Sportgemeinschaft



Alles zum Schlagwort "Sportgemeinschaft"


  • Erste virtuelle Maiwanderung

    Mo., 25.05.2020

    Dyckburg-Sportler legen 3830 Kilometer zurück

    Auf Maiwanderung durchs frische Grün begaben sich elf Sportgruppen der Sportgemeinschaft DJK Dyckburg.

    Elf verschiedene Sportgruppen der Sportgemeinschaft DJK Dyckburg machten sich zu kleinen und großen „Maiwanderungen“ auf:. Alle Gruppen zusammen erreichten dadurch eine Strecke von 3830,97 Kilometern.

  • TVE Greven marschiert voran

    Do., 19.03.2020

    „Wir sind für euch da. . .“

    In der Krise helfen – der TVE Greven geht voran.

    Die Grevener Sportgemeinschaft formiert sich – der TVE Greven marschiert voran. Um hilfsbedürftigen Mitgliedern des Vereins in der Krise rund um das Corona-Virus unter die Arme greifen zu können, bietet der größte Grevener Sportverein den Service „Mitglieder helfen Mitgliedern“. Eine Initiative, die Frank Simon im Sinne aller Grevener Sportler aufgegriffen und umgesetzt hat.

  • Start für Sticker-Aktion

    So., 17.11.2019

    SG in der Tüte ein Renner

    Einen regelrechten Ansturm auf die Stickeralben der Sportgemeinschaft gab es am Samstag. Darüber freuen sich (v.l.) SG-Vorsitzender Ulrich Winckler, Uwe Levers und Sigrid Haveresch (beide Edeka), Simon Lammerding (SG) und der stellvertretende SG-Vorsitzende Stephan Dietzmann.

    Einen regelrechten Ansturm auf die Stickeralben der Sportgemeinschaft gab es am Samstag. Darin enthalten sind Einzelbilder von rund 700 Sportlern des Vereins: Fußballer, Tischtennisspieler, Trainer, Betreuer und der Vorstand gehören ebenso dazu wie die Sportstätten und Highlights des Jubiläumsjahres.

  • 100 Jahre SG Telgte

    Sa., 15.06.2019

    Planung ist das halbe Jubiläum

    Das Organisationsteam der Sportgemeinschaft Telgte ist verantwortlich für alle Projekte rund um das 100-Jährige des Vereins (v.l.): Daniel Kasper, Michael Heske, Jens Hampel, Ulrich Winckler, Jörg Kipp und Siggi Springmeier.

    Entscheidend für das Gelingen der vielen großen Momente im Rahmen der Feierlichkeiten zum Vereinsjubiläum der SG Telgte ist ein engagiertes Organisationsteam.

  • Schwimmen: Bezirksklasse

    Fr., 01.03.2019

    SG-Damen schwimmen zum Aufstieg

    Einen Rettungsring brauchen die SG-Damen schon lange nicht mehr. Vielmehr dient er dazu Trainerin Petra Rehsöft fest in den eigenen Reihen zu halten.

    Einen weiteren tollen Erfolg, verbuchte in den vergangenen Tagen die Schwimmabteilung der Sendenhorster Sportgemeinschaft. Deren Damen-Mannschaft stieg nun auf in die Bezirksliga.

  • Schwimmen

    Fr., 23.11.2018

    Medaillenregen für SG Sendenhorst

    Benedikt Hartmann war – neben zwei Silbermedaillen über 50 Meter Rücken und 50 Meter Freistil – auch noch am Sieg der Staffel über 4 x 50 Meter Freistil beteiligt.

    Zufrieden blicken die Schwimmerinnen und Schwimmer der Sendenhorster Sportgemeinschaft auf das 49. Kinder-, Schüler- und Jugendschwimmfest in Bockum-Hövel zurück. Es hagelte Medaillen für die heimischen Sportler.

  • 60. Stiftungsfest

    So., 21.10.2018

    Tolle Stimmung bei der BSG

    Die Gewinner der sportlichen Wettkämpfe mit dem Gründungsmitglied Josef Höffer und dem Vorsitzenden Alfred Hille (l.).

    Mit rhythmischen Klängen des Spielmannszuges und wunderschönen Darbietungen der „MINNIS“ aus ihrer Tanzgarde brachten die Prinzen- Schützen am Samstagabend zum 60. Stiftungsfest der Behinderten Sportgemeinschaft Borghorst von 1958 (BSG) Stimmung in den Saal des Hauses Tümler. Josef Höffer, das einige noch lebende Gründungsmitglied, ehrte der Erste Vorsitzende Alfred Hille mit einer Urkunde und einem Präsent.

  • Sommerfest der SG Sendenhorst

    Di., 03.07.2018

    Sehr gelungene Premiere

    Gute Unterhaltung wurde den Gästen bei der SG-Sommerfest-Premiere geboten. Auf und vor der Bühne herrschte daher prächtige Stimmung an einem wunderschönen Sommerabend.

    Das Wetter spielte mit und die Stimmung war bestens. Die Verantwortlichen der Sportgemeinschaft Sendenhorst waren mit dem ersten SG-Sommerfest, das am Samstag am Autohaus Lackmann über die Bühne ging, durchaus zufrieden.

  • Die Entstehungsgeschichte der Ahlener SG

    Mi., 27.06.2018

    Vor 25 Jahren: Als aus Rivalen Freunde wurden

    Erst Konkurrenten, später Verbündete und Brückenbauer: Didi Kupfernagel (links) und Berni Recker mussten anfangs viele Widerstände überwinden. Sie sind die Architekten der Ahlener SG.

    Am 30. Juni feiert die Ahlener Sportgemeinschaft (ASG) ihr 25-jähriges Bestehen. Dass der Verein sein Silberjubiläum erlebt, ist nicht selbstverständlich. Dazu brauchte es Mut, Durchsetzungsvermögen und eine Portion Schlitzohrigkeit. Denn vor ihrer Gründung gibt es einige Widerstände zu überwinden. Vor allem aber braucht es zwei Architekten, die als Brückenbauer fungieren und aus zwei erbitterten Rivalen einen Verein schmieden.

  • Ein- und Kunstradfahren: NRW-Landesmeisterschaft

    Di., 26.06.2018

    Zwei Mal Gold für RSG Teuto Antrup Wechte und SG Antrup-Wechte/Leeden

    Die Mannschaften der SG Antrup-Wechte/Leeden holten in Köln zwei Goldmedaillen.

    Mit großem Erfolg kehrten die Ein- und Kunstradfahrerinnen der Sportgemeinschaft Antrup-Wechte/Leeden und der RSG „Teuto“ Antrup-Wechte von der NRW-Landesmeisterschaft der Elite in Köln zurück. Sowohl im Sechser- wie auch im Vierer-Reigen sicherten sich die Mädels die Goldmedaille. Zudem gab es einmal Silber.