Stadtbezirk



Alles zum Schlagwort "Stadtbezirk"


  • Hiltrup ist der Stadtbezirk mit den ältesten Einwohnern

    Di., 23.02.2021

    Jeder Zehnte ist über 80 Jahre alt

    In einigen Teilen Hiltrups zählt mittlerweile jeder zehnte Einwohner zur Generation 80 plus. Im vergangenen Jahr ist der Stadtteil nur mäßig gewachsen – das wird sich jedoch mit den neuen Baugebieten ändern.

    In einigen Teilen Hiltrups zählt mittlerweile jeder zehnte Einwohner zur Generation 80 plus. Im vergangenen Jahr ist der Stadtteil nur mäßig gewachsen. Beides wird sich jedoch mit den neuen Baugebieten ändern.

  • Münsters Stadtviertel im Porträt

    Di., 08.12.2020

    Der vielfältige Süden der Innenstadt

    Türme des münsterischen Südens: Der alte Wasserturm (l.) und das Bürogebäude des Unternehmens Zeb an der Ecke Hammer Straße/Friedrich-Ebert-Straße.

    Die südliche Innenstadt mit den Stadtbezirken Geist und Schützenhof sind zum Wohnen sehr beliebt. Rechts und links der Hammer Straße und der Friedrich-Ebert-Straße gibt es zudem viele Einzelhandelsgeschäfte. Und auch mit Blick auf seine diversen Türme ist die Gegend herausragend.

  • Spielplatz-Sanierungen Stadtbezirk West

    Fr., 04.12.2020

    Terrain „Am Dill“ oben auf der Liste

    Der Spielplatz „Am Dill“ soll im kommenden Jahr saniert werden: Dort will die Stadt die Kletterkombination durch ein neues Gerät ersetzen.

    Im Stadtbezirk West gibt es jede Menge Spielplätze, die wieder auf Vordermann gebracht werden sollen.

  • Bezirksbürgermeister in Münsters Westen

    Fr., 20.11.2020

    Ein Grüner auf dem Führungsposten

    Freut sich auf die Arbeit als neuer Bezirksbürgermeister in Münsters Westen: Jörg Nathaus, hier mit dem Familienhund „Amigo“, einem Australian Labradoodle.

    „Auf Menschen zuzugehen, das macht mir Spaß“, sagt Jörg Nathaus. Gelegenheit dazu wird er in den nächsten Jahren reichlich haben: Nathaus ist „erster Mann“ im Stadtbezirk West.

  • Bezirk Kinderhaus-West

    Fr., 04.09.2020

    Viele neue Kandidaten für den Rat der Stadt

    Bürgerhaus Zentrum Kinderhaus Markus-Kirche

    Kinderhaus-West ist ein spannender Stadtbezirk, der vor weiteren großen Entwicklungen steht Elf Ratskandidaten bewerben sich hier.

  • Fahrradtour der Angelmodder CDU durch den Stadtbezirk

    Sa., 29.08.2020

    Albersloher Weg: „Der Ausbau ist zwingend“

    Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Nacke (4.v.l.) begaben sich Mitglieder der Angelmoder Ortsunion auf den Weg durch den Stadtbezirk.

    „Stadt und Land Hand in Hand“ – unter diesem Motto fand die Fahrradtour der CDU-Ratskandidaten aus Münster Südost und dem Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Nacke statt. Dabeiu wurden konkrete Forderungen lautet.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW

    Sa., 22.08.2020

    Münsters Wahlbezirke: Der Norden wächst – in aller Ruhe

    Kinderhaus hat in den vergangenen Jahren eine neue Mitte bekommen. Das Stadtteilzentrum hat für eine Belebung gesorgt, der Streit darüber ist längst ausgestanden.

    Teil vier unserer Serie zur Kommunalwahl 2020 führt in den Stadtbezirk Nord, wo die Wahlkreise 14 bis 16 liegen. Es geht um Kinderhaus-West, Kinderhaus-Ost/Sprakel und Coerde. Weitgehend geräuschlos – zumindest im Vergleich mit anderen Stadtteilen – hat sich hier eine Menge getan.

  • FDP kommentiert Kinderbetreuungsbericht

    Do., 20.08.2020

    Münsters Westen bei Kita-Plätzen gut aufgestellt

    Neben der DRK-Kita wird es künftig noch weitere Kindertageseinrichtungen im Oxford-Quartier geben.

    Erfreuliche Zahlen hält der aktuelle Kindertagesbetreuungsbericht 2020 für den Stadtbezirk Münster-West bereit, der aktuell die politischen Gremien passiert: Die Versorgungsquoten sowohl für die unter Dreijährigen als auch für die älteren Mädchen und Jungen liegen jeweils deutlich über dem städtischen Durchschnitt.

  • Großinvestition im Stadtbezirk West

    Mi., 19.08.2020

    Jetzt will auch die CDU ein Spaßbad

    Auf Wahlplakaten wirbt die SPD für ein neues Sport- und Freizeitbad. Unterstützt wird sie dabei von der CDU, die den entsprechenden Punkt im Wahlprogramm aber nicht offensiv vertritt.

    Es ist kein Druckfehler: Die CDU wirbt in ihrem aktuellen Wahlprogramm für ein Sport- und Freizeitbad im Stadtbezirk West, was sie bislang immer abgelehnt hat. Soll sich die SPD nun freuen oder ärgern?

  • Interview mit der neuen Leiterin der Bezirksverwaltung

    Di., 11.08.2020

    „Habe meinen Traumjob gefunden“

    Cornelia „Conny“ Schnell ist seit Jahresbeginn die Leiterin der Bezirksverwaltung Münster-Ost an der Vennemannstraße.

    Cornelia Schnell ist neue Leiterin der Bezirksverwaltung Ost und inzwischen etwa 200 Tage in ihrem Amt. Allerdings war es für sie ein Start in Corona-Zeiten. Die neue Verwaltungsleiterin hat sich mit ihrer erfrischend herzlichen Art rasch eingelebt, zum anderen ist sie dem Stadtbezirk ohnehin schon seit einigen Jahren persönlich eng verbunden. Eine erste Bilanz.