Stadtbücherei



Alles zum Schlagwort "Stadtbücherei"


  • Sanierung Stadtbücherei

    Do., 08.08.2019

    Frischzellenkur nach 26 Jahren

    Nach 26 Jahren wird die Toilettenanlage kernsaniert. Eine Lehre aus der intensiven Nutzung: Die kleinen Fliesen müssen raus, sie werden durch größere ersetzt.

    Dass das Stadttheater in den Ferien schließt, ist nichts Neues – aber die Stadtbücherei ist normalerweise immer geöffnet. In diesem Jahr war eine zweiwöchige Schließung unumgänglich. Es gibt eine neue Servicetheke. Und ein neues Klo . . .

  • Sommerleseclub

    Mo., 05.08.2019

    Noch anmelden als Buch-Checker

    Schon im vergangenen Jahr waren die Buch-Checker auf Lesestoff-Jagd für die Stadtbücherei.

    Auf freie Plätze im „Buch-Checker“-Programm des Sommerleseclubs weist die Stadtbücherei hin. Im vergangenen Jahr haben Kinder und Jugendliche aus dem Sommerleseclub (SLC) zum ersten Mal in eigener Regie neue Medien für die Stadtbücherei angeschafft. Weil die Aktion so gut ankam, wird sie in diesem Jahr wiederholt. Junge Leserinnen und Leser entscheiden, was in die Büchereiregale kommt.

  • Stadtbücherei Telgte

    So., 04.08.2019

    Ausleihstärkster Monat seit der Gründung

    Stephanie Heumann und ihr Team freuen sich über den neuen Ausleihrekord.

    Die Telgter Stadtbücherei freut sich über einen neuen Ausleihrekord.

  • Start-up aus Münster

    Fr., 26.07.2019

    Team Lootboy startet bei der Fortnite-WM

    Münsters Team für New York: Die Fortnite-Profis Layton Partridge und Konrad Skram.

    Unterhalb der alten Stadtbücherei im Krameramtshaus, und genau da, wo früher ein Plattenladen Vinyl-Scheiben und CDs verkaufte, arbeitet sich die neue Welt an der ­Zukunft schon mal ab. Der Prinzipalmarkt ist nur einen Steinwurf entfernt, Münsters edelste und traditionsreiche Einkaufsmeile. Chic. Über den Hinterhof führt der Weg in die Schaltzentrale des Start-ups Lootboy. Cool. Es liegt alles so nah beieinander. Die Zeit rast.

  • Sanierungsarbeiten

    Do., 25.07.2019

    Stadtbücherei schließt für zwei Wochen

    Sanierungsarbeiten: Stadtbücherei schließt für zwei Wochen

    Wer Bücher in der Stadtbibliothek für die Sommerferien ausleihen möchte, sollte sich beeilen. Denn vom 29. Juli bis zum 10. August schließt die Bücherei am Alten Steinweg. Die gute Nachricht: Es gibt aber andere Möglichkeiten, um an Lesestoff zu kommen.

  • Zweiwöchige Schließung in den Ferien

    Fr., 19.07.2019

    Bücherei zieht die Reißleine

    Kommt kaum nach mit dem Einpflegen neuer Medien: Büchereileiter Peter Mählmann. Aufgrund der Personalsituation bleibt die Stadtbücherei St. Felizitas in der vierten und fünften Sommerferienwoche geschlossen.

    Die Personalsituation lässt keine andere Wahl: In der vierten und fünften Woche der Sommerferien bleibt die Stadtbücherei St. Felizitas geschlossen. Einer Aufstockung der hauptamtlichen Kräfte erteilten die Pfarrgemeinde St. Felizitas und die Stadt, die die Kosten für die Einrichtung gemeinsam tragen, eine Absage.

  • Ausstellung „Einladung in (m)ein Musikzimmer“

    Mo., 15.07.2019

    Frische Sounds direkt aus der Give-Box

    Mitten in der Stadtbücherei wurde neue Musik produziert. Die Schnipsel dafür stammten aus der Audio-Give-Box.

    Zwei Wochen lang konnten in einer Audio-Give-Box in der Stadtbücherei CDs, Platten oder Tonaufnahmen abgegeben werden. Die Box war Teil der Ausstellung „Einladung in (m)ein Musikzimmer“. Jetzt wurde die Box geleert – und neue Musik gebastelt.

  • „talentCAMPus“ mit Musik und Bewerbungstipps

    Mi., 10.07.2019

    Bock auf Beats und Bässe

    Beats und fette Bässe gibt’s im DJ-Scratch-Café und am Laptop im Talentcampus

    Dem Hobby Musik fröhnen und dabei nützliche Tipps für Bewerbungen bekommen: Diese ungewöhnliche Kombination wird in der ersten Ferienwoche in der VHS im Aegidiimarkt und der Stadtbücherei angeboten. Beim Talentcampus sollen die Talente der Teilnehmer freigelegt werden.

  • Abschluss der Schreibwerkstatt

    Mi., 10.07.2019

    In Welten der Fantasie abgetaucht

    Erfolgreich geschrieben: Lukas Schütte, Ronja Klause, Xenia Altergott, Marion Gay (vorne v.l.), Julie Eickelmann, Isabel Schoblick und Sonja Wältermann (hinten v.l.).

    Sieben junge Nachwuchsautoren präsentierten ihre Werke jetzt in der Abschlussveranstaltung zur diesjährigen Schreibwerkstatt. Die Stadtbücherei Ahlen unterstützte die jungen Literaten dabei, einen eigenen Stil zu entwickeln und fantasievoll Gedanken zu Papier zu bringen. Sachkundige Expertise steuerte Schriftstellerin Marion Gay bei.

  • Ausstellung in der Stadtbücherei

    Do., 04.07.2019

    Alles dreht sich um Musik

    Alles dreht sich um Musik: An einem Schallplattenspieler kann genüsslich Musik gehört werden, in den Regalen stehen Bücher über Künstler, Bands und Genres. Schon in der ersten halben Stunde fanden die ersten Schallplatten ihren Weg in die Audio-Give-Box.

    Es ist, als würde man mitten in einem Wohnzimmer stehen. Teppich, Stühle, Plattenspieler, gemütlich ist es hier. Doch das hier ist kein Wohnzimmer, sondern eine Ausstellung in der Stadtbücherei.