Spitzenreiter



Alles zum Schlagwort "Spitzenreiter"


  • Fußball: Westfalenliga

    Mo., 22.04.2019

    Spitzenreiter Preußen Münster II extrem effizient bei Borussia Emsdetten

    Die Preußen Nils Burchardt und Julius Hölscher (r.) lassen sich vom Emsdettener Max Rengers nicht bremsen.

    Die zweite Mannschaft des SC Preußen Münster marschiert und marschiert. Leidtragender war diesmal Borussia Emsdetten, das mit dem 0:7 gegen den Spitzenreiter noch gut bedient war. Das Nachholspiel war eine klare Angelegenheit.

  • Fußball: Bezirksliga 5 Frauen

    Mo., 15.04.2019

    Fortuna Seppenrade unterliegt Spitzenreiter FC Oeding

    Hätte um ein Haar das 1:0 vorbereitet: Anna Kück.

    Der SV Fortuna Seppenrade hat das Heimspiel gegen den FC Oeding mit 0:2 (0:0) verloren. Dabei lag lange eine Überraschung in der Luft.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 14.04.2019

    Des Spitzenreiters ärgster Verfolger: Drensteinfurt feiert 6:2-Kantersieg

    Erzielte zwei Treffer: SVD-Kapitän Daniel Ziegner.

    Der SV Drensteinfurt macht seinem Ruf als Bönen-Jäger alle Ehre: Durch den torreichen 6:2-Erfolg gegen Sünninghausen bleiben die Stewwerter dem Spitzenreiter dicht auf den Fersen und warten nur auf einen Ausrutscher des Meisterschaftsfavoriten.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 14.04.2019

    Borussia Münster bejubelt bei Ems Westbevern sein 100. Saisontor

    Ganz miese Haltungsnoten: Borussia-Kapitän Julian Fuhrmann (l.) bekommt nach dieser Schauspiel-Einlage und anschließendem Meckern die Gelbe Karte. Nils Engberding hat nichts gemacht.

    Spitzenreiter Borussia Münster bejubelte bei Ems Westbevern sein 100. Saisontor. Danach sah es aber lange Zeit nicht aus. Eine Stunde hielt das Westbeverner Bollwerk. In der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber drei gute Chancen.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    So., 14.04.2019

    GWN-Fußballerinnen schlagen sich tapfer

    Kämpferisch vorbildlich: GW-Kapitänin Johanna Mersmann ist vor Rhades Maria Dörken am Ball.

    Landesliga-Schlusslicht GW Nottuln schlug sich tapfer gegen Spitzenreiter FC Rhade. Mit ein bisschen mehr Glück wäre sogar mehr möglich gewesen als ein 0:4.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Fr., 12.04.2019

    Offensivpower in Vadrup: Ems Westbevern gegen Borussia Münster

    Kevin Hohmann

    Spitzenreiter Borussia Münster gibt am Sonntag (14. April, 15 Uhr, Vadrup) seine Visitenkarte bei Ems Westbevern ab. Die Gastgeber wappnen sich für ein Offensivfeuerwerk der Borussen. Gerade erst wurden die Westbeverner kräftig abgeledert.

  • Fußball: Landesliga

    Fr., 12.04.2019

    GW Nottuln ist gewarnt vor SuS Stadtlohn

    Fabian Schöne (re.), hier in einer Szene aus dem Hinspiel gegen SuS Stadtlohn, hat seine Gelb-Rot-Sperre abgesessen und kehrt in den Nottulner Kader zurück.

    Vor der Partie zwischen SuS Stadtlohn und Grün-Weiß Nottuln sind die Rollen klar verteilt. Spitzenreiter Nottuln geht favorisiert in die Begegnung bei den abstiegsbedrohten Westmünsterländern. Doch diese Ausgangslage birgt auch Gefahren in sich, wie GWN-Trainer Oliver Glaser weiß.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Do., 11.04.2019

    SG sendet ein Lebenszeichen

    David May-Johann hielt seinen Kasten beim FC Ottenstein sauber. Die SG Gronau holte beim 3:0 drei ganz wichtige Punkte.

    „Auch wenn es beim Spitzenreiter war – nach dem 0:6 in Alstätte mussten wir einfach eine Reaktion zeigen. Das haben die Jungs getan.“ Carsten Minich durfte dieses Mal hochzufrieden sein. Denn die SG Gronau hat im Abstiegskampf der Kreisliga A1 ein Lebenszeichen von sich gegeben.

  • Fußball: A-Junioren-Kreisliga A

    Do., 11.04.2019

    SF Lotte bleibt alleiniger Spitzenreiter

    Die JSG Ladbergen/Brochterbeck (am Ball) will sich mit einem Sieg bei Arminia Ibbenbüren den Klassenerhalt sichern

    In der A-Junioren Kreisliga A verpasste es Teuto Riesenbeck nach einem 0:0 am Mittwoch im Nachholspiel beim TuS Recke, mit Spitzenreiter SF Lotte nach Punkten gleichzuziehen.

  • Erneut Spitzenreiter

    Di., 09.04.2019

    ADFC-Fahrradklima-Test: Dritter Platz für Heek

    Das Anradeln ist nur eine Aktion von vielen für Radfahrer in Heek.

    Die Gemeinde Heek hat zum zweiten Mal hintereinander den dritten Platz beim ADFC-Fahrradklima-Test belegt. Allerdings hat sich Heek bei dem Klimatest leicht gegenüber dem Test aus 2016 verschlechtert.