Spring



Alles zum Schlagwort "Spring"


  • Reiten: Kreismeisterschaft

    Mo., 25.09.2017

    Carolin Franzke gewinnt U25-Titel im Springen

    Siegerehrung beim U25-Championat im Springen: von links Platz zwei für Eva Ellebracht (RFV Vornholz), Kreismeisterin Carolin Franzke (RFV Milte-Sassenberg) und Platz drei für Sarah Kirst (RFV Vornholz)

    Der RFV Ostbevern wurde als Mannschafts-Sieger des U16-Cups bei den Kreismeisterschaften abgelöst. Der RFV Gustav Rau Westbevern erwies sich beim Turnier des RFV Vornholz als stärkste Equipe und sicherte sich gleich die ersten beiden Plätze nach Springen, Dressur und Vormustern. Bronze ging an den RV Albersloh.

  • Reiten: Kreismeisterschaft Springen und Dressur

    Do., 21.09.2017

    Gelingt die Titelverteidigung?

    Aufgesattelt... wird am Wochenende beim Turnier in Vornholz.  

    Nicole Franzke und Alexander Rottmann sind bereit für die Titelverteidigung. Die Dressurreiterin vom RFV Milte-Sassenberg und der Springreiter vom RFV Vornholz wollen bei den Kreismeisterschaften am Wochenende ihre Erfolge wiederholen. Gastgeber ist der RFV Vornholz, diesmal für drei Tage (22. bis 24. September).

  • Reiten: RFV Gustav Rau Westbevern

    Di., 12.09.2017

    Hochspannung bis zum letzten Hindernis – Frank Plock gewinnt in Telgte

    Der Sieger: Frank Plock (o.) mit Petra Weiligmann (Vorsitzende des RFV Gustav Rau), Bürgermeister Wolfgang Pieper und Winfried Münsterkötter (Geschäftsführer der Stadtwerke ETO).

    Frank Plock gewann beim Mariä-Geburts-Markt-Turnier des RFV Gustav Rau Westbevern das Springen der Klasse S* mit Stechen. Der große Pechvogel in Telgte war Felix Haßmann. Das Stechen hatte eine ganz besondere Dramaturgie.

  • Reiten: RFV Gustav Rau Westbevern

    So., 10.09.2017

    Erste goldene Schleifen beim Mariä-Geburtsmarkt-Turnier im Pappelwald

    Im Springen und in der Dressur waren die heimischen Reiter am ersten Tag des Mariä-Geburtsmarkt-Turniers des RFV Gustav Rau Westbevern im Telgter Pappelwald erfolgreich.

  • Reiten: Septemberturnier des RV Appelhülsen

    So., 10.09.2017

    Edelmetall für Alexander Potthoff

    Der Drittplatzierte der Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse S* reitet für den RV Bösensell: Alexander Potthoff und Rollercoaster.

    Das Reitturnier in Appelhülsen wurde am Samstag mit einigen hochkarätigen Prüfungen im Springen und in der Dressur fortgesetzt. Dabei ergatterten auch einige Reiter aus den Baumbergen Treppchenplätze.

  • Deutsche Jugendmeisterschaft der Reiter in Aachen

    Mi., 06.09.2017

    Am liebsten käme Alex Gerdener bis ins Finale

    Alexander Gerdener (hier beim Turnier des RV Metelen im Juli) und Imagine gehen ab heute in der Aachener Soers bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren an den Start.

    Vom 7. bis zum 10. September finden in Aachen die Deutschen Jugendmeisterschaften der Reiter statt. Dressur, Voltigieren, Springen – in der Aachener Soers werden in allen reiterlichen Disziplinen die besten Nachwuchsreiter Deutschlands ermittelt. Mit von der Partie ist auch Alexander Gerdener vom Reiter­verein Laer, der in Kategorie Junioren (U18) im Springen an den Start geht.

  • Kleinkinder-Sportfest in Senden:

    So., 27.08.2017

    ASV bewegt die Jugend

    Beim Laufen, Springen und Werfen bewiesen die Mädchen und Jungen, Ehrgeiz und Fitness.

    81. Mädchen und Jungen zeigten bei Kleinkinder-Sportfest ihr Können im Laufen, Werfen und Springen. Für die Organisation zeichneten ASV Senden und DRK Bewegungskindergarten „Am Schloss“ verantwortlich.

  • In Göteborg nur Fünfte

    Fr., 25.08.2017

    Deutsche Springreiter verpassen bei EM eine Medaille

    Springreiter Marcus Ehning blieb mit dem deutschen Team ohne Medaille.

    Auf die deutsche Dressur ist Verlass. Drei Medaillen sind es mindestens bei der EM - weitere sind am Samstag wahrscheinlich. Im Springen läuft es nicht ganz so gut.

  • Reiten in Beckum

    Do., 24.08.2017

    Katharina Bröskamp und Eva-Katharina Lüth in Topform

    Starke Vorstellung: Katharina Bröskamp vom RFV Milte-Sassenberg und Chicago‘s Chester errangen in Beckum gleich mehrere gute Platzierungen.

    Fahrsport in Ostenfelde, Trabrennen in Drensteinfurt und Dressuren sowie Springen beim Beckumer Reiterverein. Am Wochenende war das Prüfungsspektrum für die Reitsportfreunde der heimischen Region schon ungewöhnlich weit ausgebreitet.

  • Dressur-Königin

    Mo., 21.08.2017

    Werth: «Nervenflattern habe ich noch nie gehabt»

    Isabell Werth ist bei der Europameisterschaft in Göteborg die Top-Favoritin.

    Nach dreimal Edelmetall bei der Vielseitigkeits-EM in Polen geht die Medaillen-Jagd in dieser Woche in Schweden mit Dressur und Springen weiter. Eine Reiterin steht dabei besonders im Blickpunkt.