Schlagwort "Spezialisierung"


  • Fachleute diskutieren im St.-Josef-Stift

    Mi., 21.08.2019

    „Hoher Anspruch und viel Weitblick“

    Dr. Ansgar Klemann, Pfarrer Dr. Antonius Hamers, Landtagsabgeordneter Henning Rehbaum und Pfarrer Clemens Lübbers (v.li.) diskutierten die Entwicklung im Gesundheitswesen.

    Die Spezialisierung im Gesundheitswesen war eines der Themen, die den CDU-Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum im St.-Josef-Stift beschäftigten. Er sprach mit Geschäftsführer Dr. Ansgar Klemann und den beiden Pfarrern Dr. Antonius Hamers, Leiter des katholischen Büros NRW und Sprecher der fünf Bistümer in der Landespolitik, sowie Pfarrer Clemens Lübbers, stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums.

  • Soziales

    Mo., 22.01.2018

    Laumann will Spezialisierung von Krankenhäusern einfordern

    Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU).

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) will eine Arbeitsteilung unter den nordrhein-westfälischen Krankenhäusern durchsetzen. Er erwarte regionale Versorgungskonzepte, in denen geklärt werde, wer sich neben der Grundversorgung worauf spezialisiere, kündigte Laumann am Montag in Düsseldorf an.

  • Arbeitgebermarketing

    Di., 12.09.2017

    Warum sich Unternehmen spezialisieren müssen

    Arbeitgebermarketing: Warum sich Unternehmen spezialisieren müssen

    Überall ist die Rede von Fachkräftemangel. Dieser ist allerdings nur relevant für Unternehmen, die auf eine ausreichende Spezialisierung ihrer Marke und ihrer Philosophie verzichten. Wer seine Marke stärkt und sich spezialisiert, kann zwischen zahlreichen Bewerbern auswählen und wird den kontinuierlich diskutierten Fachkräftemangel nicht spüren. Arbeitgebermarketing ist ein neues Schlagwort, das auf dem heutigen Arbeitsmarkt und im kontinuierlichen Wettbewerb mit der Konkurrenz an Bedeutung gewinnt.

  • Ausbildungsordnung ändert sich

    Di., 18.04.2017

    Einzelhandel-Azubis: Spezialisierung auf Onlineshops möglich

    Ab August können sich Auszubildende, die die Lehre des Einzelhandelskaufmann beginnen, auf den Onlinehandel spezialisieren.

    Der Onlinehandel boomt. Um Auszubildende gut auf diesen Bereich vorzubereiten, gibt es ab August neue Ausbildungsrichtlinien für den Beruf des Einzelhandelskaufmanns. Diese enthalten eine spezielle Qualifikation im Online-Segment.

  • Ferienhof Laurenz wird „Familotel“

    Mi., 04.11.2015

    Bauernlädchen weicht Apartments

    Drei Generationen Laurenz: Vorn Margret und Heinz, die Anfang 2016 die Führung des Betriebes auf Sabrina und Heinz-Josef Laurenz übertragen. Anton Laurenz schaut entspannt zu.

    Abschied von den Anfängen, Spezialisierung, Umbau und Generationswechsel. Der Ferienhof Laurenz setzt gleich in mehrfacher Hinsicht auf Veränderung: „Margrets Bauernlädchen“ wird geschlossen, der Ferienhof zu einem „Familotel“ mit dem Schwerpunkt Babys, Kleinkinder und Reiten ausgebaut. Und das alles geschieht unter der Regie der nächsten Generation, die mit Sohn Heinz-Josef (32) und seiner Frau Sabrina (30) das Ruder zum Jahreswechsel übernimmt.

  • Bio-Bauer im Porträt

    Di., 03.06.2014

    Gemischtwarenladen auf dem Markt

     

    Kaum ein Bauer ist im Zeitalter der Spezialisierung so breit aufgestellt wie Heiner Wening auf seinem Naturland-Hof in Westerode. „Diese Vielseitigkeit ist gesünder“, sagt Wening.

  • CKT-Geschäftsleitung im Interview

    So., 25.05.2014

    „Greven nicht gefährdeter als andere Standorte“

    Beim Redaktionsgespräch stellte WN-Redaktionsleiter Ulrich Reske (Mitte) den CKT-Geschäftsführern Dr. Andreas Eichenauer (links) und Ulrich Scheer Fragen zur Zukunft des Grevener Krankenhauses und zu möglichen Kooperationspartnern, die helfen könnten, die aktuelle Krise zu bewältigen.

    Eine 36 000-Eiwohner-Stadt ohne Krankenhaus? Das ist für die meisten Grevener kaum vorstellbar. Sie wünschen sich mindestens ein medizinisches Grundangebot und eine Notversorgung rund um die Uhr. Genau das ist aber wirtschaftlich kaum mehr tragbar. Das Geld bringt die Spezialisierung – und das am besten im Verbund mit einem potenten Partner. Das ist der Grund, warum die Christliche Krankenhaus-Träger-Gesellschaft (CKT), das die Krankenhäuser in Greven, Emsdetten und Borghorst betreibt, derzeit auf „Brautschau“ ist. Im Interview in der WN-Redaktion nahmen die beiden CKT-Geschäftsführer Ulrich Scheer und Dr. Andreas Eichenauer Stellung zur aktuellen Situation, zu Versäumnissen, zu Fusions-Kandidaten und zum wirtschaftlichen Druck.

  • Hochschulen

    Fr., 14.03.2014

    Neue Management-Studiengänge im Überblick

    Wer Management studiert, strebt einen Posten in der Unternehmensführung an. Foto: Jan-Philipp Strobel

    Bochum (dpa/tmn) - Wer sich für ein Management-Studium interessiert, hat viele Möglichkeiten zur Spezialisierung. Die Hochschulen bieten neu Management mit Schwerpunkt Türkei, Management für Ingenieure, Design Management, Corporate Management und Tourismus-Management an.

  • Spezialisierung auf allen Ebenen

    Mo., 24.02.2014

    An der Regenbogenschule wird „all inclusive“ gearbeitet

    Bei insgesamt rückläufigen Geburtenzahlen hat die Zahl der Kinder mit schwerwiegenden Behinderungen zugenommen, erläutert Helmut Hamsen, Leiter der Regenbogenschule.

  • Gesundheit

    So., 02.02.2014

    Jedes zehnte kleine Krankenhaus hat Mängel

    Berlin (dpa) - In jedem 10. kleinen Krankenhaus ohne Spezialisierung gibt es Mängel bei der Behandlung und Versorgung der Patienten. Bei Kliniken mit hohem Spezialisierungsgrad, oft großen Häusern mit viel Erfahrung bei einzelnen Krankheitsbildern, war lediglich jedes 20. auffällig. Das geht aus einer Auswertung des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung für die «Welt am Sonntag» hervor. «Wir haben ein Problem mit kleinen Kliniken», sagte der Vizechef des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen, Johann-Magnus von Stackelberg dem Blatt.