Stadionnähe



Alles zum Schlagwort "Stadionnähe"


  • Fußball

    Sa., 09.11.2019

    Gewalt und Notfälle nach Bundesliga-Partie in Köln

    Kölner Fans brennen Pyros ab.

    Köln (dpa) - Nach dem Fußball-Bundesliga-Spiel zwischen dem 1. FC Köln und der TSG 1899 Hoffenheim sind am Freitagabend sechs Menschen verletzt worden. Die Polizei war zu einem Parkplatz in Stadionnähe gerufen worden, weil dort Vermummte andere Fans attackieren würden. Die Beamten trafen aber keine Vermummten an, wie die Polizei am Samstagmittag mitteilte, dafür aber vier verletzte Fans, darunter ein Schwerverletzter. Diese gehörten sowohl der Kölner- als auch der Hoffenheimer Fan-Szene an. Der handfesten Auseinandersetzung sei vermutlich ein verbaler Streit vorausgegangen.

  • Fußball: Testspiel

    So., 07.01.2018

    Prügelei mit 70 Beteiligten aus den Fanlagern von Bayer und Preußen

    Die Polizei musste in Leverkusen eingreifen (Symbolbild). 

    Nach dem Testspiel zwischen Bayer Leverkusen und Preußen Münster kam es am Samstag in Stadionnähe zu einer Schlägerei mit Anhängern aus beiden Fanlagern. Ob sich die Gruppen dazu verabredete hatten, ist noch nicht klar. Es wurden einige Strafanzeigen geschrieben, Verletzte gab es aber nicht.