Spielstätte



Alles zum Schlagwort "Spielstätte"


  • Gisela Haak verlässt die Meerwiese

    Di., 03.03.2020

    Kultur schon für die Kleinsten

    Platz nehmen und eintauchen in die Welt des Theaters: Kulturelle Bildung von Anfang – dafür steht die Meerwiese als Spielstätte des Kinder- und Jugendtheaters in Münster. Gisela Haak verlässt das Begegnungszentrum Ende des Monats.

    Vor 18 Jahren hat Gisela Haak begonnen, die Meerwiese kontinuierlich als Spielstätte für das Kinder- und Jugendtheater in dieser Stadt aufzubauen. Ende dieses Monats verlässt sie das Coerder Begegnungszen­trum: Das Haus hat sich als Ort anspruchsvollen Kinder-und Jugendtheaters überregional und international etabliert.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 17.02.2020

    Stolperfalle Preußen Münster? – Samstag beim KFC Uerdingen

    Manager des KFC: Stefan Effenberg (r.) mit Geschäftsführer Nikolas Weinhart.

    Für den SC Preußen geht die Reise am Samstag zum KFC Uerdingen. Zumindest auf dem Papier. Gespielt wird in der Spielstätte von Fortuna Düsseldorf. Die altehrwürdige Grotenburg-Kampfbahn entspricht nicht den Sicherheitsstandards.

  • Britischer Popstar

    Sa., 30.11.2019

    Robbie Williams kündigt Benefizkonzert an

    Robbie Williams will im nächsten Jahr ein Benefizkonzert geben.

    Robbie-Williams-Fans dürfen sich auf ein Highlight freuen: Der britische Popstar hat ein Benefizkonzert angekündigt - auf der Spielstätte seines Lieblingsfußballvereins.

  • Uraufführung

    Sa., 21.09.2019

    Berliner Ensemble: Neue Spielstätte eröffnet

    Bettina Hoppe und Oliver Kraushaar spielen in dem Stück «Mütter und Söhne» mit.

    Das Berliner Ensemble hat nun eine zweite Spielstätte. Eröffnet wurde sie mit einem Stück, in dem sich Regisseurin Karen Breec mit rechter Radikalisierung auseinandersetzt.

  • Am Schiffbauerdamm

    Mo., 29.04.2019

    Berliner Ensemble bekommt zweite Spielstätte

    Oliver Reese, Intendant vom Berliner Ensemble, bei der Baustellenbegehung in Berlin.

    Das Berliner Ensemble gehört zur Hauptstadt wie die Spree. Nun bekommt das Theater eine ordentliche zweite Spielstätte.

  • Theater für den Nachwuchs

    Di., 01.01.2019

    Die Spielstätte für Kindertheater

    „Das besondere Leben der Hilletje Jans“ (unten, l.) führt das „echtzeit-theater“ am 10. März auf.

    Die Meerwiese ist in Münster und darüber hinaus als Spielstätte für Kindertheater etabliert. Dort gibt es auch Theater für die Allerkleinsten. Und Aufführungen von Kindern: So zeigen 16 junge Mitglieder des hauseigenen Theaterkinderclubs Meerwiesel am 30. Juni (Sonntag) um 15.30 Uhr ihr Stück „Menschen ist wünsch­lich“.

  • Handball | Kreisliga der Männer und Frauen

    Mo., 22.01.2018

    In Epe gibt es keine Punkte für Vorwärts Gronau

    Gegen Eintracht Mettingen musste sich Vorwärts Gronau 2 (hier Felix Koch) 22:26 geschlagen geben. Im Torabschluss glückten den Gronauerinnen (hier Cindy Yegen) zu wenig Treffer.

    Lag es an der ungewohnten Spielstätte? Gleich drei Heimniederlagen mussten die Handballer von Vorwärts Gronau am Samstag auf Eper Terrain hinnehmen.

  • Polnisch-jüdischer Künstler

    Di., 14.11.2017

    100 Kinos erinnern an Bruno Schulz

    Der polnisch-jüdische Schriftsteller und Maler Bruno Schulz wurde vor 75 Jahren von der SS ermordet.

    Kinos auf der ganzen Welt gedenken des Künstlers Bruno Schulz: Der polnisch-jüdische Autor und Maler wurde vor 75 Jahren von der SS ermordet. Spielstätten rund um die Welt zeigen am Todestag von Schulz eine Doku seiner verschollen geglaubten Werke.

  • Neue Spielstätte für Preußen Münster

    Do., 19.10.2017

    Netz-Reaktionen auf Stadion-Entscheidung des Stadtrates

    Neue Spielstätte für Preußen Münster: Netz-Reaktionen auf Stadion-Entscheidung des Stadtrates

    In Münster wird es kein neues Fußballstadion geben. Das hat der Rat der Stadt entschieden. In geheimer Abstimmung setzte sich der Vorschlag von CDU und Grünen durch, wonach das veraltete Preußen-Stadion saniert und für bis zu 20.000 Zuschauer ausgebaut werden soll. Im Netz wurde die Entscheidung Twitter kommentiert.

  • Theater

    Mo., 04.09.2017

    Volksbühne: Dercon und Kéré wollen anfangen

    Volksbühnen-Intendant Chris Dercon auf dem Gelände des ehemaligen Flughafen Tempelhof.

    An der Berliner Volksbühne kehrt keine Ruhe ein: Intendant Chris Dercon und Architekt Francis Kéré stellen eine neue Spielstätte vor, doch die Gegner lassen nicht locker.