Sportanlage



Alles zum Schlagwort "Sportanlage"


  • Sportanlagen im Baugebiet Wolbeck-Nord offiziell eröffnet

    Fr., 20.09.2019

    Neue Pumptrack: „Der schönste Spielplatz Deutschlands“

    Sowohl Kinder als auch Mountain-Bike-Profis kommen auf den Bodenwellen und Steilwandkurven der Pumptrack auf ihre Kosten. Nach der feierlichen Eröffnung wagte auch Oberbürgermeister Markus Lewe eine vorsichtige Probefahrt.

    Im Baugebiet Wolbeck-Nord hat der Oberbürgermeister Markus Lewe die erste Pumptrack-Anlage in Münster eröffnet. Sowohl Kinder als auch Mountain-Bike-Profis kommen auf den Bodenwellen und Steilwandkurven auf ihre Kosten.

  • Reiserecht

    Fr., 13.09.2019

    Defekte Sportanlagen können Mangel sein

    Kein Pool - kein Urlaubsvergnügen: In solchen Fällen können enttäuschte Touristen eventuell den Reisepreis mindern.

    Sie haben sich so auf das Tennismatch im Urlaub gefreut - und dann ist der Platz gesperrt? Ärgern Sie sich nicht zu sehr: Unter Umständen können Sie in diesem Fall den Reisepreis mindern.

  • Feuerwehr-Einsatz

    Mo., 05.08.2019

    Schuppen an Sportanlage komplett abgebrannt

    Feuerwehr-Einsatz: Schuppen an Sportanlage komplett abgebrannt

    Gegen 21.30 Uhr rückte am Montagabend die Feuerwehr in Münster zu einem Feuer am Wangeroogeweg in Kinderhaus aus. Neben einem Sportplatz stand ein Geräteschuppen in Brand, die Flammen griffen auch auf Bäume und Sträucher eines benachbarten Wäldchens über.

  • Zeltdorf auf der Sportanlage in Telgte errichtet

    Mi., 17.07.2019

    Keinerlei Langeweile im Falke-Camp

    Gruppenfoto der insgesamt 60 Kinder und 17 Betreuer aus dem Zeltlager der Fußalljugendabteilung des SC Falke Saerbeck in Telgte.

    Mit 60 Kindern und 17 Betreuern hat die Fußalljugendabteilung des SC Falke Saerbeck aktuell wieder eine Zeltstadt auf einem benachbarten Sportgelände errichtet. In diesem Jahr ist die Sportanlage in Telgte die Heimat für eine Woche.

  • Schmelter-Cup

    So., 07.07.2019

    Turnier mit 2000 Sportlern

    Volles Haus bei Wacker Mecklenbeck. Auf der Sportanlage gab es auch beim Serviceteam einiges zu tun.

  • Sozialausschuss besichtigt Sportstätten

    Do., 20.06.2019

    Viele Ideen für die Zukunft

    Die Mitglieder des Ausschusses für Jugend, Soziales, Schule und Sport besichtigten vor der eigentlichen Sitzung die Sportstätten der Gemeinde. Im Flothfeld-Sportzentrum (Foto) stand die Erneuerung der Rundlaufbahn im Vordergrund.

    Die Sportanlagen der Gemeinde Havixbeck nahm der Ausschuss für Schule, Soziales, Jugend und Sport in Augenschein. Auch anstehende Projekte der Sportvereine waren Thema.

  • Gutachter hat Ergebnisse auf 157 Seiten zusammengestellt

    Do., 13.06.2019

    Neuer Kompass für Sportanlagen

    An der Nordkirchener Straße, empfiehlt der Experte, sollen kurzfristig Sportmöglichkeiten für die Profilschule geschaffen werden. Beim Verzicht auf den Aschenplatz würde hier ein zusätzliches Kunstrasen-Großspielfeld nötig.

    Reichen Aschebergs Sportstätten für Schul- und Vereinsbedarf sowie für andere sportbegeisterte Ascheberger? Dieser Frage ging das Sportstättenkonzept nach, das in der nächsten Woche vorgestellt wird und den WN schon vorliegt.

  • Thema im Ausschuss

    Mi., 05.06.2019

    Neuer Clubraum für den VfL an der Königsbrücke

    Rücken auf der Sportanlage „Zur Königsbrücke“ schon bald die Bauarbeiter an und beginnen mit dem Bau eines neuen Clubraums für den VfL? Über die Planungen des Vereins wird der Vereinsvorstand am Donnerstag in Gesellschafts-, Kultur- und Sportausschuss berichten.

  • Sportanlage Wittlerdamm

    Sa., 25.05.2019

    Hut ab, SCR!

    Natürlich engagiert sich der SC Reckenfeld nicht ganz uneigennützig. Den Bau in Eigenregie durchzuführen eröffnet die einmalige Chance, maximalen Einfluss auf das Geschehen auf der Baustelle und letztlich auf jedes kleinste Detail zu nehmen.

  • Sportanlage Wittlerdamm wird teurer

    Fr., 24.05.2019

    Nachschlag für den SCR

    Statt 2,5 Millionen wird der SCR wohl 3 Millionen Euro brauchen, um die Pläne umzusetzen. Das ist immer noch deutlich günstiger als ein Bau in städtischer Regie.

    Die neuen Sportanlagen am Wittlerdamm für 2,5 Millionen Euro hinzubekommen – von Anfang an war klar: Das ist ein überaus sportliches Ziel. Nun ist klar: Es wird verfehlt.