Spiellaune



Alles zum Schlagwort "Spiellaune"


  • 2. Liga

    So., 03.01.2021

    Greuther Fürth in Spiellaune - Sieg gegen St. Pauli

    Der Fürther Julian Green trifft per Elfmeter zum 1:0.

    Fürth (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth ist mit blendender Spiellaune ins neue Fußball-Jahr gestartet und hat die Krise beim FC St. Pauli weiter verschärft.

  • Silvester-Premiere des Theaters in der Klinik

    Di., 01.01.2019

    Ensemble sprüht vor Spiellaune

    Turbulenzen über Turbulenzen prägen die Komödie „Die Wurzel des Übels“,d ie Silvester im Theater in der Klinik Premiere feierte. Bild rechts: Erwin Löwenstein (Timon Christoph) fühlt sich geschmeichelt von Elisabeth Seidel (Alexandra Kattmann) und Irmgard Neumann (Alida Bögel).

    „Die Silvesterpremiere ist für uns alljährlich Pflicht.“ Für Friedel Snethkamp, Herbert Korspeter (beide aus Lengerich) und Erwin Brinkmeier (Ladbergen) mit ihren Frauen hat diese Tradition auch am letzten Tag des alten Jahres Bestand: „Uns würde etwas fehlen.“

  • Handball: Landesliga 2

    So., 02.12.2018

    Tormaschine des TV Friesen Telgte läuft gegen Steinhagen II auf vollen Touren

    Raphael Petzold erzielte sieben blitzsaubere Treffer für den TV Friesen im Heimspiel gegen die Spielvereinigung Steinhagen, das die Gastgeber deutlich mit 38:23 für sich entschieden.

    Die Landesliga-Handballer des TV Friesen Telgte zeigten sich in prächtiger Spiellaune. Mit vielen Schnellangriffen und schönen Einzelaktionen stellten sie Schlusslicht Spielvereinigung Steinhagen schon in der Anfangsphase vor unlösbare Probleme.

  • Fußball: Landesliga Frauen

    Mo., 26.03.2018

    SG Telgte bei Teuto Riesenbeck nur wenige Minuten in Spiellaune

    Alexandra Füchtenbusch erzielte zwei Treffer.

    Die Landesliga-Fußballerinnen der SG Telgte kamen bei Teuto Riesenbeck zu einem 2:2-Unentschieden. Allerdings zeigten sie sich dabei nur wenige Minuten in Spiellaune. Und sie mussten einen sehr zeitigen Rückstand hinnehmen.

  • Glänzende Premiere:

    So., 14.01.2018

    Humor ist die beste Medizin

    Hart erwischt hat es den Kontrolleur der Ärztekammer, wie die Bürgermeisterin feststellt. Debütant Alexander Naber, Ludger Heubrock, Jonas Sellinghoff und Silvia Naber zeigt diese Szene.

    Die Kolpingspielschar präsentierte eine glänzende Premiere ihres neuen Theaterstücks „Anners gesund in Ascheberg“. Die Akteure überzeugten durch Wortwitz und Spiellaune.

  • Fußball: Fuchs-Cup

    Do., 31.08.2017

    Nullacht brilliert und ist erster Anwärter auf den Turniersieg in Herbern

    Obenauf nur in dieser Szene: Wolbecks Björn Schroer und der Nullachter André Otto (verdeckt) im Infight.

    Für die fußballerischen Feinheiten war an Tag drei in Herbern Landesligist Münster 08 zuständig, der Bezirksliga-Neuling VfL Wolbeck nicht den Hauch einer Chance ließ. Ein Nullachter war besonders in Spiellaune.

  • Band „CharMana“ existiert bereits seit 26 Jahren

    Do., 22.06.2017

    Beim „4tel-Fest“ mit Spiellaune und neuem Album

    „CharMana“ spielen beim „4tel-Fest“: Thomas Steppling (Bass), Manfred Kintzel, André Schroeter, John Orrock (Gitarre) und Sebastian Musli (Gitarre)

    Welche Band schafft es schon, sich über Jahre selbst zu erhalten? Mögliche Gründe für eine Trennung gibt es bekanntermaßen viele: Stress untereinander, Umzug, fehlendes Vorankommen in Sachen Bekanntheit oder weil sich musikalische Vorlieben ändern. Die Indie-Band „CharMana“ hingegen „lebt“ nach 26 Jahren noch. Wenn auch nicht ganz in der Originalbesetzung.

  • Fußball | Kreisliga A1: ASC Schöppingen - SV Heek

    So., 27.11.2016

    ASC wieder in Spiellaune

    Dreimal hat es der ASC gegen Heek krachen lassen.

    Nach dem Abpfiff geizte Spielertrainer Rafael Figueiredo nicht gerade mit Superlativen. „Das war nicht nur eine, das waren zwei Klassen Unterschied heute“, meinte der ASC-Coach nach dem glatten 3:0 (2:0)-Erfolg der Schöppinger gegen den SV Heek. „Mit dem Ergebnis sind unsere Gäste noch gut bedient. Es hätte weitaus bitterer für Heek kommen können. Und ich rede von sieben oder acht Gegentoren, die durchaus möglich gewesen wären.“

  • Fußball bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen

    So., 20.09.2015

    Langenhorster ohne Probleme

    Marcel Wenning leitete den Kantersieg mit einem Doppelpack ein. 

    Zu einer klaren Angelegenheit wurde das Heimspiel der SpVgg Langenhorst/Welbergen gegen die Reserve des TuS Laer. Mit 8:1 (4:0) behielt der Aufstiegsanwärter aus Ochtrup am Ende die Oberhand.

  • Hallenkreismeisterschaften der Junioren

    Mo., 22.12.2014

    Lienen vor Sprung in die Endrunde

    Die Nachwuchsfußballer haben nur eine kurze Pause und setzen die Hallenkreismeisterschaft am 10. Januar in Westerkappeln fort.

    Die Nachwuchsfußballer präsentierten sich am vierten Adventswochenende am letzten Spieltag vor der Jahreswende bei der Hallenkreismeisterschaft noch einmal in glänzender Spiellaune. In der C-Junioren Gruppe 1 verschaffte sich SW Lienen am Sonntag in Hörstel mit zwei Siegen und zwei Teilerfolgen gute Voraussetzungen für die Endrunde am 7. Februar 2015 in Mettingen.