Spielebranche



Alles zum Schlagwort "Spielebranche"


  • Weihnachtsgeschäft

    Do., 30.01.2020

    Nintendo verkauft fast elf Millionen Switch-Konsolen

    Der japanische Videospielhersteller Nintendo meldet einen Anstieg des Quartalsgewinns aufgrund der soliden Nachfrage nach seiner Switch-Konsole während der Einkaufssaison zum Jahresende.

    Das Traditionshaus in der Spielebranche hält sich tapfer und steigert mit seiner Konsole Switch den Gewinn. Nintendo stehen aber auch noch Herausforderungen ganz anderer Art ins Haus.

  • 25 Jahre Playstation

    Mo., 02.12.2019

    Wie aus einem Streit ein Welterfolg wurde

    Besucher spielen Farpoint mit der Sony PlayStation VR auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles.

    Dass es die Playstation von Sony überhaupt gibt, ist einer kuriosen Wendungen in der Geschichte der Spielebranche zu verdanken. Aus dem Plan für ein Laufwerk wurde eine der erfolgreichsten Konsolen der Welt. Aber neigt sich die Konsolen-Ära nun dem Ende zu?

  • Haben Konsolen nun ausgedient?

    Mo., 02.12.2019

    25 Jahre Playstation: Aus einem Streit wurde ein Welterfolg

    Besucher spielen Farpoint mit der Sony PlayStation VR auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles.

    Dass es die Playstation von Sony überhaupt gibt, ist einer kuriosen Wendungen in der Geschichte der Spielebranche zu verdanken. Aus dem Plan für ein Laufwerk wurde eine der erfolgreichsten Konsolen der Welt. Aber neigt sich die Konsolen-Ära nun dem Ende zu?

  • Freizeit

    Mi., 23.10.2019

    Spielebranche mit Umsatzplus

    Ein Spielefan hält an einem Tisch einen Würfel über einem Spielbrett.

    Würfeln, Kombinieren, Zocken: Spielen kommt nicht aus der Mode. Das belegen die Umsatzzahlen der Spieleverlage, genau wie der Run auf die größte Besuchermesse der Branche: Zur «Spiel '19» in Essen werden so viele Besucher erwartet wie nie zuvor.

  • Freizeit

    Mi., 23.10.2019

    Spielebranche mit Umsatzplus - Strategiespiele beliebt

    Essen (dpa) - Die Begeisterung für Gesellschaftsspiele ist in Deutschland bei Familien und Erwachsenen ungebrochen. Die Spielebranche habe ihre Umsätze 2019 bislang um mehr als vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesteigert, erklärte der Verband der Spieleverlage anlässlich der Messe «Spiel '19» in Essen. Das Wachstum habe sich damit wie schon in den Vorjahren fortgesetzt. Insbesondere Strategiespiele für Familien und anspruchsvolle Spiele für Erwachsene seien in diesem Jahr die Wachstumstreiber - die Umsätze wuchsen in diesen Segmenten nach Branchenangaben jeweils um 14 Prozent.

  • Sucht-Studie

    Di., 05.03.2019

    So gefährlich sind Computerspiele für Kinder

    Wissen, was gespielt wird: So können Eltern ihre Kinder am besten vor Suchtfallen schützen.

    Computerspiele sind Teil der Jugendkultur. Doch wie ungesund können sie für Kinder werden? Manche Experten sehen die Sache deutlich anders als die Spielebranche.

  • Neues von der Gamescom

    Di., 21.08.2018

    Rückkehr der «Siedler» und «Desperados»

    Ein Dorf wächst - das ist auch im neuen Teil von «Die Siedler» das Spielprinzip.

    Eine ungeschriebene Regel der Spielebranche lautete viele Jahre lang: Neue Spiele werden bei der E3 in Los Angeles angekündigt, angespielt wird dann bei der Gamescom in Köln. Das scheint aber nicht mehr uneingeschränkt zu gelten, wie der Gamescom-Auftakt 2018 zeigt.

  • Wirtschaftsfaktor

    Di., 22.08.2017

    Gamescom: Merkel würdigt innovative Kraft der Spielebranche

    Wirtschaftsfaktor : Gamescom: Merkel würdigt innovative Kraft der Spielebranche

    Nicht immer wurden digitale Spiele von Politikern so wohlwollend bedacht worden wie in diesen Tagen. Der Gamescom in Köln erweist in diesem Jahr sogar Bundeskanzlerin Merkel ihre Reverenz und hebt die Bedeutung der Branche hervor.

  • Elektronik

    Do., 10.09.2015

    Spielebranche erhofft sich Wachstum durch Spiele am Fernseher

    Berlin (dpa) - Die Spielebranche erwartet von dem Trend zum Spielen mobiler Games auf dem Fernseher starke Impulse für das Geschäft.

  • Computer

    Mi., 05.08.2015

    NRW-Piraten: Staatliches Förderprogramm für Spielebranche

    Simone Brand, Sprecherin der Piratenfraktion in NRW.

    Köln (dpa/lnw) - Die Piratenpartei im nordrhein-westfälischen Landtag hat sich anläßlich der Spielemesse Gamescom in Köln für mehr Geld und Aufmerksamkeit für die Computerspiele-Branche in Deutschland ausgesprochen. Die Piratenfraktion brachte eine staatliche Unterstützung - ähnlich der Filmförderung - in die Debatte ein. Dadurch könnten neue Firmen entstehen und Arbeitsplätze geschaffen werden, sagte die verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Piratenfraktion, Simone Brand, am Mittwoch.