Sportflächenverlagerung



Alles zum Schlagwort "Sportflächenverlagerung"


  • SCR erhält Zuwendung der Stadt für Sportflächenverlagerung

    Fr., 23.11.2018

    2,5 Millionen Euro – zunächst

    Das neue Vereinsheim soll auch Platz für eine neue Kegelbahn bieten, die die Oberliga-Kegler (derzeit Tabellenführer) nutzen können.

    Der SC Reckenfeld bekommt für den Neubau der Sportanlagen am Wittlerdamm 2,5 Millionen Euro von der Stadt – eine Summe in Höhe jenes Erlöses, der erwartet wird, wenn die Flächen in der Ortsmitte vermarktet werden. Dort soll bekanntermaßen Wohnbebauung entstehen.

  • Institut analysiert Ausstattung mit Sportstätten

    Mo., 26.06.2017

    Je einmal Kunstrasen – mindestens

    Wenn (wie vom SC Reckenfeld gewünscht) die Sportanlage in der Ortsmitte aufgegeben und zum Wittler Damm verlagert werden, müsste dort mindestens ein Kunstrasenplatz neu angelegt werden. Dieser könnte auch im Winter genutzt werden.  

    Wenn (wie vom SC Reckenfeld gewünscht)die Sportanlage in der Ortsmitte aufgegeben und zum Wittler Damm verlagert werden, müsste dort mindestens ein Kunstrasenplatz neu angelegt werden. Dieser könnte auch im Winter genutzt werden.