Spezialklinik



Alles zum Schlagwort "Spezialklinik"


  • Verpuffung beim Zigarette anzünden

    So., 07.07.2019

    58-Jähriger erleidet Verbrennungen

    Mit dem Rettungshubschrauber wurde ein 58-jähriger Mann nach einem Unfall im häuslichen Bereich am Sonntagabend nach Bochum geflogen.

    Mit schweren Verbrennungen im Gesicht ist am frühen Sonntagabend ein 58-jähriger Mann mit einem Rettungshubschrauber in eine Bochumer Spezialklinik geflogen worden.

  • 22-Jähriger sucht Intensivpfleger

    Sa., 06.04.2019

    Gefesselt an den Rollstuhl und angewiesen auf künstliche Beatmung

    Gut aufgehoben fühlt sich Marvin Brock im Christoffer-Haus. Doch auf Dauer möchte er wieder nach Hause in sein gewohntes Umfeld. Dabei wird er auf Intensivpflege angewiesen sein.

    Elf Monate verbrachte er in einer Spezialklinik. Derzeit lebt Marvin Brock in einer Einrichtung, in der Intensivpflegepatienten betreut werden. In Kürze möchte der 22-Jährige zurück nach Hause. Voraussetzung ist allerdings eine Betreuung rund um die Uhr.

  • Einsatz in Telgte

    Mo., 06.11.2017

    Mit dem Hubschrauber in die Klinik

    Einsatz in Telgte: Mit dem Hubschrauber in die Klinik

    Mit dem Rettungshubschrauber wurde am Montagmittag eine Frau von der Planwiese aus in eine Spezialklinik geflogen.

  • Unfälle

    Mo., 18.09.2017

    Explosion im Wohnhaus: 56-Jährige erleidet Verbrennungen

    Ein Rettungswagen fährt während eines Einsatzes.

    Bergkamen (dpa/lnw) - Beim Wechseln der Sauerstoffflaschen an ihrem Beatmungsgerät hat eine 56 Jahre alte Frau aus Bergkamen eine Explosion ausgelöst. Sie wurde mit Verbrennungen im Gesicht in eine Spezialklinik gebracht, berichtete die Polizei. Möglicher Auslöser der Explosion: Die Frau hatte nach eigenen Angaben geraucht.

  • Familienfilm

    Mo., 18.09.2017

    «Amelie rennt»: Von Berlin nach Südtirol und den Berg hoch

    Jasmin Tabatabai (l-r), Mia Kasolo, Shenia Pitschmann, Susanne Bormann und Jerry Hoffmann bei der Premiere von «Amelie rennt» in Berlin.

    Einfühlsam, originell und spannend: Amelie muss in eine Spezialklinik in die Alpen. Von dort reißt das Mädchen aber schnell aus - und bei seiner Flucht trifft es den Jungen Bart.

  • Ochtrup

    Do., 31.08.2017

    Die Stammzellspende

    Um Stammzellen zu übertragen, gibt es zwei Möglichkeiten. Beim ersten Verfahren wird Knochenmark durch Punktion des Beckenkamms gewonnen. Dieser Eingriff wird stationär in einer Spezialklinik unter Vollnarkose vorgenommen. Im zweiten Verfahren gewinnt man die Zellen aus dem Blut. Dem Spender wird über etwa vier Tage ein körpereigener Botenstoff gegeben. Dieses Medikament stimuliert die Produktion der Stammzellen, die dann aus dem Knochenmark in das periphere Blut übertreten. In einer Entnahmestation werden die Zellen „herausgewaschen“ (zen­trifugiert) – ähnlich wie bei einer Blutplasmaspende oder einer Dialyse. Das dauert etwa vier bis fünf Stunden. In einigen Fällen muss das ambulante Verfahren am folgenden Tag wiederholt werden. (Quelle: Stefan-Morsch-Stiftung)

  • Brandopfer

    Do., 27.07.2017

    Kleidung von 16-Jährigem fängt Feuer

    Mit einem Rettungshubschrauber wurde das Opfer in eine Spezialklinik nach Hamm geflogen.

    Die Kleidung eines 16-Jährigen hat am Donnerstagnachmittag Feuer gefangen. Der Jugendliche wurde in eine Spezialklinik geflogen.

  • Notfälle

    Mi., 05.07.2017

    14-Jährige stürzt von Balkon und wird schwer verletzt

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Beim Sturz von einem Balkon im dritten Obergeschoss ist ein 14-jähriges Mädchen in Mönchengladbach schwer verletzt worden. Das Mädchen wurde am Mittwochnachmittag in eine Spezialklinik gebracht, ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Feuerwehr ging von einem Unfall aus - die Ursache war aber zunächst noch unklar.

  • Notfälle

    Mi., 17.05.2017

    Feuer in Mehrfamilienhaus: Mann schwer verletzt

    Ein Rettungswagen.

    Essen (dpa/lnw) - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Essen hat sich ein Mann schwerste Verbrennungen und eine Rauchgasvergiftung zugezogen. Er wurde in eine Spezialklinik gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Das Feuer war in den frühen Morgenstunden im Stadtteil Steele in einer Dachgeschosswohnung des Hauses ausgebrochen. Der Mann sei zu dem Zeitpunkt in der Wohnung gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Mehr sei über ihn noch nicht bekannt. Alle anderen Hausbewohner hätten das Gebäude rechtzeitig verlassen können.

  • Unfälle

    Mo., 10.04.2017

    Modellflugzeug stürzt ab und trifft Mann am Kopf

    Nettetal (dpa) - Ein abstürzendes Modellflugzeug hat einen 47-Jährigen am Niederrhein schwer verletzt. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen im Gesicht und am Kopf mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht. Dem Verein auf dem Modellflugplatz in Nettetal zufolge sollte ein Motorflugzeug einen Segelschlepper in die Luft ziehen. Kurz nach dem Start sei das Modell-Segelflugzeug mit einer Spannweite von drei Metern aber außer Kontrolle geraten. Der Segler sei auf einen Vereinskollegen gefallen, der sein Flugzeug für den Start klar machen wollte.