Spieltisch



Alles zum Schlagwort "Spieltisch"


  • Orgelführung für Kinder

    Sa., 16.09.2017

    Wenn die Pfeifen leise röcheln

    Die kleine Svea fand großes Vergnügen daran, gemeinsam mit Kantor Bernhard Ratermann die Register der Orgel in der Laurentiuskirche zu steuern und auf diese Weise einen fast orchestralen Klang zu erzeugen.

    Aus Anlass des am Sonntag bundesweit begangenen Orgeltages hat Kirchenmusiker Bernhard Ratermann am Freitag eine Orgelführung speziell für Kinder im Kindergartenalter angeboten.

  • Tischtennis

    Mi., 03.05.2017

    Pira holt fünften Titel

    Die vier Besten auf einen Blick: Bei der Vereinsmeisterschaft der Sportunion dominierten (von links) Igor Neufeld, Stefan Kroes, Champion Sandro Pira und Jonas Vorderlandwehr.

    Die Tischtennisspieler der Warendorfer Sportunion ermittelten am Samstag ihre Vereinsmeister. Fünf Stunden standen sich die Akteure an den Spieltischen gegenüber, boten tolle Ballwechsel und Tischtennis auf hohem Niveau.

  • Tischtennis

    Mi., 11.01.2017

    Sportunion als Favorit nach Elsen

    WSU-Routinier Daniel Offinger plant mit seiner Sportunion einen Auswärtssieg bei TuRa Elsen an.

    Die besten drei Tischtennisteams und die Bezirksliga-Schüler der Warendorfer Sportunion starten an diesem Samstag in die zweite Hälfte der Meisterschaftsrunde 2016/17. Alle müssen auswärts an die Spieltische, dabei kommt zu interessanten und engen Partien.

  • Ferienbetreuung im hotspot

    Fr., 12.08.2016

    Vom Spielcasino zur Gruselparty

    Es wird gezockt:  Zwei Wochen lang vergnügen sich Mädchen und Jungen in der Ferienbetreuung des „hotspots“.

    Hoch her ging es am Donnerstag im „hotspot“. An verschiedenen Spieltischen versuchten die Ferienkinder im „Spielcasino“ ihr Glück. Mit 17 Kindern startete die Sommerferienbetreuung im Jugendzentrum „hotspot“ am Montag.

  • Orgel-Exkursion in Schleswig-Holstein

    Mo., 25.07.2016

    Ein Spieltisch für zwei Instrumente

    Ungebrochen groß ist das Interesse an den Orgelexkursionen des Vereins zur Förderung der Kirchenmusik. In diesem Jahr war die Gruppe in Schleswig-Holstein unterwegs und informierte sich unter anderem in der Kirche in Esgrus.

    Auf die Klangspuren historischer Instrumente haben sich die Teilnehmer an der Orgel-Exkursion des Vereins zur Förderung der Kirchenmusik begeben. In diesem Jahr wurden elf Gotteshäuser in Schleswig-Holstein besucht.

  • Tischtennis

    So., 10.04.2016

    Titel vorzeitig gesichert

    In die Bezirksklasse sind Jonas Vorderlandwehr (von links), Richard Scheimann, Christoph Korte, Burkhard Wolters, Guido Brockmeier und Florian Steimel aufgestiegen.

    Die dritte und vierte Herrenmannschaft der Warendorfer SU führen in ihren Klassen weiterhin die Tabelle an. Sie setzten sich am Freitagabend an eigenen Spieltischen gegen SV Rinkerode I und II mit je 9:1 durch.

  • Buntes

    Do., 26.03.2015

    Zum Kugeln: Flippermuseum pflegt alte Spielkultur

    Bunte Lichter blinken, die Kugel rast die Rampe hoch: Willkommen beim Flippern. So wird heute nur noch selten gespielt.

    Es klickt, kracht und rattert. Flipperautomaten lassen im Zeitalter von Smartphones und Spielekonsolen eine alte Kultur aufleben. In Deutschlands wenigen Flippermuseen rasen die Kugeln noch mechanisch über die Spieltische.

  • Freizeit

    Mo., 09.03.2015

    Flipperfan lässt in Spielmuseum die Kugeln flitzen

    Alles so schön bunt hier: Der Gründer des Flippermuseums in Schwerin, Arne Hennes, repariert den Spielautomaten «Jack in the Box».

    Schwerin (dpa) - Arne Hennes (49), Diplom-Informatiker im Schweriner Datenverarbeitungszentrum, lässt in seiner Freizeit Stahlmurmeln über Spieltische rasen. In dem 2008 privat gegründeten ersten norddeutschen Flippermuseum, dem zweiten bundesweit, pflegt er eine Jugendkultur vergangener Jahrzehnte.

  • Kirchenorgel

    Fr., 16.01.2015

    Der Königin bleibt die Luft weg

    Von außen nicht sichtbar ist der Schimmelbefall der Kirchenorgel von Ss. Cornelius und Cyprianus. Die Metallpfeifen sind vergleichsweise unempfindlich gegen den Pilzbefall. Doch im Innern des Instruments, hinter dem Spieltisch des Organisten, breitet sich der schädliche Stoff aus und lässt nach und nach die Pfeifen verstummen, wenn nicht gehandelt wird.

    Von außen nicht sichtbar ist der Schimmelbefall der Kirchenorgel von Ss. Cornelius und Cyprianus. Die Metallpfeifen sind vergleichsweise unempfindlich gegen den Pilzbefall. Doch im Innern des Instruments, hinter dem Spieltisch des Organisten, breitet sich der schädliche Stoff aus und lässt nach und nach die Pfeifen verstummen, wenn nicht gehandelt wird.

  • Orgel von St. Felizitas wird gestimmt

    Sa., 13.12.2014

    So klingt klassische Wertarbeit

    Alle Hände voll zu tun hat Stefan Reider im wahrsten Sinne. Hier sortiert er die dünnen Leisten aus Zedernholz, mit denen die Mechanik der Tastatur übertragen wird.

    Da treffen zwei Welten aufeinander: Während Stefan Reider die Orgel von St. Felizitas stimmt, steht unmittelbar neben dem Spieltisch ein schwarzes Keyboard – eine elektronische Orgel. Nicht, dass Reider die Nase über das moderne Instrument rümpft. Aber es geht doch nichts über eine klassische Orgel. „Die elektronischen können heute schon sehr viel. Aber irgendwann wird der Klang langweilig“, versichert der Orgelbauer. Reider sorgte in den vergangenen Tagen dafür, dass die Orgel von St. Felizitas nicht langweilig klingt. Im Gegenteil. Ab Sonntag soll sie wieder die Gemeinde bei den Gottesdiensten begleiten – mit einem unverwechselbaren Klang.