Spitzentreffen



Alles zum Schlagwort "Spitzentreffen"


  • Vor Spitzentreffen

    Di., 09.02.2021

    «Corona-Ampel» - FDP will eine Öffnung in sieben Stufen

    Der Schriftzug "Maske aufsetzten" steht im Kölner Hauptbahnhof auf einem Display.

    Es ist eine scharfe Absage an die Fortsetzung des bundesweiten Lockdowns. Vor dem Spitzentreffen von Bund und Ländern legen die Liberalen einen bundesweiten Stufenplan für die Öffnung vor. Mehr als bisher soll es auf die regionale Lage ankommen.

  • Hohe Erwartungen an Treffen

    So., 31.01.2021

    Nach schwierigem Start: Impfgipfel soll Fortschritte bringen

    Ein letztes Fläschen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer in einem Impfzentrum in Memmingen.

    Mehr Verlässlicheit über Impfmengen, bessere Planbarkeit: Die Erwartungen an ein Spitzentreffen sind hoch - können sie erfüllt werden? Und wie geht es beim Lockdown weiter?

  • Kampf gegen Corona-Folgen

    Fr., 22.01.2021

    Tourismus-Neustart: Reiseverband fordert Spitzentreffen

    Der Reiseverband fordert ein von Politikern und Branchenexperten erarbeitetes Konzept für sicheres Reisen.

    Der Beschluss der EU-Staaten zum gemeinsamen Impfpass ist aus Sicht der deutschen Tourismusbranche gut und richtig. Allerdings müsse parallel zu den Impfungen auch eine intelligente Teststrategie greifen.

  • Parteien

    Do., 17.12.2020

    Söder «Star-Gast» beim Neujahrsempfang 2021 der NRW-CDU

    Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, mit Mundschutz.

    Düsseldorf/München (dpa) - Der Name verspricht ein politisches Spitzentreffen der besonderen Art: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) soll «Stargast» beim Neujahrsempfang 2021 der CDU Nordrhein-Westfalen sein. Wie die Deutsche Presse-Agentur in Düsseldorf erfuhr, wird der CSU-Chef am 9. Januar auf Einladung von CDU-Landesparteichef Armin Laschet im mitgliederstärksten CDU-Verband reden. Wegen der Corona-Pandemie ist demnach erstmals in NRW ein digitaler Neujahrsempfang geplant.

  • Weiterhin große Differenzen

    Do., 10.12.2020

    Johnson: «Hohe Wahrscheinlichkeit» eines No-Deal-Brexits

    Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien.

    Nach einem Spitzentreffen in Brüssel schien noch alles offen: London und Brüssel gaben sich eine letzte Frist für die Einigung auf einen Brexit-Handelspakt. Doch Stunden später schlägt Boris Johnson warnende Töne an.

  • Spitzentreffen ohne Ergebnis

    Mo., 07.12.2020

    Keine Lösung im Magdeburger Koalitionsstreit

    Blick in den Plenarsaal des Landtags von Sachsen-Anhalt. Die schwarz-rot-grüne Koalition ist gespalten. Die CDU in Sachsen-Anhalt lehnt wie die AfD den höheren Rundfunkbeitrag ab. Gemeinsam hätten sie eine Mehrheit im Parlament.

    Sie treffen sich zu immer neuen Krisengesprächen und Beratungen - doch einen Durchbruch in Sachen Rundfunkbeitrag melden CDU, SPD und Grüne in Sachsen-Anhalt bisher nicht. Die Lösung komme, versichern sie einmal mehr - die ersten Sender verlieren die Geduld.

  • Fußball: Regionalliga West

    Di., 03.11.2020

    Pleite im Spitzenspiel: Preußen Münster verliert in Dortmund

    Fußball: Regionalliga West: Pleite im Spitzenspiel: Preußen Münster verliert in Dortmund

    Es war das Spitzentreffen am 13. Spieltag in der Regionalliga West: Tabellenführer Borussia Dortmund 2 empfing den Drittplatzierten - Preußen Münster. Zum Abpfiff freuten sich die BVB-Spieler über einen 2:0-Heimsieg im Stadion Rote Erde, mit dem das Team den Punktevorsprung in der Tabelle ausbaut. Der Spielverlauf zum Nachlesen.

  • Vor Spitzentreffen in Berlin

    So., 06.09.2020

    Staatsfonds für Autofirmen angeregt

    Vor einem Treffen im Bundeskanzleramt gibt es in der Politik Forderungen, die Autoindustrie als Schlüsselbranche mit Hunderttausenden Jobs in Deutschland stärker zu unterstützen.

    In der Autobranche geht es vor allem kleineren Zulieferfirmen in der Corona-Krise schlecht. Für sie dringt die Gewerkschaft IG Metall auf eine besondere Hilfe des Staates. Am Dienstag steht das nächste Spitzentreffen bei Kanzlerin Merkel an.

  • Gesundheit

    Mi., 29.04.2020

    Spitzentreffen zur Krise: Auch Laschet dämpft Erwartungen

    Armin Laschet (CDU) spricht bei einer Pressekonferenz.

    Bei der Bund-Länder-Runde am Donnerstag sind größere Lockerungen in der Corona-Krise nicht zu erwarten. Das macht auch NRW-Regierungschef Laschet deutlich. Aber regional könne es auch unterschiedliches Vorgehen geben. Darum geht es auch bei der Kinder-Tagesbetreuung.

  • Kurzarbeit, Cafés, Kommunen

    Mi., 22.04.2020

    Koalition bespricht neue Krisenhilfen

    CDU, CSU und SPD setzen sich in Berlin mit Kanzlerin Merkel zusammen.

    Die Corona-Krise ist alles andere als eine Koalitions-Krise: Selten haben CDU, CSU und SPD so gut zusammengearbeitet, wie es jetzt scheint. Beim Spitzentreffen in Berlin gibt es trotzdem einiges zu diskutieren.