Spielmannszug



Alles zum Schlagwort "Spielmannszug"


  • Spielmannszug Weiner

    Do., 21.05.2020

    Ständchen am Kardinal-von-Galen-Haus

    Der Spielmannszug Weiner hat den Bewohnern des Kardinal-von-Galen-Hauses ein Ständchen gebracht.

    Eine musikalische Freude hat der Spielmannszug Weiner den Bewohnern des Kardinal-von-Galen-Hauses bereitet. Da die Schützenfeste und -umzüge ausfallen, haben die Spielleute für sie vor Ort musiziert.

  • „Stayhome“-Challenge

    Fr., 24.04.2020

    Spielmannszug schlüpft in die Uniform

    Die Bedingungen der Challenge haben die Mitglieder des Spielmannszuges mit großer Begeisterung erfüllt Das Ergebnis: eine farbenfrohe Collage.

    Der Spielmannszug Freckenhorst hat sich an der Challenge #stayhome beteiligt – eine willkommene Abwechslung in Zeiten ohne Proben und Kontakten.

  • Spielmannszug des TV Hohne hofft auf neue Mitglieder

    Fr., 28.02.2020

    Musik machen mit „bunt gemischter Truppe“

    Zwischen acht und 63 Jahre alt sind die aktiven Mitglieder des Spielmannszuges.

    Seit über 100 Jahren gibt es den Spielmannszug des TV Hohne. Jetzt suchen die Musiker Verstärkung und laden deshalb am 4. März Interessierte ein.

  • Spende für Kinderkrebshilfe

    Fr., 28.02.2020

    Singen bringt am Ende 1500 Euro

    Der Spielmannszug Alverskirchen begleitete das 1. Wolbecker Weihnachtssingen

    Musikalische Aktion mit großer Wirkung: Kurz vor Weihnachten hatte der Spielmannszug Alverskirchen das erste Wolbecker Weihnachtssingen, organisiert vom Kegelclub „Hütte 13“, im Restaurant Sültemeyer begleitet. Der Hilfsgedanke dahinter: Die kompletten Spenden des Abends sollten an die Kinderkrebshilfe Münster e.V. gehen.

  • Spielmannszug Weiner-Schützen

    Fr., 28.02.2020

    Danksagung für langjährige Treue

    Der erste Vorsitzende Jürgen Reschke (r.) freute sich, Mitglieder des Spielmannszug Weiner-Schützen für ihre langjährige Treue zu ehren.

    Der Spielmannszug Weiner-Schützen freut sich, so engagierte Mitglieder zu haben. Wenn diese zum Teil seit mehreren Jahrzehnten am Ball bleiben, umso besser. Jetzt war Zeit, einige von ihnen zu ehren.

  • Karneval 2020

    So., 23.02.2020

    Rosenmontagszug in Münster startet um 13.11 Uhr

    Karneval 2020: Rosenmontagszug in Münster startet um 13.11 Uhr

    84 Motivwagen, 24 Fußgruppen und acht Spielmannszüge werden sich am Rosenmontag pünktlich um 13.11 Uhr (eine Stunde später als früher üblich) am Schlossplatz in Bewegung setzen.

  • Jahreshauptversammlung des „Spielmannszug & Brass Band Lüdinghausen e.V.“

    Mo., 17.02.2020

    Jubiläum wirft Schatten voraus

    Zufriedene Gesichter: Der Vorstand des „Spielmannszug & Brass Band Lüdinghausen e.V.“

    Während der Jahreshauptversammlung des „Spielmannszug & Brass Band Lüdinghausen e.V.“ standen Wahlen, Rückblicke und Vorausschauen auf der Tagesordnung. Schon jetzt beschäftigen sich die Aktiven gedanklich mit ihrem doppelten Jubiläum in 2021.

  • Elfter Karnevalsumzug am Samstag

    Sa., 15.02.2020

    Hiltrup macht Dampf

    Elfter Karnevalsumzug am Samstag: Hiltrup macht Dampf

    Normalerweise werden ja eher „runde“ Geburtstage groß gefeiert. Doch beim Karnevalsumzug in Hiltrup am Samstag (15. Februar) ist die elfte Auflage – natürlich – ein ganz besonderes Jubiläum. 55 Fußgruppen, Tanzformationen, Spielmannszüge und Wagen setzen sich in diesem Jahr ab 14.11 Uhr in Bewegung.

  • Versammlung des Spielmannszuges „Frei Weg“

    Mo., 03.02.2020

    Kontinuität im Vorstandsteam

    Der Vorstand des Spielmannszuges „Frei Weg“ nach der Versammlung (v.l.): Christoph Dieckmann, Jannis Macke, Melanie Brüske, Simon Knapheide, Mareike Bücker und Albert Bücker.

    Keine Veränderungen im Vorstand gab es anlässlich der Generalversammlung des Bröcker Spielmannszuges.

  • Generalversammlung des Spielmannszuges Alverskirchen

    Fr., 31.01.2020

    Vorsitzender ist „Mitglied des Jahres“

    Der Vorstand mit Silke Roer, Ute Lütke Holling, Leonie Hegemann, Jonas Averbeck, Christian Averbeck, Ludger Kemker, Moritz Hegemann, Jannik Stein, Maria Samberg, Elmar Münstermann und André Averbeck (v.l.)

    Im Mittelpunkt der Generalversammlung des Spielmannszuges Alverskirchen im Gasthof Grause stand die Zukunft des Vereins. Hierzu erläuterte der Vorsitzende Ludger Kemker, wie die Ausbildung der Nachwuchsmusiker abläuft. Zudem wurden viele Orden für jahrelange Mitgliedschaft verliehen.