Stabhochsprung



Alles zum Schlagwort "Stabhochsprung"


  • Fünfter Wettkampftag

    Di., 01.10.2019

    Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

    Christin Hussong hofft auf eine WM-Medaille im Speerwerfen.

    Nach Bronze für Hindernisläuferin Gesa Krause hofft das deutsche Leichtathletik-Team bei der WM auf eine weitere gute Platzierung. Die Konkurrenz im Stabhochsprung der Männer ist aber groß, ebenso im Speerwerfen der Frauen.

  • Medaille für neutrales Team

    So., 29.09.2019

    Russin Sidorowa gewinnt WM-Gold im Stabhochsprung

    Medaille für neutrales Team: Russin Sidorowa gewinnt WM-Gold im Stabhochsprung

    Doha (dpa) - Die russische Stabhochspringerin Anschelika Sidorowa hat bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha Gold und damit die erste Medaille für das Team Neutraler Athleten gewonnen.

  • Vor Leichathletik-WM

    So., 22.09.2019

    Stabhochspringer Duplantis: «6,18 Meter eine Frage der Zeit»

    Will den Weltrekord im Stabhochsprung knacken: Der Schwede Armand Duplantis.

    Berlin (dpa) – Armand Duplantis peilt den Weltrekord im Stabhochsprung an. «Ich werde im Freien 6,18 Meter springen», sagte der 20-jährige Schwede der «Welt am Sonntag», «ich weiß, dass ich das kann, es ist nur eine Frage der Zeit.»

  • Leichtathletik: 21. Internationales Stabhochsprung Meeting in Beckum

    Di., 10.09.2019

    Jennifer Suhr sorgt für dritten US-Sieg in Folge

    „Ich liebe Beckum“, sagte sie nach ihrem Sprung auf Platz zwei. Zurecht: Die Französin Ninon Guillon-Romarin sprang Olympia-Norm.

    Die Topfavoritin ist ihrer Rolle gerecht geworden. Jennifer Suhr gewann das 21. 21. Internationalen Stabhochsprung Meeting der Frauen in Beckum. Aber es war nicht die US-Amerikanerin, die anschließend eine Liebesbekundung abgab.

  • Stabhochsprung-Meeting in Beckum

    Fr., 06.09.2019

    Flugshow mit Promi-Faktor

    Stefanie Dauber vom SSV Ulm 1846 geht als stärkste deutsche Athletin in den Wettkampf.

    Stabhochsprung der Extraklasse gibt es am Sonntag in Beckum. Zahlreiche Weltklasse-Springerinnen werden den Zuschauern im Jahnstadion eine beeindruckende Flugshow mit Promi-Faktor bieten. Den Veranstaltern ist jedenfalls ein riesiger Coup gelungen.

  • Serie: Mein erstes Mal

    Sa., 17.08.2019

    „Du ruderst wie in der DDR“ – WN-Redakteur scheitert an Motorik

    Christian Rohmann (v.l.), Stephan Sauer und Christoph Marxen (r.) wissen schon, dass es gleich lustig wird – was ganz wesentlich mit unserem Lokalsportredakteur und Ruder-Novizen zu tun hat.

    Stabhochsprung, raunen die Eingeweihten einander zu, sei die komplexeste Sportart von allen. Mag sein. Aber Rudern muss gleich dahinter kommen, glaubt unser Autor und Skull-Debütant.

  • Finals in Berlin

    So., 04.08.2019

    Holzdeppe deutscher Meister im Stabhochsprung

    Sprang in Berlin zum Meistertitel: Raphael Holzdeppe.

    Berlin (dpa) - Ex-Weltmeister Raphael Holzdeppe hat bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Berlin im Stabhochsprung Titelverteidiger Bo Kanda Lita Baehre entthront.

  • Leichtathletik

    Sa., 02.02.2019

    Blech neuer Stabhochsprung-Meister in Nordrhein-Westfalen

    Leverkusen (dpa/lnw) - Torben Blech ist neuer NRW-Meister im Stabhochsprung. Der 23-Jährige von Bayer Leverkusen gewann am Samstag zum Auftakt der Titelkämpfe in Leverkusen mit 5,50 Metern und verbesserte sich damit um neun Zentimeter. Im Weitsprung setzte sich sein Vereinskollege Marcel Kirstges mit 7,69 Metern durch.

  • Einblicke in den Golfsport

    Mi., 26.12.2018

    Nur Stabhochsprung ist komplizierter

    Das Klischee vom Seniorensport ist nicht ganz von der Hand zu weisen: 63,7 Prozent aller Golfer sind älter als 50 Jahre, und vor allem Rentner genießen die Zeit auf dem Golfplatz.

    Ist der Golfsport auf dem Weg zum Breitensport – oder nur elitäre Bewegungstherapie? Ferdinand Bücker vom Golfclub Schultenhof Peckeloh hat sich mit der Thematik intensiv auseinander gesetzt und berichtet in zwei Teilen über den Golfsport: „Golf? Kann man da von Sport reden? Oder ein snobistischer Spaziergang in Karo-Hosen, bei dem ab und zu ein kleiner weißer Ball in ein Loch befördert wird. Minigolf im Urlaub reicht mir.“

  • Leichtathetik: Stabhochsprung

    Di., 30.10.2018

    Silke Spiegelburg: „Wir zahlen alle einen hohen Preis“

    Es war einmal: Dreimalige Olympia-Teilnehmerin, Junioren-Weltrekordlerin, dreimalige Golden-League-Siegerin und sechsmalige Deutsche Meisterin: Silke Spiegelburg beendet ihre Karriere.

    Es ist keine leichte Aufgabe, eine Stab an den Nagel zu hängen, aber Silke Spiegelburg zieht es durch. Die 32-Jährige beendet ihre beeindruckende Karriere als Stabhochspringer und blickt zurück auf eine erfolgreiche Laufbahn mit vielen emotionalen Momenten.