Stadtauto



Alles zum Schlagwort "Stadtauto"


  • Stadtauto auf Sparkurs

    Mi., 01.01.2020

    So fährt sich der Skoda Citigo iV

    Mit einer Leistung von 61 kW/83 PS bewegt sich der Skoda Citigo iV souverän durch den Stadtverkehr.

    Der VW-Konzern hat sich für die Elektrifizierung seiner Flotte viel vorgenommen. Als Vorzeige-Projekt gilt bereits der ID3. Doch weitere Modelle sollen folgen - auch bei den Geschwister-Marken. So bringt Skoda nun den Citigo an die Steckdose.

  • Wendiges Stadtauto

    Di., 29.10.2019

    Was taugt der Peugeot 107/108 als Gebrauchter?

    Den 108 (Foto) und seinen Vorgänger 107 können Kunden gebraucht günstig kaufen.

    Der Peugeot 107/108 (2006) ist als Gebrauchter ein typisches Einsteigerauto mit exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Auch nach Jahren ist das Fahrwerk gut in Schuss und das Pannenverhalten solide. Schwächen zeigen sich bei Bremsen, Beleuchtung und im Komfort.

  • Auto

    Do., 09.05.2019

    Aachener Elektroauto e.Go Life wird ausgeliefert

    Zwei Menschen fahren in einem e.GO Life.

    Aachen (dpa/lnw) - Der Aachener Elektroautobauer e.Go bringt ein vollelektrisch angetriebenes Stadtauto auf die Straße: Das Unternehmen hat am Mittwoch die ersten Serienfahrzeuge seines Elektroautos e.Go life ausgeliefert. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) nahm das erste Fahrzeug symbolisch in Empfang. Er gehört zu den ersten Käufern des in seiner Heimatstadt Aachen hergestellten Wagens.

  • Neue Studie

    Mo., 15.04.2019

    Audis AI:ME gibt Ausblick auf Stadtmobil der Zukunft

    Studie für den Stadtverkehr: Der elektrische AI:ME wird kaum schneller als 100 km/h, soll aber auf rund sechs Stunden Betriebszeit kommen.

    Auf den Pressetagen der Auto Shanghai hat Audi die Tücher von der Studie eines Stadtautos gezogen. Der AI:ME erinnert formal an den A2, den Audi vor 20 Jahren baute - heute fährt er elektrisch.

  • SUV-Höhe und typische Zutaten

    Di., 20.03.2018

    Der Renault Captur entpuppt sich als beständiges Stadtauto

    Verlässlicher Partner: Der Renault Captur heimst bei der Tüv-Hauptuntersuchung und in der Pannenstatistik vom ADAC gute Resultate ein.

    Es soll der Clio, nur in Kleinwagenformat sein? Dann wäre der Renault Captur vielleicht genau das Richtige. Der weist zudem vergleichsweise wenig Schwachstellen auf und zeigt ein positives Bild in der ADAC-Pannenstatistik.

  • Autonom und vernetzt

    Do., 07.09.2017

    Future Type: Jaguar plant das Stadtauto für 2040

    Elektrisch und vernetzt: Mit der autonom fahrenden Designstudie Future Type blickt Jaguar in die Zukunft. Das Lenkrad spielt dabei immer noch eine zentrale Rolle.

    Mit der autonom fahrenden Designstudie Future Type blicken die Entwickler von Jaguar und Land Rover in die Zukunft. Das Lenkrad spielt dabei immer noch eine zentrale Rolle - allerdings etwas anders als heute.

  • Für Privatkunden

    Fr., 26.05.2017

    Nach Streetscooter soll elektrisches Stadtauto kommen

    «Das Einsatzfeld eines Elektroautos ist aus wissenschaftlicher Sicht die Stadt mit kurzen Strecken», sagt der Projektleiter für die Fahrzeugentwicklung, Matthias Kreimeier.

    Der Entwickler des Elektro-Lieferwagens Streetscooter der Deutschen Post plant auch ein Modell für Privatkunden. Das E-Stadtauto e.GO Life soll 2018 in Serie gehen.

  • Auto

    Fr., 26.05.2017

    Nach Streetscooter kommt elektrisches Stadtauto aus Aachen

    Auto : Nach Streetscooter kommt elektrisches Stadtauto aus Aachen

    Der Elektrolieferwagen Streetscooter aus Aachen ist eine Erfolgsgeschichte - die Post baut das Fahrzeug zu Tausenden. Jetzt will der Entwickler, ein Aachener Professor, ein elektrisches Auto für den Privatgebrauch auf den Markt bringen.

  • Schnittiger und sportlicher

    Mi., 08.03.2017

    Neuer Suzuki Swift kommt im April

    Schnittiger und sportlicher - die neue Version des Suzuki Swift ist leichter geworden. In der sparsamsten Variante liegt der Verbrauch dadurch bei 4,0 Litern.

    Suzuki macht sein Erfolgsmodell Swift zu einem sportlichen Stadtauto. Vor allem ein geringeres Gewicht soll für mehr Dynamik sorgen. Die Japaner haben den aufgefrischten Kompakten nun zum Autosalon in Genf mitgebracht.

  • Flotter Stadtfloh

    Mi., 08.03.2017

    Brabus verpasst dem Smart eine Kraftkur

    Der Brabus Ultimate 125 ist maximal 175 km/h schnell. Wer mit seinem Smart so schnell unterwegs sein will, muss für das Cabrio wenigstens 52 800 Euro investieren.

    Eigentlich ist der Smart ein klassisches Stadtauto, doch der Mercedes-Tuner Brabus hat den Kleinwagen nun für die Landstraße ausgerüstet. Zu sehen ist das Ergebnis auf dem Genfer Autosalon.