Springserie



Alles zum Schlagwort "Springserie"


  • Reiten: WN Pokal

    Mi., 27.06.2018

    Drei können noch gewinnen

    Frank Fallenberg ist nach zwei Siegen mit Le Coer in Seppenrade und Ascheberg Führender in der Einzelwertung.

    Die Spannung steigt: Gleich drei Teams lauern beim Finale der Springserie auf dem Turnier des RV Senden auf den Gesamtsieg. Die besten Karten hat Titelverteidiger RV Lüdinghausen. Doch das heißt nicht viel: In der letzten Prüfung werden die Punkte doppelt gezählt.

  • DKB-Riders Tour-Führender in Münster

    Di., 23.08.2016

    Zwei Mal Zwei gibt Eins

    Sind auf einem Höhenflug: Philip Rüping und Copperfield wurden in Hagen a.T.W. und Wiesbaden Zweite.

    Auf einen Sieg wartet Philip Rüping in der laufenden Saison der DKB-Riders Tour noch vergeblich. Zum Auftakt der sechsteiligen Springserie in Hagen am Teutoburger Wald setzte sich Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Chico vor den Bereiter aus dem Stall von Paul Schockemöhle, dann beim Pfingstturnier in Wiesbaden war es der Osnabrücker Patrick Stühlmeyer mit Lacan. Zwei Mal musste sich Rüping im Sattel von Copperfield knapp geschlagen geben, seine gesammelten Punkte – 34 an der Zahl – reichen aber zur Führung in der Gesamtwertung, die der 32-Jährige vor André Thieme (28 Punkte) anführt.

  • Reiten: Springserie im Altkreis Lüdinghausen

    Sa., 16.05.2015

    Startschuss für den WN-Pokal

    Die Reiter des RV St. Hubertus Ascheberg sind die Gejagten beim Springpokal der Westfälischen Nachrichten. Sie gewannen die Serie von 2012 bis 2014. Sie sind in diesem Jahr auch Gastgeber der finalen Wertungsprüfung. Los geht’s am Sonntag beim RV Lüdinghausen.