Springsport



Alles zum Schlagwort "Springsport"


  • Reit- und Fahrverein Roxel

    Mi., 10.07.2019

    „Dressur- und Springsport vom Feinsten“

    Hat ihre Teilnahme am Roxeler Sommerturnier zugesagt: Münsters Reitsportgröße Ingrid Klimke.

    Vier Tage im Zeichen des Pferdesports: In Roxel geht vom 11. bis 14. Juli das große Sommerturnier des Reit- und Fahrvereins über die Bühne. Das Starterfeld ist groß.

  • Reiten: Sommerturnier des ZRuFV Füchtorf

    Fr., 05.07.2019

    Reitsportfreunde freuen sich auf 41 reizvolle Prüfungen

    Die Reiter des ZRFV St. Hubertus Füchtorf (hier Carolin Franzke auf Lupicada) freuen sich auf die Gelegenheit, sich auf der heimischen Anlage zu beweisen.

    Drei Tage attraktiver Reit- und Springsport zeichnen sich auch im Norden des Kreisreiterverbandes Warendorf für das kommende Wochenende ab. Hierbei ist es der ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, der von heute bis Sonntag zu seiner Pferdeleistungschau einlädt, die er auf seiner Reitanlage an der Gröblinger Straße 27 ausrichtet.

  • Bilderbuch-Karriere

    Mi., 19.09.2018

    Laura Klaphake: Das neue Gesicht des deutschen Springsports

    Hat gut Lachen: Springreiterin Laura Klaphake.

    Laura Klaphake erlebt eine Bilderbuch-Karriere. Jetzt reitet die junge Frau erstmals bei einer WM und sattelt die Stute Catch me if you can. Doch das Ende des Traumpaars könnte bald kommen.

  • Reitsport: die Metelener Reitertage

    Fr., 29.06.2018

    Vielversprechender Auftakt der Metelener Reitertage

    Die Grevenerin Jana Wargers war mit ihren Pferden wieder einmal sehr flott unterwegs. Im Sattel von SIG Chiari belegte sie im M**-Springen den zweiten Platz. Zudem siegte das Paar in einer M*-Springpferdeprüfung.

    Am Freitag sind die Metelener Reitertage eröffnet worden. Dabei gab es sehr guten Springsport zu sehen. Das Niveau soll sich am Samstag und Sonntag sogar noch steigern. Da auch das Wetter mitspielen wird, dürfte der Große Preis von Metelen am Sonntag ein echter Zuschauermagnet werden.

  • Reiten

    Di., 13.03.2018

    Teresa Budde aus Sendenhorst wird Zweite

     Teresa Budde (RFV Sendenhorst) wurde mit Colana Zweite im Gesamtklassement nach Dressur, Springen und Geländeprüfung.

    Der Hof Schulze-Niehues war Schauplatz des Springsports. Und das für fünf Tage lang. Zum Abschluss gelang unter anderem einer Sendenhorsterin immerhin der zweite Rang.

  • Reiten: Dressur Late Entry auf dem Hof Schulze Niehues

    Fr., 09.03.2018

    Kevin Thomas vom RFV Milte-Sassenberg landet Start-Ziel-Sieg

    Kevin Thomas (RFV Milte-Sassenberg), hier mit Delacour in der Dressur Klasse S*/Prix St. Georges, gewann mit Feanor die Youngster-Dressur der Klasse M*.

    Nach zwei Tagen Springsport mit seinen ganzen Facetten ging es am Donnerstag auf dem Hof Schulze Niehues sehr viel ruhiger zu. Vier Prüfungen standen für das Dressur Late Entry auf dem Plan, die heimischen Reiter machten dabei eine sehr gute Figur.

  • Reiten: Springsport beim ZRFV Laer

    Mi., 08.11.2017

    Jan Berning und seine Grandessa erzielen überragende Ergebnisse

    Jan Berning und seine Grandessa verabschiedeten sich mit diversen Erfolgen in die Pause.

    Jan Berning hat auf der Zielgeraden des Reitjahres 2017 noch einmal für Furore gesorgt. In diversen Prüfungen auf M- und S-Niveau zeigten der Youngster vom ZRV Laer und seine Stute Grandessa Höchstleistungen. Beim Late Entry in Riesenbeck sprang sogar ein Sieg heraus.

  • Ausstellung im Historischen Rathaus

    Mo., 28.08.2017

    Faszination Pferd

    Die Stadt Warendorf zeigt vom 31. August bis zum 22. Oktober in den Ausstellungsräumen des Historischen Rathauses Bilder der Künstlerin Beate Overhoff.

    Seit ihrer Jugendzeit sind Pferde immer Teil des Lebens von Beate Overhoff. Zunächst als tierische Gefährten, dann im aktiven Springsport und nach ihrer künstlerischen Ausbildung nun seit mehreren Jahren auch in der Malerei. Die Faszination, die von diesen Tieren ausgeht, ist wie ein Virus, das sie nicht loslässt.

  • Turnier der Sieger: Karten zu gewinnen

    Mi., 26.07.2017

    Reit-Elite trifft sich in Münster

    Auf Schleifenjagd gehen die Spitzenreiter aus aller Welt beim "Turnier der Sieger" vom 10. bis 13. August 2017 (Donnerstag bis Sonntag) vor dem münsterischen Schloss.

    Die Schleifenjagd vor dem münsterischen Schloss geht in die 62. Auflage: Vom 10. bis 13. August (Donnerstag bis Sonntag) lockt das „Turnier der Sieger“ wieder die Elite des Dressur- und Springsports nach Münster. Die WN verlosen zehn mal zwei Tageskarten für die überdachte Tribüne für den Veranstaltungssamstag (12. August).

  • Die Ochtruper Reitertage

    Fr., 16.06.2017

    Fulminanter Auftakt der Ochtruper Reitertage

    Hendrik Dowe vom ZRFV Heiden erzielte das beste Ergebnis im Qualifikationsspringen der fünfjährigen Pferde. Mit einer Wertnote von 8.30 buchte er auf Count Hunter das Ticket für Warendorf.

    Springsport vom Feinsten boten am Freitag die Ochtruper Reitertage. Zwei Qualifikationsspringen für das Bundeschampionat in Warendorf lockten die Reiter und ihre jungen Pferde in die Töpferstadt. Entsprechend hoch war das sportliche Niveau. Mehr als zufrieden waren die Organisatoren auch mit dem Auftakt am Donnerstag.