Spielerwechsel



Alles zum Schlagwort "Spielerwechsel"


  • Spielerwechsel: Zwist zwischen TuS Altenberge und Greven 09

    Di., 25.02.2020

    Titel kontra Ausbildung

    Spielerwechsel sind im Fußball bei den Senioren an der Tagesordnung. Dass nun auch schon Zwölf- bis 15-Jährige (im Bild die C-Jugend des TuS Altenberge) angesprochen werden, ist im Amateurbereich neu und hängt nach Expertenmeinung mit der Ligenstruktur zusammen.

    Der SC Greven 09 verfolgt im Jugendbereich ehrgeizige Ziele. Beim Versuch, gute Spieler in die Schöneflieth zu lotsen, stoßen die Verantwortlichen allerdings auf Widerspruch im Umland. Für heftigen Wirbel hat zuletzt das Abwerben beim TuS Altenberge gesorgt.

  • Fußball: Zwist zwischen TuS Altenberge und Greven 09

    Di., 25.02.2020

    Titel kontra Ausbildung

    Spielerwechsel sind im Fußball bei den Senioren an der Tagesordnung. Seit einigen Jahren ist aber auch der Bereich des Nachwuchses betroffen. Bereits bei den C-Junioren werden Spieler gezielt angesprochen und abgeworben. Dass daraus Konflikte zwischen den Vereinen entstehen können, erscheint durchaus nachvollziehbar.

  • Spielerwechsel

    Fr., 31.01.2020

    Zurückhaltung bei Winter-Transfers in der 2. Liga

    Dynamo hat für den Klassenverbleib investiert: Dresdens Trainer Markus Kauczinski bekommt ein halbes Dutzend neue Spieler.

    Düsseldorf (dpa) - Die meisten Clubs aus der 2. Fußball-Bundesliga haben sich mit Transfers im Winter zurückgehalten. Selbst die Spitzenclubs aus Bielefeld, Hamburg und Stuttgart verzichteten trotz des wahrscheinlich engen Rennens um den Aufstieg auf üppige Investitionen.

  • Fußball: Spielerwechsel im Kreisgebiet

    Mi., 03.07.2019

    Wow! 19 Neue beim TuS Freckenhorst

    Patrick Rockoff (r.) wechselt vom Landesligisten TuS Altenberge zum A-Kreisligisten VfL Sassenberg. Vorher hat der Stürmer beim BSV Ostbevern gespielt.

    Wer haut ab? Wer kommt? Wann starten die Vereine in die Saisonvorbereitung? Mit welchen Ambitionen gehen sie in die Spielzeit 2019/20? Die WN haben sich im Kreisgebiet umgehört. Besonders viel Arbeit zur Integration der Neuzugänge wartet beim TuS Freckenhorst.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Mo., 01.07.2019

    Spielerwechsel: Maximilian Walkenhorst kommt zur ISV

    Chris-Cedric Jaeschke wechselt von Preußen Lengerich zur ISV.

    Die Wechselfrist im Amateurfußball endet am 30. Juni. Auch bei den verbliebenen vier Bezirksligisten aus dem Tecklenburger Land hat sich personell in der Sommerpause einiges getan.

  • Fußball:Spielerwechsel in der Kreisliga A Tecklenburg

    So., 30.06.2019

    Großer Umbruch bei den drei Absteigern

    Der ehemalige Lengericher Maxi Walkenhorst (2. von rechts) wechselt von Arminia zur ISV.

    Die spektakulären Neuigkeiten sind nicht dabei, doch das Personalkarussell in der Fußball-Kreisliga A dreht sich wieder mehr als in den Vorjahren. Mit einigen externen Neuzugängen, aber auch mit vielen Akteuren der eigenen Jugend oder der eigenen Reserve starten die hiesigen A-Ligisten

  • Tischtennis: Spielerwechsel

    Mo., 03.06.2019

    Hohe Fluktuation beim TTC Lengerich

    Jan Waldhecker zog es vom TTC Ladbergen zum Jungen-NRW-Ligisten Westfalia Kinderhaus.

    Nach dem Ende der Wechselfrist am 31. Mai steht fest, dass von den Tischtennis-Vereinen im Tecklenburger Land der TTC Lengerich die meisten Zugänge zu verzeichnen hat.

  • Tischtennis: Spielerwechsel

    Mo., 03.06.2019

    Landesligist Westfalia Westerkappeln holt Kai Dau aus Laggenbeck

    Kai Dau wechselte von Cheruskia Laggenbeck zu Westfalia Westerkappeln.

    Nach dem Ende der Wechselfrist am 31. Mai steht fest, dass von den Tischtennis-Vereinen im Tecklenburger Land der TTC Lengerich die meisten Zugänge zu verzeichnen hat.

  • Fußball: Spielerwechsel

    Mi., 06.02.2019

    Wieland wechselt nach Ahaus

    Julius Wieland wechselt zurück nach Ahaus.

    Julius Wieland wechselt im Sommer zurück nach Ahaus und verlässt damit Vorwärts Epe.

  • Spielerwechsel

    Do., 30.08.2018

    Endspurt auf dem Transfermarkt - Last-Minute-Deals

    Könnte Dortmund noch verlassen: Der Japaner Shinji Kagawa.

    Wer soll kommen, wer darf gehen? Das Transferfenster schließt - und einige Bundesligisten hoffen bis Freitagabend noch auf ein Schnäppchen.