Spielsystem



Alles zum Schlagwort "Spielsystem"


  • Fußball

    So., 25.11.2018

    Eberl über Spielsysteme: Das alte war «ausgelutscht»

    Gladbachs Sportdirektor Max Eberl.

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hält große Stücke auf seinen früheren Trainer Lucien Favre. «Als er uns verlassen hat, habe ich schon gesagt: Ich kann nur jedem Verein gratulieren, der es schafft, ihn zu überzeugen, dort Trainer zu werden. Zu dieser Meinung stehe ich immer noch», sagte der 45-Jährige im Interview mit der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» über den jetzt beim Fußball-Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund beschäftigten Coach. Im Vergleich zur Zeit des Schweizers am Niederrhein sagte Eberl: «Jetzt ist Lucien Favre noch einmal vier Jahre weiter, und wenn er zu seiner fußballerischen Qualität noch eine Gelassenheit dazugewonnen hat, dann kann sich Dortmunds Konkurrenz warm anziehen.»

  • Sportdirektor

    So., 25.11.2018

    Eberl über Ex-Trainer Favre und Gladbacher Spielsysteme

    Gladbachs Sportdirektor Max Eberl hält noch große Stücke auf seinen ehemaligen Trainer Lucien Favre.

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hält große Stücke auf seinen früheren Trainer Lucien Favre.

  • Wegen Bayern-Dominanz

    So., 02.09.2018

    Reschke regt Reform des Spielsystems in der Bundesliga an

    Stuttgarts Sportvorstand Reschke möchte den Kampf um die Meisterschaft reformieren.

    Stuttgart (dpa) - Sportvorstand Michael Reschke vom VfB Stuttgart hat eine Reform des Spielsystems in der Fußball-Bundesliga angeregt.

  • Tischtennis: Saisonstart 2018/19

    Mi., 29.08.2018

    Regeländerungen werden geprüft

    Den Klassenerhalt hat sich Aufsteiger TTV Mettingen in der Damen-Bezirksliga zum Ziel gesetzt.

    Möglicherweise müssen sich die Tischtennis-Spielerinnen und -Spieler auch im Tecklenburger Land bald mit einer gravierenden Änderung anfreunden. Zurzeit wird ein neues Spielsystem für die obersten fünf Klassen bis einschließlich Oberliga zur Saison 2020/21 diskutiert.

  • Tischtennis: Saisonstart 2018/19

    Mi., 29.08.2018

    Regeländerungen werden geprüft

    Jan Waldhecker (links) und Mika Mairose betreten mit dem TTC Ladbergen in der Jungen-Bezirksliga Neuland.

    Möglicherweise müssen sich die Tischtennis-Spielerinnen und -Spieler auch im Tecklenburger Land bald mit einer gravierenden Änderung anfreunden. Zurzeit wird ein neues Spielsystem für die obersten fünf Klassen bis einschließlich Oberliga zur Saison 2020/21 diskutiert.

  • Ballbesitz-Fußball

    Sa., 07.07.2018

    Metzelder hält Spielsystem der DFB-Elf für überholt

    Christoph Metzelder kritisiert das Spielsystem von Joachim Löw.

    Berlin (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder hält das aktuelle Spielsystem der DFB-Elf unter Bundestrainer Joachim Löw für überholt.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Sa., 17.03.2018

    Vorwärts Ahlen mit Angriffspower gegen Sünninghauser Defensivstärke

    Blick zurück: Im Hinspiel lieferten sich Vorwärts Ahlen und BW Sünninghausen einen Kampf auf Augenhöhe, bei dem die Gäste am Ende mit 1:0 knapp die Nase vorn hatten.

    Es wird zum Duell zweiter ganz unterschiedlicher Spielsysteme: Spitzenreiter BW Sünninghausen trumpft dank defensiver Kompaktheit auf, Vorwärts Ahlen sucht sein Heil in konsequenter Offensive. Im Hinspiel begegneten sich beide Teams damit absolut auf Augenhöhe.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Fr., 08.09.2017

    Im Dauerrausch: Walsteddes Frauen fiebern dem Saisonstart entgegen

    Die Fortuna-Frauen bauen aufeinander – nicht nur sprichwörtlich. Im roten Trainingsdress (hintere Reihe) schauen sich Daniel Stratmann (Trainer) und Martina Sommer (Betreuerin) die Mannschaftspyramide an, die Michelle Etzel, Vanessa Behrendt, Lilian Hahn, Vanessa Lange, Jennifer Rachuba, Vanessa Kalus, Franziska Homann, Klara Kalverkamp, Anna Weile, Lea Blume, Amanda Kock, Lara Zirkel, Lara Kaufmann, Alina Holle, Anna-Maria Walters, Charlotte Avenhövel, Janina Gerkamp und Jana Strate gebaut haben (Auf dem Foto fehlen: Alina Funke, Nele Lange, Karin Post, Julia Schlottmann, Pia Wittenbrink, Greta Lüdemann, Jana Peckedrath, Cindy Przystuppa, Johanna Vienhues und Maja Weißenborn.

    Kommt die Mannschaft mit meinem Spielsystem klar? Integrieren sich die Neuzugänge gut in das Team? Und wie sieht überhaupt die Trainingsbeteiligung aus? Alles Fragen, die wohl im Kopf von Neu-Trainer Daniel Stratmann zum Vorbereitungsbeginn vor gut zwei Monaten eine Rolle gespielt haben...

  • Volleyball: 3. Liga Damen

    Di., 30.05.2017

    Kader von BW Aasee fast grundsaniert

    Anika Bauer (M.) spielte sich in den jüngsten Trainingseinheiten auch in den Fokus der ersten BWA-Mannschaft. Sie könnte in der neuen Saison eine von drei Außenangreiferinnen im Drittliga-Team sein.

    Einen heftigen Umbruch hat Drittligist BW Aasee hinter sich. Die Hälfte des Kaders hat nach der Saison aufgehört, zahlreiche neue Damen sind dazugekommen. Doch auch das Spielsystem wird sich künftig ändern.

  • Kegeln: BWO-Vereinspokal

    Mi., 03.05.2017

    Neues Spielsystem auf der Bahn von BW Ottmarsbocholt

    Sieger des BWO-Pokals wurden Mechtild Hölscher und Thomas Focke.

    Bei BW Ottmarsbocholt wurde ein neues Spielsystem erprobt. Am besten damit zurecht kamen Mechtild Hölscher und Thomas Focke.