Spielmannszug



Alles zum Schlagwort "Spielmannszug"


  • Ein Jahr nach der Auflösung des Spielmannszuges „Rote Husaren“

    Mo., 22.02.2021

    Vereinsvermögen aufgeteilt

    Drei langjährige Funktionäre des Spielmannszuges „Rote Husaren“: (v.l.) Walter Heumann, Hans Hotte und Tim Ahlers.

    Zum Jahresende 2019 hat sich der Spielmannszug „Rote Husaren“ aufgelöst. Ein Jahr lang hatten die Liquidatoren Zeit, die Vermögensbestände aufzulisten, zu veräußern und das verbliebene Guthaben über die Stadt einem gemeinnützigen Zwecke zuzuführen. 14 400 Euro standen am Ende unter dem Strich.

  • Online-Infoveranstaltung des Spielmannszugs

    Mo., 15.02.2021

    „Es ist eben alles anders“

    Ein Blick in die virtuelle Runde: Der Spielmannszug traf sich nun online zu einer Informationsveranstaltung.

    In virtueller Runde hat sich der Spielmannszug jetzt getroffen – zu einer Infoveranstaltung. Immerhin 59 Musiker nahmen daran teil und erfuhren einiges über das Vereinsleben.

  • Challenge des Spielmannszugs beendet

    Fr., 30.10.2020

    Weiner-Schützen spielen in Langenhorst auf

    Jürgen Reschke (hinten l.) überbrachte gemeinsam mit Florian Kuhmann und Johannes Winter (unten v.l.) die Glückwünsche an die Sieger der Challenge, Stefan und Andrea Althoff.

    Die Gewinner seiner Challenge hat der Spielmannszug Weiner-Schützen jetzt gekürt. Neben einem Sieger gab es auch einen Zweit- und einen Drittplatzierten.

  • Vereinslokal Grause hat seine Türen geschlossen

    Fr., 09.10.2020

    Ein Ständchen zum Abschied

    Ständchen vom Spielmannszug für den Gasthof und dessen Chef Reinhold Grause zum Abschluss.

    Der Gasthof Grause ist seit Monatsanfang geschlossen. Damit endet auch für den Spielmannszug Alverskirchen ein langes Kapitel.

  • Aktion des Spielmannszugs Weiner-Schützen

    Sa., 22.08.2020

    Spielleute verlosen Frühschoppenkonzert

    Kreative Runde: Beim gemütlichen Zusammensitzen des Vorstandes des Spielmannszuges Weiner-Schützen entstand die Idee, ein Frühschoppenkonzert zu verlosen.

    Der Spielmannszug Weiner-Schützen verlost ein Frühschoppenkonzert. Doch „einfach so“ bekommen die Schützenvereine und Sponsoren, für die der Musikzug normalerweise aufspielt, so ein Event natürlich nicht. Sie müssen etwas dafür tun. Die Spielleute verlangen ein Bewerbungsvideo.

  • Schützenverein Vohren unterstützt Sassenberger Spielmannszug

    Mo., 03.08.2020

    „Spenden-Weckruf“ für Musiker

    Dankbar haben Anna Krüllmann und Corinne Haverkamp (1. Reihe, v.l.) die Spenden von Christian Leve und Benedikt Aschhoff (Vorstandsmitglieder des Schützenverein Vohren) sowie Walter Straßburger, Josef Jüttner und Alexander Tenkhoff (Ehemalige Majestäten von Vohren), (2.Reihe, v.l.) entgegen genommen.

    Der Spielmannzszug Sassenberg wäre eigentlich beim Schützenfest in Vohren zu Gast gewesen. Zwischen den Bürgerschützen und den Musikern besteht eine enge Freundschaft und darum unterstützten die Schützen den Spielmannszug nun mit einem Spenden-Weckruf.

  • Spielmannszug Sassenberg erhält Spende

    Mi., 15.07.2020

    Hilfe zur richtigen Zeit

    Johannes Kortenbreer überreichte den Scheck an die Musiker des Sassenberger Spielmannszuges, die extra für diesen erfreulichen Termin ihre neuen Shirts angezogen hatten.

    Über eine sehr willkommene Spende darf sich jetzt der Sassenberger Spielmannszug freuen. Der hatte wegen Corona massive Einnahmeverluste, weil keine Veranstaltungen stattfinden durften.

  • Spielmannszug musiziert auf der Wiese

    So., 28.06.2020

    Open-Air-Probe anstatt Schützenfest

    Als es erlaubt war, probten die Musiker des Spielmannszuges in der Bauerschaft Velsen.

    Zumindest kurzfristig konnte der Spielmannszug seine Proben nach der Corona-Zwangspause wieder aufnehmen.

  • Das Blasorchester Everswinkel

    Sa., 20.06.2020

    Hoffen aufs Adventskonzert

    Unter freiem Himmel fand die erste Probe des Blasorchesters Everswinkel nach der rund dreimonatigen Zwangspause statt. Die Orchestermitglieder sind froh, endlich wieder gemeinsam musizieren zu können.

    Sie sind musikalische Aushängeschilder der Gemeinde: Das Blasorchester Everswinkel und der Spielmannszug Alverskirchen sind weit über die Grenzen der beiden Ortsteile hinaus bekannt. Gemeinsam zu musizieren, Feste und Veranstaltungen mit ihren Melodien zu bereichern, ist Hobby und Berufung für die Orchestermitglieder und Spielmannzugleute. Dieses Jahr ist alles anders. Geplante Auftritte sind abgeblasen, Proben waren monatelang nicht möglich. Corona hat viel durcheinandergewirbelt bei den beiden Gruppen. Die WN hörten einmal nach, wie die Situation ist. Hier beim Blasorchester...

  • Der Spielmannszug Alverskirchen

    Sa., 20.06.2020

    Endlich wieder raus auf die Straße

    Die Maschinenhalle der Firma Theilmeier bot den Mitgliedern des Spielmannszuges Alverskirchen den nötigen Raum, um nach langer Pause endlich wieder gemeinsam zu proben.

    Sie sind musikalische Aushängeschilder der Gemeinde: Das Blasorchester Everswinkel und der Spielmannszug Alverskirchen sind weit über die Grenzen der beiden Ortsteile hinaus bekannt. Gemeinsam zu musizieren, Feste und Veranstaltungen mit ihren Melodien zu bereichern, ist Hobby und Berufung für die Orchestermitglieder und Spielmannzugleute. Dieses Jahr ist alles anders. Geplante Auftritte sind abgeblasen, Proben waren monatelang nicht möglich. Corona hat viel durcheinandergewirbelt bei den beiden Gruppen. Die WN hörten einmal nach, wie die Situation ist. Hier beim Spielmannszug Alverskirchen...