Spritztour



Alles zum Schlagwort "Spritztour"


  • Verkehr

    Mi., 16.09.2020

    16-Jähriger bei Spritztour mit Auto erwischt

    Eine Polizistin hält während einer Polizeikontrolle eine rote Winkerkelle in die Höhe.

    Marl (dpa/lnw) - Ein 16-Jähriger hat in Marl eine Spritztour mit dem Auto seines Vaters unternommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr er in der Nacht mit einem gleichaltrigen Freund als Beifahrer durch die Stadt. Als eine Streifenwagenbesatzung den Fahrer kontrollieren wollte, gab dieser Gas und überfuhr an einer Kreuzung eine rote Ampel. Kurz darauf stoppte der Wagen aber. Die Polizisten nahmen die beiden Jugendlichen mit zur Wache und übergaben sie anschließend ihren Eltern.

  • Unfälle

    Fr., 11.09.2020

    15-Jähriger mit Alkohol am Steuer: Erheblicher Schaden

    Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz.

    Ennepetal (dpa/lnw) - Bei einer verbotenen Spritztour mit dem Auto seines Schwagers hat ein 15-jähriger Junge in Ennepetal erheblichen Schaden angerichtet: Der Jugendliche habe in einer Kurve ein abgestelltes Auto gerammt und sei dann mit dem Wagen gegen Bepflanzungstöpfe aus Beton geprallt, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Wagen des Schwagers war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 15-Jährige angetrunken war. Die Polizei prüft nach dem Unfall vom Donnerstag, wie der 15-Jährige an die Fahrzeugschlüssel gelangt ist.

  • Kriminalität

    Mo., 03.08.2020

    Betrunken auf einem Autodach durch Recklinghausen

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

    Recklinghausen (dpa/lnw) - Spritztour auf dem Autodach: Ohne Führerschein und mit einem geklautem Auto sind zwei 18- und 23-Jährige junge Männer betrunken in Recklinghausen unterwegs gewesen - einer von ihnen fuhr auf dem Autodach mit. In der Dunkelheit wurden Beamte auf den Wagen aufmerksam, weil das Autolicht ausgeschaltet war, wie die die Polizei am Montag mitteilte. Die zwei Männer standen bei der wilden Fahrt in der Samstagnacht zudem möglicherweise unter Drogeneinfluss. Es stellte sich zudem heraus, dass gegen den 18-Jährigen bereits ein U-Haftbefehl vorlag.

  • Illegale Spritztour

    Fr., 12.06.2020

    Unbekannte stehlen Linienbus

    Die Polizei bittet um Hinweise auf eine Spritztour mit einem gestohlenen Linienbus.

    Da staunte die Polizei nicht schlecht: Auf einer Kreuzung mitten in Borghorst wurde in der Nacht ein gestohlener Linienbus abgestellt. An dem Fahrzeug hatten die unbekannten Täter deutlich sichtbare Spuren hinterlassen.

  • Unfälle

    Do., 11.06.2020

    15-Jähriger fährt mit Auro: drei Jugendliche schwer verletzt

    Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz.

    Goch (dpa/lnw) - Bei einer nächtlichen Spritztour mit dem Familienauto hat sich ein 15-Jähriger in Goch (Kreis Kleve) mit dem Wagen überschlagen. Er und seine beiden jeweils 16 Jahre alten Mitfahrer wurden dabei schwer verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen war das Auto in der Nacht zu Donnerstag in einer Kurve nach links von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und hatte sich dann überschlagen.

  • 16-Jährige im „ausgeliehenen“ Passat unterwegs

    Mo., 25.05.2020

    Polizei stoppt nächtliche Spritztour

    Symbolbild Polizeieinsatz

    Zwei 16-Jährige schnappten sich den Wagen des Vaters des einen Jugendlichen und starteten eine Spritztour. Diese endete mit einer Polizeikontrolle.

  • Unfälle

    So., 24.05.2020

    Heimliche Spritztour endet an Pfosten

    Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.

    Alfter (dpa/lnw) - Ein nächtlicher Ausflug mit dem Auto seiner Mutter ist für einen 16-Jährigen in Alfter (Rhein-Sieg-Kreis) an zwei Pfosten zu Ende gegangen. Er habe die Kontrolle über den Wagen verloren, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Junge war demnach in der Nacht zu Samstag mit vier Bekannten unterwegs, als er mit dem Wagen von der Spur abkam. Seine Mitfahrer sollen daraufhin ausgestiegen sein, der 16-Jährige fuhr mit dem beschädigten Auto weiter. Ein Zeuge benachrichtigte die Polizei, die den Jungen in der Nähe antraf. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 7500 Euro.

  • Kriminalität

    Mi., 13.05.2020

    13-Jähriger macht nächtliche Spritztour und wird gestoppt

    Eine Person hält eine Polizeikelle am Rand einer Fahrbahn.

    Schwerte (dpa/lnw) - Mitten in der Nacht zum Mittwoch hat die Polizei einen 13-Jährigen erwischt, der mit dem Auto seines Vaters seine Spritztour gemacht hatte. Er wurde laut Polizeimitteilung auf dem Gelände eines Logistikzentrums in Schwerte gestoppt. Zuvor habe er auf «deutliche Anhaltesignale» nicht reagiert. Auf dem Gelände des Logistikzentrums sei er schließlich in eine Sackgasse gefahren.

  • Unfälle

    Mi., 01.04.2020

    Heimliche Spritztour: 14-Jähriger richtet hohen Schaden an

    Wuppertal (dpa/lnw) - Ein 14-Jähriger hat in Wuppertal heimlich das Auto seiner Mutter genommen und damit großen Schaden angerichtet. Der Junge war am Dienstagabend zu einer Spritztour aufgebrochen, wenig später von der Fahrbahn abgekommen und in vier geparkte Autos gekracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 14-Jährige blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand jedoch ein Schaden von etwa 50 000 Euro. Die Beamten brachten den Jugendlichen zu seiner Mutter. Wieso er von der Straße abgekommen ist, war zunächst unklar.

  • Kriminalität

    Mo., 16.03.2020

    Junge Menschen machen Spritztour mit gestohlenen Baggern

    Ein Streifenwagen der Polizei fährt mit Blaulicht.

    Ratingen/Heiligenhaus (dpa/lnw) - Vier Männer und eine Frau haben in Ratingen und Heiligenhaus mehrere Bagger für eine Spritztour durch die Nacht gestohlen. Den Beamten sagten sie hinterher, es sei ihr großer Traum gewesen, einmal Bagger zu fahren, wie die Polizei am Montag mitteilte.