Spielvereinigung



Alles zum Schlagwort "Spielvereinigung"


  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 08.03.2020

    Union Lüdinghausen zeigt seine Auswärtsfratze – 1:5

    Überzeugte als einziger Lüdinghauser: Fode Camara (am Ball).

    Union Lüdinghausen hat das Auswärtsspiel bei der U 23 der Spielvereinigung Vreden deutlich mit 1.5 (0:1) verloren. Der Co-Trainer der Schwarz-Roten wusste genau, woran es im Grenzland gehapert hatte.

  • Fußball: Das 0:0 gegen Ibbenbüren lässt den SC 09 auf der Stelle treten

    Mo., 17.02.2020

    Mit Wurm und gegen Wind

    An der Bereitschaft mangelte es den Akteuren am Sonntagnachmittag freilich nicht. Allein der Zug zum Tor fehlte sowohl aufseiten der Ibbenbürener als auch beim SC 09, hier mit Mouhamed Seye, der dieses Luftduell gewinnt.

    Das torlose Unentschieden des SC Greven 09 gegen die Ibbenbürener Spielvereinigung ist am Ende so etwas, wie ein Spiel der verpassten Möglichkeiten. Titelanwärter Greven verlässt den Ort des Geschehens fast schon wie ein Verlierer.

  • Zum Gipfeltreffen erwartet der SC Greven 09 die Ibbenbürener Spielvereinigung

    Sa., 15.02.2020

    Die letzten 13 bitten zum Tanz

    Sind am Sonntag mit an Bord: Bernd (l.) und Peter Lakenbrink.

    Die Fußball-Bezirksliga erwacht aus dem Winterschlaf. Und wie. Zum Auftakt steigt sogleich das Spitzenspiel der beiden Verfolger SC Greven 09 und Ibbenbürener Spielvereinigung. Grevens Trainer Andreas Sommer wäre voller Vorfreude, müsste er sich nicht mit einem schwerwiegenden Problem herumschlagen.

  • Sportlerwahl Ochtrup

    Fr., 31.01.2020

    Aufstieg mit Karacho

    In der Saison 2017/18 war es endlich so weit: Die SpVgg Langenhorst/Welbergen schaffte den Aufstieg in die Kreisliga A.

    14 Jahre brauchte es, dass die Kicker der Spielvereinigung Langenhorst/Welbergen endlich wieder im Oberhaus der Kreisliga ankamen. Dafür sollen sie nun ausgezeichnet werden.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 02.12.2019

    RW Ahlens Frauen lassen im Derby in Hamm zu viel liegen

    Joline Ruppelt hatte den Siegtreffer auf dem Fuß.

    Mit einem 1:1 im Derby bei der Hammer Spielvereinigung haben sich die Bezirksliga Fußballerinnen von Rot-Weiß Ahlen in die Winterpause verabschiedet. Damit war Trainer Marco Beyer nicht ganz zufrieden.

  • Handball: Landesliga

    Fr., 08.11.2019

    Friesen begrüßen Hesselteich – Martin Kleikamp hat Besseres zu tun

    Kreisläufer Kristijan Kostovski hofft gegen Hesselteich auf den vierten Saisonsieg für den Landesligisten TV Friesen.

    Nach der unglücklichen Niederlage im Spitzenspiel beim TV Verl möchten die Handballer des TV Friesen am Samstag um 18.30 Uhr daheim gegen die Spielvereinigung Hesselteich-Siedlinghausen in die Erfolgsspur zurückkehren. Ein Teammitglied fehlt dabei jedoch aus guten Gründen.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 27.10.2019

    Souveräner Arbeitssieg: RW Ahlen gewinnt gegen Hammer SpVg

    Luca Steinfeldt bejubelt seinen Treffer zur 1:0-Führung. In den ersten 45 Minuten waren die Ahlener komplett überlegen. Dieses Bild revidierte sich nach der Pause. Am verdienten 3:1-Heimsieg änderte das aber nichts.

    Rot-Weiß Ahlen hat seine Pflicht erfüllt. Gegen die Hammer Spielvereinigung gab es einen verdienten Heimsieg. Der war aber nur in der ersten Hälfte überzeugend, in der zweiten mischte das Schlusslicht munter mit.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 27.10.2019

    Gievenbeck verpasst ersten Dreier

    Michael Füstmann stand mit seinem Team kurz vor dem ersten Dreier. 

    Zwölfter Versuch, aber wieder kein Sieg: Die zweite Mannschaft des 1. FC Gievenbeck wartet weiter auf den ersten Dreier. Immerhin gab es beim 2:2 gegen die Spielvereinigung Emsdetten das zweite Remis.

  • Fußba.. Bezirksliga 12

    So., 06.10.2019

    SV Wilmsberg nach der Pause zu „schlampig“

    Das lange Bein des Abwehrspielers rechts kommt zu spät Nico Fischer (M.) erzielt den 2:2-Ausgleich.

    Eine in der zweiten Halbzeit mit mehr Siegeswillen auftretende Ibbenbürener Spielvereinigung nahm mit 4:2 drei Punkte vom SV Wilmsberg mit, der die Partie nur eine Halbzeit lang ausgeglichen gestalten konnte.

  • Handball: Frauen-Kreisliga

    Do., 12.09.2019

    HSG Ascheberg/Drensteinfurt geht mit gutem Gefühl in die Saison

    Im Pokal unterstrichen die HSG-Frauen (hier Janine Große Westermann) ihre gute Frühform.

    Die HSG Ascheberg/Drensteinfurt empfängt zum Saisonauftakt am Samstag ab 16.30 Uhr in der Profilschule die Ibbenbürener Spielvereinigung 3. Der Coach ist bester Dinge – aus Gründen.