Spielunterbrechung



Alles zum Schlagwort "Spielunterbrechung"


  • Fußball: Spielunterbrechung in den Amateurligen

    Do., 05.11.2020

    Krevert: „Ich glaube, dass wir zumindest die Hinrunde spielen“

    Wann sich die Fußballer wieder in die Zweikämpfe werfen dürfen, ist bislang noch nicht ausgemacht.

    Plötzlich ging dann alles doch ganz schnell: Der Spielbetrieb in den Amateurligen kam mit Beginn des Novembers vollständig zum Erliegen. Der Fußballkreis Münster-Warendorf und sein Vorsitzender Norbert Krevert haben für die Wiederaufnahme der Meisterschaftsrunde einige denkbare Szenarien entwickelt – je nachdem ab wann wieder gespielt werden darf.

  • Coronavirus-Krise

    So., 15.03.2020

    NHL-Coach Sturm begrüßt Spielpause: «Vertrag ist Nebensache»

    Stellt sein eigenes Ego in der Coronavirus-Krise zurück: NHL-Coach Marco Sturm.

    Los Angeles (dpa) - Wegen des Coronavirus und der Spielunterbrechung in der NHL zieht sich womöglich auch die Vertragsverlängerung des ehemaligen Eishockey-Bundestrainers Marco Sturm bei den Los Angeles Kings hin.

  • AG Fankulturen

    Do., 05.03.2020

    Krisentreffen in Frankfurt: «Fußballalltag» wieder in Sicht?

    Auch beim DFB-Pokalspiel in Frankfurt zeigten die Fans ihren Protest.

    Nach den wilden Fan-Protesten und Spielunterbrechungen vom vergangenen Wochenende sitzen Fanvertreter und DFB und DFL erstmals an einem Tisch. Die Proteste in den Stadion schwenken allmählich weg von Hoffenheims Reizfigur Dietmar Hopp.

  • Matchkampf DFB und Ultras

    Di., 03.03.2020

    Schiedsrichter im Fokus: «Augen und Ohren fürs Publikum»

    Im Fokus: Schiedsrichter Christian Dingert (M) beim Spiel Hoffenheim gegen Bayern.

    So viele Spielunterbrechungen in wenigen Tagen hatten die Bundesliga-Referees noch nie. Wie gehen sie mit aufgeheizten Situation im Fußball um? Und was lädt man ihnen noch alles auf?

  • 2. Liga

    Mo., 02.03.2020

    Hannover besiegt Kiel - Spielunterbrechung

    Kiels Jae-Sung Lee (am Boden/blau) bejubelt sein Tor zum 1:1 gegen Hannover 96 mit Fabian Reese.

    Hannover 96 vergrößert mit einem Sieg gegen Kiel den Abstand auf die Abstiegsränge. Bei den Niedersachsen feiert ein Schwede seine Tor-Premiere. Fanproteste spielen auch am Montagabend eine Rolle.

  • Beleidigungen und Fanproteste

    Mo., 02.03.2020

    Spielunterbrechung auch in Hannover

    Hannovers Fans zeigen provokante Banner.

    Hannover (dpa) - Wegen beleidigender Sprechchöre und Fadenkreuzbannern ist das Zweitligaspiel von Hannover 96 gegen Holstein Kiel kurz unterbrochen worden.

  • Fußball

    So., 23.02.2020

    DFB-Vize zur Unterbrechung durch Brych: «Dank und Respekt»

    DFB-Vizepräsident Rainer Koch spricht bei einer Pressekonferenz.

    Mönchengladbach (dpa) - DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat Referee Felix Brych ausdrücklich für die Spielunterbrechung bei der Partie Borussia Mönchengladbach und 1899 Hoffenheim gratuliert. «Großer Dank und Respekt für FIFA-Schiedsrichter Felix Brych, der das Bundesligaspiel Borussia Mönchengladbach gegen TSG 1899 Hoffenheim gestern in der 50. Minute solange unterbrach, bis ein von Ultras gezeigtes Fadenkreuz mit dem Gesicht von Dietmar Hopp aus dem Block entfernt worden ist», schrieb Koch am Sonntagmorgen auf seiner Facebook-Seite. Es müsse «endlich Schluss sein mit menschenverachtenden Gewaltaufrufen», fügte er an.

  • Fußball

    Sa., 15.02.2020

    Pyrotechnik und Raketen: Spielunterbrechung in Berlin

    Berlin (dpa) – Die Begegnung zwischen dem 1. FC Union Berlin und Bayer Leverkusen in der Fußball-Bundesliga ist von Schiedsrichter Harm Osmers beim Stand von 1:1 wegen des massiven Abbrennens von Pyrotechnik im Gästeblock unterbrochen worden. In der 64. Minute schickte der Referee beide Mannschaften nach der dritten Unterbrechung vom Platz. Nach drei Minuten Pause ging es weiter. Außerdem hatten die Auswärtsfans mehrfach Raketen gezündet und in Richtung des Spielfeldes abgefeuert.

  • Fußball

    Sa., 15.02.2020

    Pyrotechnik und Raketen: Spielunterbrechung in Berlin

    Fans von Bayer Leverkusen zünden bengalisches Feuer im Gästeblock von Union Berlin.

    Berlin (dpa) - Die Begegnung zwischen dem 1. FC Union Berlin und Bayer Leverkusen in der Fußball-Bundesliga ist am Samstag von Schiedsrichter Harm Osmers beim Stand von 1:1 wegen des massiven Abbrennens von Pyrotechnik im Gästeblock unterbrochen worden. In der 64. Minute schickte der Referee beide Mannschaften nach der dritten Unterbrechung vom Platz. Nach drei Minuten Pause ging es weiter. Außerdem hatten die Auswärtsfans mehrfach Raketen gezündet und in Richtung des Spielfeldes abgefeuert.

  • Spielunterbrechung

    Mo., 02.12.2019

    Frankfurt-Vorstand verurteilt Eintracht-Fans für Randale

    Dichte Rauchschwaden durchziehen das Mainzer Stadion, nachdem Feuerwerkskörper aus dem Gästeblock auf dem Rasen gelandet sind.

    Mainz (dpa) - Eintracht Frankfurts Vorstand Axel Hellmann hat die Ausschreitungen einiger Fans des hessischen Fußball-Bundesligisten vor dem Spiel beim FSV Mainz 05 (1:2) scharf verurteilt.