Sponsorenlauf



Alles zum Schlagwort "Sponsorenlauf"


  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Sa., 21.12.2019

    Hilfe für gleich drei Projekte

    In Gbentu in Sierra Leone (Westafrika) laufen die Arbeiten zur Erweiterung einer Grundschule auf Hochtouren. Die Unterstützung vom Nottulner Rupert-Neudeck-Gymnasium ist eine große Hilfe.

    Beim jüngsten Sponsorenlauf des Rupert-Neudeck-Gymnasiums kam eine stattliche Summe zusammen. Jetzt werden gleich drei Projekte mit dem Geld unterstützt.

  • Verbundschule Everswinkel

    Do., 05.12.2019

    Schüler spenden an Flüchtlings-Initiative

    Spenden-Freude: Martin Wachter (Konrektor), Maria Wenderdel (FI), Friedhelm Hempelmann (Pate „Schule ohne Rassismus“), Kora Jeglitzka (Schülersprecherin), Pia Wiegand (Sporthelferin), Inga Prinz (Lehrerin), Pia Klosterkamp (Sporthelferin) und Hans Kösters (FI).

    Spendierfreudig zeigten sich die Verbundschüler jetzt. Sie stellten einen beträchtlichen Teil ihrer Einnahmen aus einem Sponsorenlauf der Flüchtlings-Initiative Everswinkel zur Verfügung.

  • Übergabe der Spende vom Sponsorenlauf der Realschule an den ÖWK

    Fr., 22.11.2019

    Gelaufen für eine neue Schule

    Henning Fennenkötter, Mattea Esser und Leo Hertiger (v.l.) haben sich gemeinsam mit ihren 400 Mitschüler mächtig ins Zeug gelegt. Am Freitagmittag erfolgte im Foyer der Realschule die symbolische Übergabe der stolzen Spende von 7250 Euro an den ÖWK.

    „Ich bin überwältigt. Mit einer solchen Summe haben wir nie gerechnet“, sagt Christoph Roer, Vorsitzender des Ökumenischen Eine-Welt-Kreises (ÖWK) St. Nikolaus, als er die Summe von 7250 Euro auf dem großen Scheck erblickte, der ihm und seiner Vereinskollegin Astrid Rutenberg überreicht werden soll. Den haben die drei Realschüler Henning Fennenkötter, Leo Hertiger und Mattea Esser gerade vor ihren Augen enthüllt.

  • Baumberge-Schule

    Di., 05.11.2019

    Bartagamen in der 4d zu Hause

    Im Namen des Fördervereins der Grundschule überreichte Vorsitzende Monika Wellermann (r.) etliche Anschaffungen. Für die Unterstützung bedankten sich Vertreter der Klassen, Schulleiterin Regina Sommer (2.v.r.) und Klassenlehrer Ralf Malinowski.

    Das tolle Ergebnis des Sponsorenlaufs machte es möglich: Der Förderverein der Baumberge-Schule konnte den Kindern und Pädagogen jetzt ganz viele Wünsche erfüllen – auch ausgefallene.

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Mo., 14.10.2019

    „Ihr wart extrem fleißig“

    (Symbolbild)

    Schulleiter Holger Siegler war stolz auf seine Schüler: Beim jüngsten Sponsorenlauf sind sie insgesamt 2395 Runden gelaufen, was einer Strecke von 3353 Kilometern entspricht. Jetzt sind alle gespannt auf den Erlös.

  • Sponsorenlauf der Sekundarschule

    Mo., 07.10.2019

    Schüler laufen für Verschönerung des Schulhofes

    Zufrieden (v. l.):Nina Offers und Nicole Denis (beide Förderverein der Sekundarschule) sowie die Sportlehrerinnen Christiane Deister, Vera Nührenbörger und Laura-Marie Glenzki.

    Eigentlich wollten die Unterstufenschüler (Klassen 5 bis 7) der Sekundarschule schon vor den Sommerferien einen großen Sponsorenlauf rund um den Feldmarksee durchführen.

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Di., 01.10.2019

    Durchstarten für einen guten Zweck

    Auch in diesem Jahr werden die Schülerinnen und Schüler des Rupert-Neudeck-Gymnasiums wieder alles geben, um so viele Runden wie möglich zu schaffen.

    Premiere beim Sponsorenlauf des Rupert-Neudeck-Gymnasiums: Die Schülerinnen und Schüler bekommen Unterstützung aus Tönisvorst.

  • Kita Abenteuerland in Telgte

    Di., 17.09.2019

    Runde um Runde für ein neues Holzpferd

    Sportlich ging es beim Sponsorenlauf der Kindertagesstätte Abenteuerland – im Bild die Gruppe der älteren Kinder und ihre Erzieherinnen – zu.

    Runde um Runde drehten die Kinder der Kita Abenteuerland bei ihrem Sponsorenlauf für ein neues Holzpferd.

  • FSV Ochtrup

    Mo., 09.09.2019

    Sponsorenlauf im Stadtpark

    Mit dem Sponsorenlauf sammelt der FSV Ochtrup Geld für die polnische Partnerstadt Wieluń.

    Zahlreiche Athleten des FSV Ochtrup versammelten sich am Samstagmorgen statt auf dem Fußballplatz im Stadtpark, wo der Verein zum zweiten Mal seinen Sponsorenlauf ausrichtete.

  • Teamschule überreicht Spenden

    Fr., 06.09.2019

    Sponsorenlauf bringt mehr als 4000 Euro

    Über jeweils 1800 Euro aus dem Sponsorenlauf durften sich Elke Ackermann (2.v.li., Förderverein der Teamschule) und Heike Kettner (2.v.re., Verein „Sonnenstrahl“) freuen. Mit im Bild: Schulleiterin Anja Sachsenhausen und Schüler Marlon Schert, der auch als Helfer beim „Sonnenstrahl“ aktiv ist.

    Zwei Vereinen kommt der Hauptteil des Erlöses aus dem diesjährigen Sponsorenlauf der Teamschule zu Gute. Über je 1800 Euro dürfen sich der Förderverein der Schule und der Verein „Drensteinfurter Sonnenstrahl“ freuen. Zum Teil ist auch schon klar, was mit dem Geld passieren soll.