Springturnier



Alles zum Schlagwort "Springturnier"


  • Reit- und Springturnier des RV Appelhülsen: Vorsitzender Bonmann ist zufrieden

    Mo., 14.09.2020

    Viel Lob für den „Kraftakt“

    Zurück zur Normalität: Knapp 600 Aktive tummelten sich auf der Anlage am Heitbrink.

    Das traditionelle Reit- und Springturnier des RV Appelhülsen stand in Corona-Zeiten unter keinem guten Stern. Trotzdem zogen die Organisatoren das Event unter verschärften Hygienebedingungen durch. Sportler wie Zuschauer waren zufrieden.

  • Reiten: Turnier des RV Appelhülsen

    Fr., 11.09.2020

    Amazonen siegen im M-Springen

    Reiten: Turnier des RV Appelhülsen: Amazonen siegen im M-Springen

    Das traditionelle Reit- und Springturnier des RV Appelhülsen hat nichts von seinem Charme verloren. Allein die zahlreichen Zuschauer, die sich in all den Jahren auf der Anlage Am Heitbrink getummelt haben, fehlen wegen der Pandemie. Gemäß der Corona-Verordnung sind nur vereinzelt Besucher zugelassen.

  • Reiten: Turnier des RV Appelhülsen

    Di., 08.09.2020

    800 Aktive und ein S-Springen mit Prominenz

    Probelauf: Der RVA richtete erst Ende August ein Vielseitigkeitsturnier aus.

    Selbstverständlich unter Auflagen, um die auch im Sport niemand herumkommt, veranstaltet der RV Appelhülsen jetzt sein großes Reit- und Springturnier. Das hätte ganz sicher mehr Besucher verdient als erlaubt ist – Aktive und Organisatoren aber werden vier Tage lang das Beste aus der Situation machen.

  • Pferdesport

    So., 06.09.2020

    Van der Vleuten siegt im Großen Preis: Reitturnier in Aachen

    Maikel Van Der Vleuten, Springreiter aus den Niederlanden, überspringt auf seinem Pferd Beauville ein Hindernis.

    Aachen (dpa) - Der Niederländer Maikel van der Vleuten hat den Großen Preis beim Springturnier in Aachen gewonnen. Der 32-Jährige ritt am Sonntag zum Abschluss auf Beauville zum Sieg und sicherte sich die Prämie von 25 000 Euro. Im Stechen war das Paar in 44,77 Sekunden um etwas mehr sechs Zehntelsekunden schneller als der Schwede Henrik von Eckermann auf Peter Pan. Der Franzose Julien Epaillard wurde mit Safar d'Auge Dritter.

  • Springturnier

    So., 06.09.2020

    Aachen in klein: Van der Vleuten siegt im Großen Preis

    Maikel van der Vleuten gewann den Großen Preis in Aachen.

    Endlich wieder Spitzensport auf dem CHIO-Gelände. In Aachen treffen sich trotz Corona Top-Springreiter. Alles ist anders und doch ist die Freude groß, sich mal wieder zu beweisen. Ein Altmeister zeigt zum Abschluss, dass er es noch kann. Zum Sieg reicht es aber nicht.

  • Vereinsvorsitzender über Planung und Durchführung eines Reitturniers in Zeiten von Corona

    Sa., 05.09.2020

    Martin Oelrich: „Es muss ja weitergehen“

    Zufrieden, auch wenn das Ambiente aufgrund fehlender Zuschauer nicht so war wie in den Jahren zuvor (von li.):

    Das Dressur- und Springturnier des Zucht-, Reit-, Voltigier- und Fahrvereins Ladbergen war aufgrund der besonderen Umstände mit einigen Unwägbarkeiten behaftet. Vorsitzender Martin Oelrich zieht eine zufriedenstellende Bilanz, auch wenn das Ambiente aufgrund des Zutrittsverbots für Zuschauer merklich litt.

  • Pferdesport

    Do., 23.07.2020

    Nach CHIO-Absage: Kleines Turnier in Aachen Anfang September

    Christian Ahlmann reitet auf Dominator 2000 Z durch den Parcours.

    Aachen (dpa) - Nach der Absage des CHIO in Aachen aufgrund der Corona-Pandemie haben die Veranstalter des bedeutendsten Reitturniers der Welt ein internationales Springturnier organisiert. Vom 4. bis 6. September treffen sich auf dem traditionsreichen Gelände in der Soers 50 Top-Reiter wie Daniel Deußer, Christian Ahlmann oder der kanadische Olympiasieger Eric Lamaze sowie 25 Nachwuchs-Talente, hieß es am Donnerstag in einer Mitteilung. Die ARD, ZDF und WDR übertragen einen großen Teil der Prüfungen live.

  • Reiten: Turnier des RV Seppenrade

    Do., 16.07.2020

    Springturnier als Blaupause für Dressurprüfungen

    Vera Engbert, hier auf Ribéry, zählt zu den erfolgreichsten Seppenraderinnen im Viereck.

    Vor 14 Tagen kamen die Springreiter beim Turnier des RV Seppenrade zu ihrem Recht, am Wochenende (18./19. Juli) werden in Ondrup die Wettbewerbe im Viereck ausgetragen. Jene stehen nicht nur bei den Veranstaltern hoch im Kurs.

  • Reiten: Turnier des RV Vornholz

    Di., 16.06.2020

    Reinhard Knappheide vom RV Ostbevern gewinnt M-Springen

    Reinhard Knappheide siegte mit Paula (Archivbild) in der schwersten Prüfung beim Turnier des RV Vornholz.

    Die Organisatoren des Reitvereins Vornholz waren nach ihrem Dressur- und Springturnier zufrieden. Schleifen sammelten auch Starter der heimischen Vereine. Reinhard Knappheide vom RV Ostbevern und die elfjährige Stute Paula waren sofort wieder zur Stelle.

  • Reit- und Fahrverein Greven

    Fr., 13.03.2020

    Springturnier ohne Zuschauer

    Reit- und Fahrverein Greven: Springturnier ohne Zuschauer

    Das Springturnier des Reit- und Fahrvereins wird wie geplant an diesem Freitag beginnen. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Gleichwohl steht das dreitägige Hallenturnier unter dem Eindruck des Coronavirus. Um eine mögliche Ausbreitung zu verhindern, findet die Veranstaltung unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.