Spray



Alles zum Schlagwort "Spray"


  • Guter Umsatz im Einzelhandel

    Di., 15.08.2017

    Handdesinfektionsprodukte lassen Kassen klingeln

    Spezielle Hygiene-Reinigungstücher sind nicht nötig, um sich gegen Infektionen zu schützen. Richtiges Händewaschen reicht auch.

    Desinfektionsmittel sorgen für mehr Hygiene? Pustekuchen. Experten zufolge wird man dadurch nicht gesünder. Die Sprays, Gels und Tücher verhelfen nur den Verkäufern zu einem mehr als gesunden Umsatzplus.

  • Stechende Plagegeister

    Mi., 26.07.2017

    Von Tomate bis Spray: Mücken fernhalten und Stiche versorgen

    Es ist Mücken-Zeit. Wer sie fernhalten möchte, sollte sich mit dem Duft von Rosmarin, Lavendel oder Minze umgeben.

    Der Eindruck täuscht nicht: Mücken haben derzeit Hochsaison. Es gibt ja das Gerücht, dass die Plagegeister manche Menschen lieber stechen. Sie können sich mit Hausmitteln und dem richtigen Spray wehren.

  • Ein Notdienst in der Hirsch-Apotheke Westerkappeln

    Di., 28.02.2017

    Nachts in der Apotheke

     Durch die Klappe neben dem Eingang reicht Apotheker Dr. Andreas Lang des nachts Pillen, Sprays und Medikamente. Ungefähr einmal im Monat ist er mit dem Notdienst dran. Für den zusätzlichen Aufwand erhält er rund 280 Euro.

    Ein Spray für die verstopfte Nase, Shampoo gegen Läuse und Antibiotika bei akuter Bronchitis: Das alles und noch viel mehr reicht Apotheker Dr. Andreas Lang während eines Notdienstes in der Nacht durch eine Klappe am Eingang seiner Apotheke. So auch während der Sonderschicht in der Nacht zu gestern. Diesmal haben sich die Westfälischen Nachrichten mit ihm die halbe Nacht um die Ohren geschlagen.

  • Lutschtabletten oder Spray

    Di., 28.02.2017

    Halsschmerzen richtig selbst behandeln

    Lutschtabletten helfen gegen Halsschmerzen.

    Gerade bei nass-kaltem Wetter häufen sich Erkältungsanzeichen. Halsschmerzen gehören dazu. Verschiedene Präparate versprechen Linderung. Ob Tablette oder Spray, die Auswahl ist groß.

  • Kubuz lädt Kinder zu Theaterprojekt ein:

    Mi., 08.02.2017

    Soziales Lernen kunterbunt mit Spray gestaltet

    Kunterbunt ging es beim Projekt Soziales Lernen im Kinderzentrum Kubuz zu. Gemeinsam wurde ein Mal- und Sprayaktion geplant und durchgeführt.

    Im Kubuz wurde soeben ein Projekt zum Thema „Soziales Lernen“ abgeschlossen. Am Montag (13. Februar) schließt sich ein Theaterprojekt an, bei dem interessierte Grundschüler mitmachen können.

  • Gesundheitsschädigend

    Di., 24.01.2017

    Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten

    Gesundheitsschädigend : Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten

    Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.

  • Freistoß-Spray

    Mi., 21.01.2015

    Schaum für die Bundesliga kommt aus Nordwalde

     

    Das Freistoß-Spray der Fußball-Bundesliga kommt zukünftig aus Westfalen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Nordwalder Sportpflegemittelhersteller Eimermacher als neuen Lieferanten für den Sprühschaum benannt.

  • Freistoßspray für die Bundesliga kommt aus Nordwalde

    Di., 20.01.2015

    Bloß nicht zu dick auftragen

    Neben Dr. Oliver Temme (M.) waren Katrin Fuhrberg und Dr. Thomas Muesmann maßgeblich an der Entwicklung des Sprays beteiligt. Kleine Demonstration auf dem Rasen vor dem Unternehmenssitz in Nordwalde: Oliver Temme und Verkaufsfeiter Michael Seifritz versprühen „Ref Foam“.

    Sprühsahne oder Rasierschaum? Der Einsatz des sogenannten Freistoßsprays hat bei der Weltmeisterschaft in Brasilien im vergangenen Jahr bei vielen Fußballfans nicht nur für Verwunderung, sondern auch für so manchen Spott gesorgt. Inzwischen gehört das Spray zur Grundausstattung der Schiedsrichter im deutschen Profifußball. Hergestellt wird es von der Nordwalder Firma Eimermacher.

  • Fußball Das neue Spray im Mittelpunkt

    Mo., 20.10.2014

    Spray verhindert Schummeleien

    Bis hierher und nicht weiter. Der Schütze, der in früheren Zeiten gerne mal den Ball ein paar Zentimeter nach vorne kickte, um sich einen Vorteil zu verschaffen, hat keine Chance mehr zu mogeln.

    Es hat schon etwas Skurriles, wenn ein Schiedsrichter mit einer Spraydosen den Rasen „einseift“. Doch die Zuschauer gewöhnen sich schnell an dieses neue Vorgehen. Trainer und Schiedsrichter aus der Region beurteilen diese Neuheit durchaus unterschiedlich.

  • Fußball

    Do., 16.10.2014

    Freistoßspray feiert Premiere im deutschen Fußball

    Ab Freitag wird auch in der Bundesliga gesprüht. Foto: Patrick Seeger

    Bei der WM wurde über das Freistoßspray noch teilweise gelächelt. Doch der Siegeszug der kleinen Sprühdose ist nicht aufzuhalten und erreicht nun auch Deutschland. Ab diesem Wochenende kommt das Spray in den ersten drei Ligen zum Einsatz.