Sportmaterial



Alles zum Schlagwort "Sportmaterial"


  • Tischtennis: Vom Holzbrett zum Mahagonischläger

    Fr., 22.01.2021

    Andere Zählweise, anderer Ball

    Mark Beuing (l.), mittlerweile bei Arminia Ochtrup im Einsatz, und Christoph Heckmann vom TB Burgsteinfurt in ihrer typischen Haltung beim Aufschlag eines Doppels.

    Beim Sportmaterial haben Forschung und Entwicklung immense Fortschritte gemacht, die den Athleten heutiger Tage das Schwitzen angenehmer machen oder das Radfahren bequemer und schneller. Die WN wollen in einer Serie darstellen, wie sich das Material – egal ob beim Fußball, im Radsport oder bei der Leichtathletik – in verschiedenen Sportarten verändert hat, damit der Sportler schneller wird, weniger schwitzt oder bessere Aufschläge setzen kann.

  • Fußball: Von harten Schuhen und schweren Bällen bis zum nassen Trikot

    Fr., 08.01.2021

    Früher hatte alles mehr Gewicht

    Ob in Rot, Gelb oder klassisch Schwarz – mittlerweile sind Fußballschuhe – wie auf unserem Bild aus dem Jahr 2013 – in zig Varianten zu bekommen. Mal sind sie zum Schnüren, mal zum Reinschlüpfen, mit Erhöhung bis zum Knöchel oder ohne, auf jeden Fall sind sie im Vergleich zu den früheren Tretern um einiges leichter geworden, sehr viel leichter sogar. Und aus Leder sind sie auch nicht mehr.

    Beim Sportmaterial haben Forschung und Entwicklung immense Fortschritte gemacht, die den Athleten heutiger Tage das Schwitzen angenehmer machen oder das Radfahren bequemer und schneller. Die WN wollen in einer Serie darstellen, wie sich das Material – egal ob beim Fußball, im Radsport oder bei der Leichtathletik – in verschiedenen Sportarten verändert hat, damit der Sportler schneller wird, weniger schwitzt oder bessere Aufschläge setzen kann.